Waschen

Baseballtrikot waschen

0Kommentare

Drei Baseballspieler tragen hellbraune Trikots mit den Nummern 8, 11, 21

Die Fans der Major League Baseball lieben ihre Mannschaftstrikots über alles. Sie tragen sie bei Spielen, Partys und sogar zu Feierlichkeiten. Die Trikots können unterschiedliche Materialqualitäten haben. Diese bestimmen, wie du dein Baseballtrikot waschen solltest. Was du nach dem Waschen mit dem Trikot machen möchtest, spielt ebenfalls eine Rolle – willst du es einrahmen, signieren lassen, tragen, verschenken, darin spielen etc.? Das alles solltest du berücksichtigen, wenn du das Trikot deines Lieblingsteams richtig pflegen möchtest.

Welches Baseballtrikot ist das richtige für dich?

Bevor du dein geliebtes Baseballtrikot mit anderen Kleidungsstücken wäschst, solltest du unsere Tipps beachten. Wir verraten dir, wie du dein MLB-Trikot waschen kannst.

  1. MATERIAL: Baseballtrikots bestehen entweder aus Baumwolle oder Polyester. Lies immer die Pflegehinweise des Herstellers auf dem Etikett des Trikots durch und achte auf eventuelle Besonderheiten.
  2. AUTHENTIC: Die meisten MLB-Authentic-Trikots werden von Nike hergestellt; das ist vertraglich mit der MLB geregelt. Diese Trikots haben die gleichen Stickereien und Schriftzüge wie die Spielertrikots, kommen ihnen also am nächsten. Es sind die hochwertigsten MLB-Fantrikots, die du kaufen kannst.
  3. REPLICA: Bei den Replica-Trikots von Nike handelt es sich um eine günstigere Variante. Sie ist nicht so hochwertig verarbeitet, die Grafiken sind z. B. nicht heiß versiegelt.
  4. VINTAGE: Vielleicht möchtest du ein altes Baseballtrikot aus deiner Jugend kaufen. Diese findest du in der Cooperstown-Kollektion. Aber auch hier kann es Unterschiede bei Verarbeitung und Qualität geben.
FTC

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Ein original MLB-Trikot waschen

Wenn du dein Replica- oder Authentic-Trikot im Stadion oder vor dem Fernseher tragen möchtest, solltest du dein Basketballtrikot waschen – entweder direkt nach dem Tragen oder immer mal wieder während der Saison. Mit unseren Tipps ist dein Trikot immer sauber und einsatzbereit für das nächste Spiel! Wir empfehlen Folgendes (achte aber zusätzlich immer auf die Pflegehinweise):

  1. FLECKEN: Kümmere dich zuerst um hartnäckige Flecken. Wasche dein Trikot im Schonwaschgang, um das Material nicht zu beschädigen. Dies reicht jedoch oft nicht aus, um Gras-, Dreck-, Schweiß-, Ketchup- oder Limonadenflecken zu entfernen. Die meisten Flecken können mit einer Mischung aus einem Teil weißem Essig und zwei Teilen kaltem Wasser behandelt werden. Tauche die Stelle mit dem Fleck direkt in die Mischung oder benutze eine Zahnbürste mit weichen Borsten, um die Mischung sanft einzuarbeiten. Lasse das Ganze ein bis zwei Stunden einwirken und wasche das Trikot dann entsprechend den Anweisungen auf dem Etikett.
  2. WASCHE NUR GLEICHFARBIGE TRIKOTS ZUSAMMEN: Wasche deine Trikots nicht mit deiner normalen Wäsche zusammen, sondern wasche sie separat und trenne sie nach Farben.
  3. AUF LINKS WASCHEN: Drehe das aufgeknöpfte Trikot auf links, bevor du es in die Wäsche gibst, um die Nähte und Stickereien zu schützen.
  4. SCHONWASCHGANG: Verwende nur Feinwaschmittel wie Persil Universal Kraft-Gel ohne Bleichmittel und wasche dein Trikot immer bei niedrigen Temperaturen. Vermeide jegliche Zusätze oder Chemikalien wie Weichspüler.
  5. AUFHÄNGEN: Gib deine Trikots nicht in den Trockner. Hänge das feuchte Trikot über einen Plastikstuhl, einen Handtuchhalter oder einen Anzugbügel. Sorge dabei für gute Belüftung. Achte darauf, dass es nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Hoffentlich haben dir unsere Tipps zum Waschen eines Baseballtrikots gefallen. Vergiss nicht, dir auch unsere anderen Artikel zum Reinigen von Sportsachen anzusehen, z. B. Hockeytrikot waschen, Baseball reinigen und Fußballschuhe putzen.

Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um jede Menge Tipps und Angebote zu erhalten!

Kommentar