Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Der Umwelt zuliebe

Wie hoch ist der Kühlschrank-Stromverbrauch?

0 Kommentare

Eine lächelnde junge Frau öffnet einen hellgrünen Kühlschrank mit einer Hand und hält eine Verpackung in der anderen Hand.

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Ohne Frage ist der Kühlschrank eines der wichtigsten Geräte in deiner Küche, wenn nicht sogar in deinem ganzen Haus. Da er selbstverständlich immer eingeschaltet ist, solltest du wissen, wie viel Strom dein Kühlschrank verbraucht. Wenn du also deine Stromrechnung reduzieren möchtest oder auch einfach nur den Stromverbrauch deines Kühlschranks kennen möchtest, helfen wir dir dabei. 

Stromverbrauch deines Kühlschranks

Laut Online-Quellen liegt der Stromverbrauch deines Kühlschranks zwischen 300 und 800 Watt pro Tag. Die gute Nachricht ist, dass dein Kühlschrank jedoch nur zu einem Drittel der Gesamtzeit „läuft“. Das liegt daran, dass der Kühlschrank sich zyklisch ein- und ausschaltet. Um also den korrekten Verbrauch zu errechnen, teilst du die Wattzahl deines Kühlschranks durch drei.

Schauen wir uns jetzt an, wie du den Stromverbrauch deines Kühlschranks mittels der während des Laufens verbrauchten Volt und Ampere berechnest. Den Aufkleber mit dieser Information solltest du im Inneren deines Kühlschranks finden. 

  • Zuerst multiplizierst du Volt mit Ampere, was dann die verbrauchte Wattleistung deines Kühlschranks ergibt.
  • Teile diese Wattleistung dann durch 3.
  • Wenn dein Kühlschrank bspw. eine Leistung von 220 Volt und 4,5 Ampere hat, würde die Rechnung wie folgt aussehen:

220 V x 4,5 A = 990 W

990 W÷ 3 = 330 W 

  • Und nun zum Berechnen des täglichen Stromverbrauchs:

330 W x 24 = 7.920 Wh

  • Um den Jahresstromverbrauch von deinem Kühlschrank zu berechnen, nimmst du die 7,92 kWh x 365 = 2.890,8 kWh.
  • Wenn du wissen willst, wie viel Strom dein Kühlschrank pro Monat verbraucht, kannst du den gerade errechneten Jahresverbrauch durch 12 teilen.

Tipps, um den Stromverbrauch deines Kühlschranks zu senken

Es gibt ein paar Tricks, um dafür zu sorgen, dass dein Kühlschrank keinen Strom verschwendet, was wiederum deiner Stromrechnung zu Gute kommt. 

  1. Wenn du einen alten Kühlschrank hast, kann es Zeit für ein Upgrade sein. Alte Modelle verbrauchen meist mehr Strom, um deine Lebensmittel kühl zu halten.
  2. Prüfe die Dichtungen deines Kühlschranks. Eine poröse oder kaputte Dichtung kann ebenfalls den Stromverbrauch beeinflussen, da hierdurch Luft entweichen kann.
  3. Sorge dafür, dass dein Kühlschrank, wenn möglich, gut gefüllt ist. So muss weniger Luft kühl gehalten werden.
  4. Reinige regelmäßig die Kühlspiralen, damit sie den Kühlschrank auch weiterhin kühl halten.
  5. Erhöhe ein wenig die Temperatur in deinem Kühlschrank. Falls du deinen Kühlschrank bisher eher kühler eingestellt hattest, kann es sich lohnen, diese Temperatur etwas zu erhöhen, denn auch dies hat einen reduzierenden Effekt auf den Stromverbrauch deines Kühlschranks.

Wir hoffen, dass du diesen Artikel zum Stromverbrauch von Kühlschränken hilfreich fandest. Falls dich unsere Kategorie „Der Umwelt zuliebe“ interessiert, schaue dir doch die Artikel zu wie man effektiv einen Ofen vorheizt, wie man richtig den Müll trennt oder wie deine Vintage-Kleidung lange hält an. Für mehr hilfreiche Tipps und um keine besonderen Angebote von Henkel® zu verpassen, kannst du auch Teil der Frag Team Clean Community werden

Artikel und Services, die dir auch noch gefallen könnten:

  • Ein Mensch sitzt an einem Tisch. In einer Hand hält er einen Kugelschreiber, mit der anderen tippt er auf einem Taschenrechner. Vor ihm liegen verschiedene Notizbücher, eine Glühbirne und ein Glas für Ersparnisse auf dem Tisch.

    0

    Stromverbrauch berechnen mit Stromrechner
  • Kühlschrank reinigen, Frau putzt Kühlschrankfach
    Kühlschrank reinigen: So bekämpfst du Schimmel, Bakterien und schlechte Gerüche
  • Dein kompletter Leitfaden, um zu Hause Energie zu sparen
    Dein kompletter Leitfaden, um zu Hause Energie zu sparen
    Nur für Mitglieder

Kommentar