Wir feiern Geburtstag! 🎉
Nimm an unserem großen Gewinnspiel teil.

Jetzt Produkttester werden
Teste das Spee Sensitive Gel 3+1 gratis!

Somat CLASSIC gratis testen
Jetzt registrieren und Produkttester werden!

2€ Sofortrabatt
Mit unserem aktuellen Rabatt-Coupon

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Recycling & Upcycling

Jeans recyceln – kreative Ideen

2 Kommentare

Person mit einem Stapel Jeans, der so groß ist, dass das Gesicht dahinter verschwindet.

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Du weißt schon wie du Jeans richtig waschen musst – dennoch ist deine Lieblingsjeans irgendwann abgetragen und hat Löcher. Aber ganz verabschieden musst du dich trotzdem nicht! Wenn du deine alte Jeans einfach in einen neuen, nützlichen Gegenstand verwandelst, kannst du sie weiter nutzen und handelst noch dazu nachhaltig. Mit unseren tollen DIY-Tipps für das Recycling von Jeans kannst du deiner geliebten Hose sozusagen ein Denkmal setzen – und vergisst deinen Kummer.

Alte Jeans recyceln – kreative Ideen

Du willst mit deinem Recycling-Projekt loslegen und etwas tolles Neues aus deiner alten Jeans machen? Vorher solltest du das gute Stück noch einmal gründlich waschen. Dazu empfehlen wir unser Flüssigwaschmittel Persil Color Kraft-Gel. Es entfernt nicht nur Flecken ganz besonders gründlich, sondern punktet auch mit speziellen Vorbehandlern, die deinen alten Liebling richtig schön sauber bekommen. Als nächstes kannst du dich für ein Projekt entscheiden. Weiter unten haben wir einige spannende Jeans-Recylingideen für dich zusammengestellt:

Jeans wiederverwerten – ein selbst gemachter Teppich

Denim ist ein sehr strapazierfähiges Material, das sich bestens für Upcycling-Projekte eignet! Wie wäre es mit einem neuen Teppich für dein Badezimmer? Bei der Wiederverwertung alter Jeans zu einem neuen Teppich kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen, und nach Lust und Laune entscheiden, welche Formen, Farben und Muster du verwenden willst. Wie wäre es mit einem Sonnenschein-Design? In einem ersten Schritt musst du entscheiden, wie groß dein Teppich werden soll, dann kreierst du ein Muster. Wenn du dich für ein Muster entschieden hast, zerschneidest du deine Jeans, zum Beispiel in vier- oder sechseckige Stücke, und nähst diese zu einem Teppich zusammen. Damit er besonders robust wird, solltest du ihn doppellagig anfertigen. Für die Rückseite kannst du dir ein neues Muster ausdenken. 

Jeans-Upcycling: Tasche

Alte Jeans recyceln und daraus eine Tasche nähen ist eine einfache Lösung. Wie wäre es mit einer Schultertasche aus den Beinen deines alten Lieblingsstücks? Dazu schneidest du beide Beine am Knie ab und öffnest die Nähte an jedem Jeansbein – diese Stücke werden die Vorder- und Rückseite deiner Tasche. Nun schneidest du zwei weitere Stücke aus der restlichen Jeans, um daraus die Seitenteile deiner Tasche anzufertigen. Die beiden Seitenteile sollten genauso lang sein wie die Vorder- und Rückseiten, aber weniger breit. Dann nähst du alle vier Stücke an den Seiten zusammen. Nun schneidest du ein weiteres Stück aus deinem Jeansrest und machst daraus den Taschenboden. Wenn du willst, kannst du zwei alte Gürtel als Henkel nehmen. Aus dem Taillen- und Hüftbereich der Jeans könntest du auch einen kleineren Beutel mit Extrataschen nähen – denn Taschen hat man ja nie genug. 

Jeans recyceln – noch mehr Ideen

  • Du könntest auch einen Quilt aus alten Jeans anfertigen. Dazu kannst du dir verschiedene Muster ausdenken und auch andere Stoffstücke mit anderen Farben und Mustern verwenden. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ein selbst gemachter Quilt ist auch ein wunderbares Geschenk für einen lieben Menschen. 
  • Wenn du noch irgendwo einen alten Drahtkorb hast, kannst du lange Streifen Jeansstoff nehmen und sie durch den Draht flechten. So ein Jeans-Korb ist etwas wunderbar Besonderes. Du könntest ihn sogar als Papierkorb fürs Kinderzimmer benutzen.

Wir hoffen, dass es dir Spaß gemacht hat, deine alten Jeans zu recyceln. Wenn du Interesse an weiteren DIY-Ideen und Recycling-Projekten hast, lies doch auch unsere anderen Artikel zum Thema Glasflaschen wiederverwenden, Selbstgemachte Deko-Ideen für Halloween oder Altpapier wiederverwenden. Werde doch auch Mitglied der Frag Team Clean Community und profitiere von vielen interessanten Artikeln und Sonderangeboten!

Kommentar

rainbow_test_world

August 02, 2022, 01:49 nachm.

Danke für die tollen Tipps.

1

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • Nähutensilien wie Maßband, Garn und Knöpfe auf einer Oberfläche aus Holz

    0

    Kleidung selber nähen
  • Kleidung in einem Recyclingkarton, im Hintergrund gefaltete Kleidung in einem Kleiderschrank
    Recycelte Klamotten und was du über sie wissen solltest
  • Female instructor teaching students on sewing class.
    Pullover-Upcycling kreativ: Mit unseren Tipps deinen alten Pulli verschönern