Jetzt als Produkttester bewerben!
Und die Persil Power Bars GRATIS testen.

Bewirb dich jetzt als Produkttester!
Und teste das WC FRISCH Reiniger Gel GRATIS.

2€ Sofortrabatt sichern
Mit dem aktuellen Rabatt-Coupon auf unsere Waschmarken!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Reinigen

Was tun, wenn die Waschmaschine stinkt und nichts hilft?

0 Kommentare

Ein Mädchen und seine Mutter riechen an Handtüchern, die aus der Waschmaschine kommen
FTC

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Die meisten unter uns können sich ein Leben ohne Waschmaschine kaum noch vorstellen. Waschmaschinen stehen für saubere, frische Kleidung. Doch damit deine Kleider und Pullover nach dem Waschgang immer gut riechen, solltest du deine Waschmaschine regelmäßig reinigen. Wer das nicht tut, könnte bald feststellen, dass die Waschmaschine stinkt, was für niemanden angenehm ist und sich auch auf die in der Waschmaschine gewaschene Kleidung auswirkt.

Waschmaschine stinkt – Ursachen

Deine Waschmaschine stinkt während dem Waschgang oder selbst wenn sie steht? Das kann vielerlei unterschiedliche Ursachen haben. Sogar wenn die Wäschetrommel regelmäßig gereinigt wird, können verbogene Rohre und Schläuche, ein schmutziger Filter, Waschmittelrückstände oder Schimmel für einen üblen Geruch sorgen. Daher ist es wichtig, dass die Waschmaschine rundum richtig gereinigt wird. Sieh dir unsere Tipps unbedingt an und du wirst bald wieder saubere, frische und gut riechende Kleidung haben.

Deine Waschmaschine richtig pflegen

Es gibt viele Produkte im Handel, die dir helfen, einen unangenehmen Geruch aus deiner Waschmaschine zu entfernen. Es lohnt sich also, das richtige Mittel in Form von Tabletten, Kapseln oder Flüssigkeit zu besorgen, mit dem die Trommel leicht gereinigt und von Kalkablagerungen und schlechten Gerüchen befreit werden kann.

Manchmal wird das übel riechende Problem auch vom Filter verursacht.  Das ist der Teil des Geräts, der Haare, Staub und andere Fremdkörper auffängt. Es ist nicht schwierig, den Filter zu reinigen. Ziehe ihn einfach vorsichtig heraus und reinige ihn gründlich. Du kannst dafür auch einen im Handel erhältlichen Reiniger für Waschmaschinenfilter verwenden. Am besten reinigst du den Filter einmal pro Monat. So vermeidest du nicht nur, dass die Waschmaschine stinkt, beim Waschen wird sie dadurch auch viel effizienter.

Waschmaschine stinkt – Hausmittel

Wenn du den schlechten Geruch deiner Waschmaschine schnell loswerden willst und keine Zeit hast, das passende professionelle Produkt dafür zu suchen, dann haben wir gute Nachrichten. Laut einigen Quellen gibt es einige effektive Hausmittel, die helfen, wenn die Waschmaschine stinkt.

Das einfachste Mittel, das jeder zu Hause hat, ist Natron. Gib einfach die richtige Menge Natron (recherchiere dazu einfach im Internet) in die Einspülkammer und lasse die (leere) Waschmaschine einen Waschgang mit hohen Temperaturen durchlaufen. Fertig!

Wenn Natron allein nicht ausreichend hilft, kannst du den Effekt des Natrons mit etwas Essig noch verstärken. Dazu gibst du wieder etwas Natron in die Einspülkammer und dann zusätzlich noch etwas Essig direkt in die Trommel.

Hoffentlich hast du mit diesen Tipps nie wieder das Problem, dass die Waschmaschine stinkt. Wenn dir unsere Tipps gefallen haben, dann wirf doch einen Blick auf unsere anderen Artikel, um herauszufinden, wie du Sneaker in der Waschmaschine reinigstwie du Küchengeräte reinigst oder wie du Haare aus dem Abfluss entfernen kannst. Und wenn du schon da bist, kannst du dich gleich bei Frag Team Clean anmelden, um noch mehr hilfreiche Tipps und exklusive Angebote zu erhalten.

Kommentar