Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Laundry

Ein frischer Start: Unerwünschten Nikotingeruch aus der Kleidung entfernen

0 Kommentare

Woher kommt Nikotingeruch und was macht er mit unserer Kleidung?

Der Nikotingeruch, der oft in die Kleidung eindringt, ist nicht nur unangenehm für die Nase; er kann sich auch in Stoffen festsetzen und schwer zu entfernen sein. Mit der Zeit kann dieser hartnäckige Geruch immer tiefer in die Fasern eindringen und das Entfernen weiter erschweren. Ob durch Passivrauchen, versehentliche Exposition oder ältere, von einem Raucher geerbte Kleidung – es ist entscheidend, die Kleidungsstücke richtig zu behandeln, um den Geruch vollständig loszuwerden.

Wirksame Strategien, um deine Kleidung aufzufrischen

  1. Die Wahl des richtigen Waschmittels

    Der erste wichtige Schritt bei der Bekämpfung jedes starken Geruchs, einschließlich Nikotin, ist die Auswahl des richtigen Waschmittels. Persil® Universal 4in1 DISCS, Persil Universal Gel oder Persil Universal Pulver mit Tiefenrein-Technologie ist ideal, um solche Gerüche zu bekämpfen und sorgt für eine gründliche Reinigung deiner Kleidungsstücke.
  2. Natürliche Hilfe: Sonne und frische Luft

    Das Aufhängen von Kleidung im Sonnenlicht kann Wunder wirken. Die kombinierte Kraft von UV-Strahlen und frischer Luft baut die Nikotinpartikel auf natürliche Weise ab und verringert den Geruch allmählich.
  3. Die Magie des Essigs

    Destillierter, weißer Essig dient als hervorragendes, natürliches Deodorierungsmittel. Gib eine Tasse davon mit in die Waschmaschine. So kannst du die anhaltenden Gerüche erheblich reduzieren. Mache dir keine Sorgen wegen des strengen Geruchs – dieser verflüchtigt sich in der Regel nach dem Trocknen.
  4. Backpulver: noch ein Hausmittel

    Für Kleidungsstücke, mit sehr hartnäckigem Nikotingeruch, kann das Einweichen in einer Mischung aus einer Tasse Backpulver und Wasser hilfreich sein. Lasse die Mischung für einige Stunden in deinem Kleidungsstück einwirken und wasche die Kleidung danach wie gewohnt.
  5. Vorsicht: Finger weg von Trocknertüchern

    Trocknertücher, obwohl in vielen Szenarien hilfreich, können möglicherweise den Nikotingeruch in der Kleidung festsetzen. Wenn du die Gerüche loswerden möchtest, solltest du also besser darauf verzichten.

Und schließlich: Genieße deine rauchfreie Garderobe

Wenn du die Eigenheiten von Nikotingeruch verstehst und deine Kleidung mit den richtigen Produkten und Methoden behandelst, kannst du deiner Garderobe neues Leben einhauchen. Die Verwendung von Produkten wie Persil® Universal 4in1 DISCS in Kombination mit natürlichen Hilfen und Hausmitteln beschert eine frische, neutral riechende Kollektion von Kleidungsstücken, frei von Nikotingeruch.

FTC Logo

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Artikel und Services, die dir auch noch gefallen könnten:

  • Rauchgeruch entfernen, Rauch

    0

    Rauchgeruch entfernen: So duftet deine Wohnung wieder frisch
  • schlechte Gerüche entfernen durch guten Raumduft
    Schlechte Gerüche entfernen: Was hilft?
  • Jack Russell Terrier neben rotem Eimer und Wischmopp
    Den Geruch von Hundeurin entfernen

Kommentar