Wir feiern Geburtstag! 🎉
Nimm an unserem großen Gewinnspiel teil.

Love Nature gratis testen
Bewirb dich jetzt als Produkttester

Jetzt Produkttester werden
Teste das Spee Sensitive Gel 3+1 gratis!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

DIY

Einen Kaninchenstall selber bauen: DIY-Ideen

0 Kommentare

Ein schwarz-weißes Kaninchen sitzt in einem selbstgebauten Kaninchenstall.

Du möchtest in Zukunft Kaninchen adoptieren? Oder deine Kaninchen brauchen ein neues, vielleicht größeres Zuhause? Was auch immer deine Gründe sind, es ist nicht nötig einen teuren Stall neu zu kaufen, denn du kannst deinen Kaninchenstall selber bauen – für draußen und auch für drinnen! Hier findest du unsere Bauanleitung zum Kaninchenstall selber bauen.

Kaninchenstall mit Auslauf selber bauen – was du beachten solltest

Kaninchen und Hasen brauchen viel Platz, damit sie sich aufstellen, drehen, bewegen und entspannt hinlegen können. Onlinequellen empfehlen für zwei Kaninchen einen Stall mit mindestens 6 m² Fläche und täglichem Auslauf oder mindestens 10 m² Fläche, wenn keine Möglichkeit zum täglichen Auslauf besteht. Wähle dein Baumaterial mit Bedacht und achte darauf, Materialien zu verwenden, die deine Nager nicht anknabbern können und die nicht giftig sind. Achte auf wetterbeständige Materialien, wenn du deinen Kaninchenstall selber baust. Innerhalb des Hauses ist das natürlich nicht so wichtig. Bedenke, dass du den Stall regelmäßig saubermachen musst und übertreibe es nicht mit Tunneln und kleinen Ecken, die sich später nur mühsam reinigen lassen. 

Hasenstall selber bauen – XXL-Ideensammlung

Wenn du deinen Hasen- oder Kaninchenstall selber baust, hast du die Wahl zwischen Materialien wie Plastik, Holz, Beton oder Metall. Alle haben ihre Vor- und Nachteile. Wir haben Ideen gesammelt, mit denen du verschiedene Kaninchenställe selber bauen kannst:

FTC Logo

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Paletten

Aus Paletten einen Kaninchenstall selber bauen? Klar! Paletten eignen sich zu diesem Zweck hervorragend, da du sie kostengünstig, beschaffen und mit dem Upcycling nebenbei die Umwelt schonen kannst. Paletten sind außerdem sehr robust, sodass dein Nager in seinem Stall sicher sein sollte. Achte jedoch darauf, Paletten für den Möbelbau zu verwenden, da Paletten, die in der Industrie verwendet werden, häufig chemisch behandelt sind, um sie witterungsbeständiger zu machen. Diese Chemikalien könnten für deine Tiere giftig sein.

Kallax

Wir kennen sicher alle das berühmte KALLAX Regal aus dem IKEA Sortiment. Dieses lässt sich ganz einfach zu einem Stall umfunktionieren! Säge dazu Löcher in das Holz und sichere die Vorderseite mit Maschendraht. So haben deine Kaninchen verschiedene Räume und können sich in ihrer neuen Villa einrichten. So hast du außerdem die Möglichkeit, die Räume abzutrennen, falls sich die Nager eines Tages doch nicht mehr so gut vertragen sollten.

Dreieck

Ein Dreieckshaus erlaubt deinen Hasen, auf der untersten Ebene zu grasen, da es keinen Boden hat. Solltest du den Bereich nicht anderweitig absichern können, empfehlen wir trotzdem, ein Fundament aus Beton oder Pflastersteinen zu fertigen, da Hasen und Kaninchen gerne Höhlen graben und sie so ausbüxen könnten. Verwende hier auf keinen Fall übrig gebliebenen Maschendraht, da sich die Nager beim Buddeln daran verletzen können. Du solltest eine Seite des A-förmigen Rahmens abdichten, damit die Tiere eine Rückzugsmöglichkeit haben und vor Wetter und anderen Umwelteinflüssen geschützt sind; ansonsten dürfen sie die frische Luft genießen!

Mobiler Stall auf Rollen

Wenn du diesen mobilen Kaninchenstall selber baust, kannst du ihn sowohl drinnen, als auch draußen verwenden. Baue zunächst ein simples Rechteck und schraube Rollen darunter. Vielleicht hast du sogar noch Rollen oder Holz von einem anderen Möbelstück übrig, das demnächst auf den Sperrmüll wandert. Nun kannst du den Stall flexibel bewegen und deinen Kaninchen jeden Tag eine andere Aussicht bieten. Im Sommer kannst du den Stall draußen verwenden und so platzieren, dass deinen Nagern nicht zu heiß oder zu kalt ist und im Winter kannst du den Stall ins Haus oder in die Garage rollen, sodass die Kaninchen nicht frieren.

Im Internet findest du noch viel mehr Ideen zum Hasenstall selber bauen und Anleitungen, mit denen du das DIY Projekt einfach umsetzen kannst. Wenn du nun deinen Kaninchenstall selber gebaut hast, schaue dir auch unsere anderen Artikel rund um das Thema Haustiere an und erfahre mehr über die Krallenpflege für Katzen, Fellpflege für Hunde und effektive Entfernung von Katzenhaaren. Tolle Rabatte und Angebote für deine liebsten Produkte von Henkel erhältst du als Mitglied der Frag Team Clean Community.

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • Eine Person hält einen Kleintierkäfig

    0

    Kleintierkäfig reinigen
  • Haustiere für Kinder, ein Mädchen sitzt neben einem großen Hund
    Haustiere für Kinder: Was ist zu beachten?
  • Eine Mutter zeigt ihrem Kind, wie man Schüsseln wäscht
    Saubere Futternäpfe und sauberes Spielzeug

Kommentar