DIY

Wie man kleine Räume größer wirken lässt

0Kommentare

Schale mit Orangen und Äpfeln auf einem Tisch neben Weingläsern
FTC

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Du fragst dich, warum einige Räume in deinem Zuhause kleiner wirken als andere, auch wenn sie die gleiche Anzahl an Quadratmetern haben? Es gibt viele verschiedene Faktoren, die für die Gestaltung eines Raumes wichtig sind. Mit ein paar cleveren Tricks kannst du einen kleinen Raum größer aussehen lassen. Wir verraten dir, wie du das schaffst. 

Wie man kleine Räume größer wirken lässt

Du brauchst nicht viel Zeit oder Geld, um einen kleinen Raum größer aussehen zu lassen, als er ist. Hier sind einige einfach umzusetzende Tipps, wie du einen kleinen Raum optisch vergrößern kannst.

  • Streichen: Wenn die Wände eher dunkel gestrichen sind, solltest du frische, neutrale Töne verwenden und so den Raum aufhellen. Helle Farben lassen einen kleinen Raum sofort größer wirken, da das Licht durch den Raum fließen kann und nicht von der dunklen Farbe absorbiert wird.
  • Putzen: Wenn du deinen Raum putzt, wirkt er direkt größer. Staube die Oberflächen ab und reinige sie gründlich, z. B. mit unserem General® Allzweckreiniger mit frischem Zitronenduft. Staubsauge den Boden und vergiss nicht, die Fenster zu putzen. Das bringt zusätzliches Licht herein. Du wirst den Unterschied sehen.
  • Möbel umstellen: Dies könnte der ideale Zeitpunkt sein, um sich mit Feng Shui zu beschäftigen. Wenn es geht, rücke die Möbel von den Wänden weg. Das schafft die Illusion von zusätzlichem Raum. Anstatt dein Sofa an die Wand zu stellen, kannst du es schräg oder waagerecht im Raum positionieren. So kannst du einen kleinen Raum optisch vergrößern. 
  • Beleuchtung: Nutze Licht, um Bereiche hervorzuheben. Zusätzlich zum Deckenlicht solltest du mit drei oder vier Spots Akzente im Raum setzen. So lenkst du den Blick durch den Raum und erzeugst die Illusion eines größeren Raums.
  • Multifunktionale Möbel: Achte darauf, den Raum nicht mit zu vielen Möbelstücken vollzustellen. Du musst genug Platz haben, um dich zu bewegen, ohne gegen Möbel zu stoßen. Multifunktionale Möbel können dabei helfen, einen kleinen Raum größer wirken zu lassen. Ein Hocker mit zusätzlichem Stauraum, der auch als Couchtisch verwendet werden kann, oder eine Bank mit integriertem Schuhregal für schmale Flure sind z. B. ideal.
  • Freie Flächen: Zu viel Dekoelemente können deinen Raum überfrachten, wodurch er kleiner wirkt. Sortiere deine Accessoires aus und stelle die, die dir wichtig sind, in Gruppen in deine Bücherregale. Wir haben auch einen Artikel mit Tipps, wie du deine Bücher abstauben und reinigen kannst

Haben die Tipps, wie du einen kleinen Raum größer wirken lassen kannst, bei dir funktioniert? Hoffentlich! Weitere Einrichtungsideen erhältst du in unserem Artikel zum Thema Raumtemperatur für tieferen SchlafMelde dich bei uns an, um exklusive Angebote und weitere nützliche Tipps und Tricks für dein Zuhause zu erhalten. 

Kommentar