Wäsche

Tee oder Kaffee auf der Tischdecke: Flecken entfernen

Tee oder Kaffee auf der Tischdecke: Flecken entfernen
Ich bin dabei Sidebar
FTC

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Tee und Kaffeeliebhaber kennen das Problem: Kurz nicht aufgepasst, und schon gibt es Flecken auf der Tischdecke. Nicht nur die Tasse hinterlässt dabei manchmal Ringe, auch die Kanne tropft oder der Löffel zeichnet einen Abdruck auf dem hellen Stoff. Wir erklären dir, wie du flecken aus der Tischdecke entfernen kannst.

Tee und oder Kaffeeflecken auf Tischdecke: So reagierst du richtig

Eine Grundregel bei der Fleckenentfernung ist: Schnell sein! Entdeckst du Flecken auf deiner Tischdecke, lasse diese im besten Falle nicht eintrocknen, sondern nutze ein Küchen- oder Handtuch, um zuerst überschüssige Flüssigkeit aufzunehmen. Feuchte das Tuch dafür etwas an und tupfe vorsichtig über den Fleck.

Damit sind wir gleich bei einer zweiten Grundregel, wenn du auf einer Tischdecke Flecken entfernen möchtest: Tupfen – aber nicht reiben. Denn beim Reiben dringen die Flecken nur noch tiefer in das Gewebe.

Tee und oder Kaffeeflecken entfernen: Tischdecke richtig waschen

Prüfe nach der ersten Soforthilfe, ob und wie die Tischdecke in der Waschmaschine gewaschen werden darf. Baumwolle und Leinen verträgt es oftmals sehr heiß – was gut ist, denn so lassen sich Flecken aus der Tischdecke besonders leicht entfernen. Aber auch bei anderen Stoffen ist die Reinigung in der Waschmaschine (bei niedrigeren Temperaturen) meist kein Problem.

Am besten behandelst du die Kaffee oder Teeflecken auf der Tischdecke etwas vor, beispielsweise mit Fleckengel oder -salz wie dem Sil 1 für Alles Complete Action Fleckensalz. Achte dabei auf die Dosierungs- und Anwendungshinweise vom Hersteller. Anschließend gibst du die Tischdecke direkt in die Waschmaschine. Verwende je nach Farbe ein Waschmittel für bunte oder weiße Wäsche. 

Flecken auf der Tischdecke wirklich weg?

Nach der Wäsche prüfe direkt, ob alle Kaffee und Teeflecken aus der Tischdecke herausgewaschen wurden. Ist das nicht der Fall, wiederhole die Behandlung.

Extra-Tipp für deine weiße Tischdecke: Gelingt das Fleckenentfernen nicht oder nur ungenügend, kannst du eventuell etwas Bleichmittel verwenden, um dem kompletten Stoff wieder zu strahlendem Weiß zu verhelfen. Weitere Tipps, um weiße Wäsche wieder richtig weiß zu bekommen, haben wir auch anderer Stelle für dich zusammengetragen.

Teeflecken aus Tischdecke mit Hausmitteln entfernen

Hast du gerade kein Fleckensalz oder -gel zur Hand, kannst du versuchen, Teeflecken zu entfernen, indem du Hausmittel auf der Tischdecke anwendest. Ob und wie erfolgreich diese sind, hängt nicht zuletzt vom Stoff und vom Alter des Flecks ab. Wir würden dir die Verwendung von Hausmitteln eher nicht empfehlen. Falls du es auf eigene Gefahr hin dennoch versuchen möchtest, kannst du folgende Mittel ausprobieren:

  • Gebiss- oder Geschirrspülreiniger (pur in Kombination mit Wasser oder schon in Wasser gelöst)
  • Gall- oder Kernseife
  • Zitronensaft
  • Teppichreiniger

Lasse die Hausmittel immer etwas einwirken, bevor du eventuelle Rückstände anschließend mit einem Tuch abwischst und die Tischdecke dann in die Waschmaschine gibt.

Du hast anstelle von Tee- Rotweinflecken auf der Tischdecke hinterlassen? Auch dafür haben wir Lösungen: Lese gleich weiter, wie du Rotwein aus der Tischdecke entfernst.

Für besonders hartnäckige Flecken profitierst du als Mitglied von „Frag Team Clean“ außerdem von Extra-Tipps, Aktionen und Rabatten bei ausgewählten Henkel-Produkten. Überzeuge dich selbst und melde dich gleich an.

Kommentar

CM1984

June 26, 2021, 06:24 AM

Ich musste leider schon Tischdecken mit Kaffee Flecken wegwerfen. Beim nächsten Mal probiere ich eure Tipps. Vielen Dank.

0