Wir feiern Geburtstag! 🎉
Nimm an unserem großen Gewinnspiel teil.

Love Nature gratis testen
Bewirb dich jetzt als Produkttester

Jetzt Produkttester werden
Teste das Spee Sensitive Gel 3+1 gratis!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Waschen

Stockflecken entfernen

0 Kommentare

Eine Person wäscht ein schwarzes Kleidungsstück per Hand in schaumigem Wasser

Wenn du deine Kleidung für längere Zeit an einem feuchten Ort, z. B. in der Garage oder auf dem Dachboden, lagerst, kann es sein, dass sich Stockflecken auf deinen liebsten Sommer- oder Winterkleidungsstücken gebildet haben. Unter bestimmten Bedingungen können sich Stockflecken auf verschiedensten Oberflächen, auch Stoff, bilden, wenn diese nicht richtig gelagert werden. Stockflecken und Schimmel haben beste Wachstumsvoraussetzungen in feuchten Umgebungen und ernähren sich von Zellulose, einem der Hauptbestandteile von z. B. Baumwolle. Doch wirf dein Lieblingsoberteil noch nicht in den Müll – wir zeigen dir, wie du Stockflecken von Stoff entfernen kannst. 

Stockflecken aus Kleidung entfernen

Also – wie entfernt man Stockflecken aus Textilien? Mit unseren Tipps wird deine Kleidung im Nu wieder frisch aussehen.

Am einfachsten kannst du Stockflecken in der Waschmaschine entfernen. Verwende ein starkes Waschmittel, wie z. B. das Persil Tiefenrein Plus Gel, was hervorragend gegen alle Arten von Flecken wirkt. Wenn das Material deines Kleidungsstücks auch bei hoher Temperatur gewaschen werden darf, wähle einen 60-Grad-Waschgang an deiner Waschmaschine, um die Stockflecken zu entfernen. Hier ist unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Entfernung von Stockflecken in der Waschmaschine:

  1. Entferne zunächst so viel von den Flecken unter fließendem heißem Wasser wie du kannst.
  2. Gib dann etwas Flüssigwaschmittel auf den Stoff und reibe es in die betroffenen Stellen ein, um die Flecken vorzubehandeln. Hast du viele Kleidungsstücke, von denen du Stockflecken entfernen willst, gib ein wenig Flüssigwaschmittel in warmes Wasser und lasse die Teile darin zusammen etwa 30 Minuten einweichen.
  3. Prüfe nun, bei welcher Temperatur deine Kleidungsstücke gewaschen werden dürfen, lege sie in die Waschmaschine und starte ein passendes Programm. 

Wenn du keine Zeit für eine Vorbehandlung hast, sind die Persil Tiefenrein Plus DISCS eine passende Lösung. Die praktischen DISCS sind mit der optimalen Menge und Kombination an Waschmitteln vordosiert, einfacher geht es nicht! 

Stockflecken entfernen von weißem Stoff

Wenn du von weißer Kleidung Stockflecken entfernen möchtest, wird der Einsatz von Bleichmitteln empfohlen. Wirf einen Blick auf die Waschsymbole auf dem Pflegeetikett und prüfe, ob dein Kleidungsstück mit Bleiche behandelt werden darf. Wenn ja, ziehe dir unbedingt Handschuhe an, bevor du weitermachst! Mische eine Lösung aus einem Teil Bleichmittel und drei Teilen Wasser an. Tränke nun das betroffene Kleidungsstück in der Lösung und lasse es für ein paar Minuten einwirken. Auf diese Weise sollen nicht nur die Stockflecken selbst verschwinden, sondern auch ihr unangenehmer Geruch. Nach der Einwirkzeit solltest du die Teile separat von deiner anderen Wäsche in der Waschmaschine reinigen. Passend dazu haben wir Artikel, in denen du erfährst, wie du Baumwolle und Polyester richtig wäschst. 

FTC Logo

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Mit Hausmitteln Stockflecken entfernen

Wenn du kein Bleichmittel kaufen möchtest oder nach einem milderen Mittel suchst, kannst du auch versuchen, mit einer Mischung aus weißem Essig und Backpulver Stockflecken aus deiner Kleidung zu entfernen. Rühre die Mischung an und fülle sie in eine Sprühflasche. Sprühe die Lösung zunächst auf eine unauffällige Stelle des Kleidungsstücks und prüfe, ob das Mittel den Stoff verfärbt. Empfindliche Stoffe wie Seide solltest du keinesfalls mit dieser Art Hausmittel behandeln. Ist dein Stoff robust genug, kannst du nun alle Stockflecken, die du entfernen möchtest, mit der Sprühlösung benetzen. Lasse das Ganze eine Weile einwirken und spüle das Kleidungsstück danach gründlich unter warmem Wasser aus, bevor du es mit in deine reguläre Wäsche gibst.

Man kann übrigens nicht nur Stockflecken auf Wäsche finden. Stockflecken bilden sich auch in Polstern und auf Wänden, oder an deinem Zelt. Diese solltest du ebenso gründlich entfernen wie bei deiner Wäsche. 

Nun weißt du, wie du Stockflecken aus deiner Kleidung entfernen kannst – wie wäre es mit noch mehr Tipps zum Waschen? Finde heraus, wie du Ölflecken aus deiner Kleidung entfernen kannst, wie du weiße Wäsche wieder weiß bekommst und erhalte die besten Tipps und Tricks zum Wäsche waschen. Vergiss nicht, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um exklusive Angebote und noch mehr hilfreiche Artikel zu erhalten! 

Kommentar

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • Schimmel im Kühlschrank, Frau räumt ihren sauberen Kühlschrank ein

    0

    Schimmel im Kühlschrank: So wirst du ihn los
  • richtig lüften, Frau steht vor offenem Fenster
    Richtig lüften: So vermeidest du Schimmel
  • Schimmel an einer Wand

    0

    Schimmel von Wänden entfernen