Bewirb dich jetzt
Und teste Perwoll Renew Wolle GRATIS!

Bewirb dich jetzt
Und teste Somat All in 1 Extra gratis!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Organisieren

Welche Haustiere sind besonders pflegeleicht?

0 Kommentare

Welche Haustiere sind besonders pflegeleicht?

Wir alle wissen, dass jedes Haustier die richtige Pflege, Fütterung und Betreuung erfordert; es gibt jedoch einige Arten von Haustieren, die weniger pflegeintensiv sind als andere, die sich ideal als Begleiter für Kinder und Erwachsene eignen.

Bei der Entscheidung, welches Haustier in deiner persönlichen und familiären Situation am besten geeignet ist, solltest du einige Dinge beachten. 

  • RECHERCHE: Es ist wichtig, dass du im Vorfeld gründliche Nachforschungen anstellst und mit den entsprechenden Fachleuten sprichst, bevor du selbst ein pflegeleichtes Haustier anschaffst, denn auch einfache Haustiere verdienen genauso viel Liebe wie jedes andere Lebewesen.
  • DEINE SITUATION: Mache eine Bestandsaufnahme deiner Arbeitszeiten und des Zeitplans deiner Familie, sowie aller regelmäßigen Besucher, wie Großeltern und evtl. Angestellte. Außerdem solltest du bereits zu Beginn deiner Überlegungen prüfen, ob bei Familienmitgliedern oder guten Freunden Haustierallergien bestehen.
  • KINDER: Pflegeleichte kleine Haustiere sind gut geeignet, wenn Kinder involviert sind und wenn sie sich zum ersten Mal um ein Haustier kümmern. Es gilt, wohl überlegte Entscheidungen zu treffen, wenn du deinen Kindern beibringst, wie man ein Tier pflegt.
  • EINFACHE HAUSTIERE: Pflegeleicht bedeutet nicht, dass man sie die ganze Zeit sich selbst überlassen kann. Aber es bedeutet, dass diese Haustiere für Anfänger geeignet sind, da die Pflege nicht sehr kompliziert ist. Pflegeleichtes Haustier bedeutet, dass das Tier meist mit regelmäßiger Fütterung, frischem Wasser und Luft zufrieden ist, aber nicht übermäßig viel Spiel und Training benötigt oder oft spazieren gehen muss. 
FTC Logo

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Also, welche Haustiere sind besonders pflegeleicht?

Werfen wir einen Blick darauf, was Experten für diejenigen vorschlagen, die sich wirklich ein pflegeleichtes Haustier wünschen. Hier ist eine Liste von vier kleinen Haustieren, die als Anfänger-Haustiere oft für Kinder und Menschen empfohlen werden, die noch keine Erfahrung mit Haustieren haben.

  1. KATZEN: Katzen sind berühmt für ihre Unabhängigkeit. Britisch-Kurzhaar-Katzen gelten als eine relativ pflegeleichte Katzenrasse. Damit sind sie gut geeignet für Menschen, die sich einen pelzigen Freund wünschen, der weniger intensive Betreuung benötigt. Diese Katzen sind ausgeglichen und verstehen sich mit anderen Katzen, Hunden und Kindern. Achte nur darauf, dass du deinen Kindern beibringst, nicht allzu grob mit ihr zu spielen.
  2. KANINCHEN: Wenn du dir ein süßes, kuscheliges Haustier wünschst, aber nicht bereit bist, dich für bis zu 20 Jahre an einen Hund oder eine Katze zu binden, solltest du Kaninchen in Betracht ziehen. Allerdings sind Kaninchen niemals alleine zu halten – Einzelhaltung ist nicht artgerecht und in Deutschland verboten. Kaninchen sind pflegeleichte kleine Haustiere, die sich gut mit Kindern vertragen. Die Kosten für den Tierarzt sind tendenziell minimal.
  3. MEERSCHWEINCHEN: Wenn du dir pflegeleichte Haustiere wünschst, die gerne schmusen, dann denke über die Anschaffung von Meerschweinchen nach. Auch diese Tiere dürfen nicht alleine gehalten werden. In der Natur leben Meerschweinchen in kleinen Gruppen zusammen. Diese kleinen Nagetiere werden in der Regel 5 bis 6 Jahre alt und benötigen einen großen Käfig mit Auslauf, Einstreu, Futter und Wasser. Meerschweinchen sind das perfekte, pflegeleichte Haustier, weil sie sehr aktiv sind, ohne viel Zeit von ihrem Besitzer zu verlangen.
  4. HAMSTER: Diese niedlichen kleinen Einzelgänger putzen sich selbst und ordnen ihr Futter in ordentlichen Haufen, was sie zu einem der pflegeleichtesten Haustiere macht und auch zu den saubersten Haustieren, die man besitzen kann.

Hoffentlich haben dir unsere Tipps zum Thema, welche pflegeleichten Haustiere für dich und deine Familie am besten geeignet sind, gefallen! Lies doch auch unsere anderen Artikel zum Thema Haustiere und unsere Reinigungstipps, z. B. Katzenhaare aus dem Sofa entfernen, Tipps zur Fellpflege für Hunde, und wie man einen Hausarbeitsplan für Kinder erstellt. Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um jede Menge Tipps und Angebote zu erhalten!

Kommentar