Der Umwelt zuliebe

10 Alternativen zum Weihnachtsbaum

0 Kommentare

10 Alternativen zum Weihnachtsbaum

Ob du wenig Platz  hast, Abfall vermeiden oder dieses Jahr einfach mal etwas anderes ausprobieren willst – es gibt so viel mehr Ideen als die Wahl zwischen dem echten und künstlichen Weihnachtsbaum!

Tausche deine traditionelle Nordmanntanne doch einfach mal gegen eine dieser einzigartigen und kreativen Weihnachtsdeko-Ideen aus! Wer weiß, vielleicht wird dieses Fest ganz besonders schön … 

 

10 einzigartige Weihnachtsdeko-Ideen

1. Weihnachtsbaum im Topf

Wenn du dir um deinen ökologischen Fußabdruck Gedanken machst und deshalb keinen echten Weihnachtsbaum kaufen willst, kannst du auch einen Baum im Topf nehmen. Es muss nicht mal eine Tanne sein – auch eine immergrüne Stechpalme, ein Buchsbaum oder eine Liguster sind möglich. Wenn deine Topfpflanze ein intaktes Wurzelwerk hat, kannst du sie nach den Feiertagen einpflanzen. Es sollte allerdings frostfrei sein. Entweder setzt du sie in deinen Garten oder an einen anderen Ort in der Nähe. Am besten erkundigst du dich vorher. 

2. Weihnachts-Tipi

Wenn du kleine Kinder (oder ein freches Haustier) hast, ist ein Weihnachtsbaum manchmal ein Risiko. Deshalb kannst du jetzt kreativ werden und aus weißem Stoff oder einem Stoff mit Weihnachtsmuster ein kinderfreundliches Tipi bauen. Dekoriere es mit deinen liebsten Deko-Elementen und schon ist es ein festlicher Rückzugsort, an dem sie gerne spielen. 

3. Geschenkebaum

Klar, die Geschenke gehören unter den Baum. Aber wie wäre es, wenn die Geschenke dieses Jahr der Baum wären? Versuche doch einmal, schön verpackte Geschenke — oder leere Schachteln, die wie Geschenke aussehen – so zu stapeln, dass sie an einen echten Weihnachtsbaum erinnern. Sogar braunes Packpapier, einfaches Kordelband und schlichte Schleifen sehen toll aus!

4. Weihnachtszweig

Um einen Hauch Natur ins Haus zu bringen, braucht man keinen Weihnachtsbaum. Ein selbst gemachter festlicher Zweig aus dem Garten oder einem Blumengeschäft sieht schon mit wenig Aufwand sehr stilvoll aus. Stelle ihn mit einigen Kugeln geschmückt in eine Vase, oder lasse ihn natürlich – als Ode an die Natur. 

5. Mehrschichtiger Dessert-„Baum“

Ist die Idee einer essbaren Weihnachtsdekoration nicht einfach wunderbar? Und dieser „Weihnachtsbaum“ sieht so gut aus wie er schmeckt. Dazu brauchst du eine Etagere, die du mit selbst gebackenen weihnachtlichen Köstlichkeiten füllst. Dann stellst du sie auf den Tisch oder auf den Kaminsims. Und das Beste daran? Du freust dich darauf, den Baum zu plündern!

6. Türgirlande

Türen sind auf jeden Fall eine Dekomöglichkeit, die man gerne übersieht. Warum schmückst du also nicht deine Türen mit einer immergrünen Girlande? Bastle aus echten oder künstlichen Tannen- oder Eukalyptuszweigen eine Girlande, die du um eine Tür herum anbringst. Du kannst sie dann noch mit Lichterketten oder Christbaumschmuck verschönern oder deine Weihnachtskarten daran anbringen. 

7. Deko-Leiter

Du bist auf der Suche nach einer schlichten Deko-Idee im Skandi-Look? Dazu brauchst du nur eine Leiter. Du lehnst eine dekorative Holzleiter an die Wand und schmückst sie mit Kiefern- und Tannenzweigen, Eukalyptus, Lichterketten oder Geschenkestrümpfen. 

8. Festliches Wandbild

Diese Idee ist besonders für die Dekoration einer kleinen Wohnung geeignet, denn ein festliches Wandbild kann man aus vielen verschiedenen Dingen kreieren! Du könntest mit Lichterketten, Krepp-Papier, Washitape oder Kreide eine Baumform erstellen. Du könntest auch einen größeren Baum-Druck kaufen oder selber machen und ihn an die Wand hängen. Zum Schluss legst du die Geschenke darunter!

9. Weihnachtlicher Kronleuchter

Ist über deinem Esstisch eine niedrig hängende Lampe oder ein Kronleuchter angebracht? Dann schmücke die Lampe mit Tannenzweigen oder immergrünen Stechpalmenzweigen! Solche Weihnachtsdeko über dem Tisch erzeugt beim Essen sofort eine festliche Atmosphäre!

10. LED-Weihnachtsbaum

Verschönere deinen Garten mit einem wetterfesten LED-Weihnachtsbaum. Um in Weihnachtsstimmung zu kommen, gibt es nichts Schöneres als warmen Lichterglanz vor dem Fenster!

Ob du aus ungewöhnlichen Materialien die traditionelle Baumform kreierst oder dich für etwas ganz anderes entscheidest – wenn du dein Zuhause weihnachtlich dekorierst, sorgst du in den kalten Wintermonaten für Wärme und gute Stimmung.

FTC

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Kommentar