Sofortrabatt
Jetzt bis zu 3 € sparen!

Bewirb dich jetzt
Und teste Pril Original GRATIS!

Love Nature gratis testen
Bewirb dich jetzt als Produkttester

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Reinigen

Spülmaschine pumpt nicht ab: Was tun?

2 Kommentare

Eine Frau mit hellblauen Putzhandschuhen entnimmt das Sieb aus einer Spülmaschine

Du öffnest die Spülmaschine. Das Geschirr ist sauber, aber es gibt dennoch ein Problem: In der Bodenwanne der Spülmaschine steht Wasser. Die Spülmaschine pumpt nicht vollständig ab. Du fragst dich natürlich: „Warum pumpt die Spülmaschine nicht ab?“ Keine Sorge. Mit unseren Tipps hast du das Problem hoffentlich bald gelöst.

Warum pumpt die Spülmaschine nicht ab?

Wenn deine Spülmaschine am Ende nicht abpumpt, könnte das an einer Verstopfung liegen. Verstopfungen können entstehen, wenn du deine Spülmaschine nicht häufig genug reinigst, etwa indem du die Filter ausspülst oder das verstopfte Sieb entleerst. Wenn du deinen Geschirrspüler zu selten reinigst, kann sich Schmutz ansammeln, was wiederum zu einer Verstopfung führen kann.

Außerdem sammeln sich Nahrungsmittel, die sich noch auf Tellern und Behältern befinden, im Laufe der Zeit im Abfluss und verstopfen ihn. Ein weiterer Grund kann sein, dass sich im Abfluss Seife angesammelt hat. Möglicherweise ist das der Grund, warum deine Spülmaschine nicht richtig abpumpt.

Trifft all das nicht zu, kannst du einen Blick auf diesen Artikel werfen, der beschreibt, wie du andere Teile einer Spülmaschine reinigen kannst.

FTC Logo

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Spülmaschine pumpt nicht mehr ab – so kriegst du den Abfluss wieder frei!

Das Wichtigste zuerst: Ziehe den Stecker der Spülmaschine aus der Steckdose, bevor du mit der Arbeit beginnst. So vermeidest du potenzielle Stromschläge. Als Nächstes musst du das stehende Wasser loswerden. Schöpfe das Wasser dazu einfach mit Behältern ab und schütte es in die Spüle, bis das gesamte Wasser verschwunden ist. Die letzten paar Zentimeter kannst du etwa mit einem Handtuch oder einem anderen Lappen aufwischen.

Nun, da das Wasser aus dem Weg ist, kannst du endlich herausfinden, warum deine Spülmaschine nicht komplett abpumpt. Das Problem könnte etwa am Filter liegen. Wo sich dieser Filter befindet, steht in der Gebrauchsanleitung des Geräts. Ziehe den Filter heraus und überprüfe, ob er verschmutzt ist. Wenn ja, ist das vermutlich der Grund, warum die Spülmaschine nicht richtig abpumpt. Um das Fett und die Nahrungsmittelreste vom Filter zu entfernen, reinigst du ihn unter fließendem Wasser. Bei sehr hartnäckiger Verschmutzung kannst du etwas Seife und heißes Wasser verwenden. Sobald die Klumpen entfernt sind, kannst du den Filter wieder in die Spülmaschine einbauen.

Wenn das nicht geholfen hat, könnte das Problem auch am Abflussschlauch liegen. Wirf einen Blick in die Gebrauchsanleitung, um festzustellen, wo sich der Abflussschlauch befindet und baue ihn aus dem Geschirrspüler aus. Wenn sich Ablagerungen im Schlauch befinden, spülst du ihn im Spülbecken aus. Wenn du immer noch den Eindruck hast, deine Spülmaschine pumpt nicht richtig ab, könnte es an der Ablaufpumpe liegen. Wenn die Spülmaschine während des Betriebs Gurgelgeräusche von sich gibt, ist die Ablaufpumpe wahrscheinlich verstopft. Sobald du die Ablaufpumpe von Schmutz befreit hast, sollte die Spülmaschine wieder richtig abpumpen. 

Hoffentlich weißt du jetzt, was du tun kannst, wenn es mal wieder heißt, die Spülmaschine pumpt nicht mehr ab, und du kannst das Problem anhand der oben genannten Schritte lösen. Weitere Reinigungstipps, um Waschmaschinen einfach zu reinigen, Verstopfungen in Waschbecken zu lösen und noch mehr, erhältst du als Teil der Frag Team Clean Community!

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • Was darf in die Spülmaschine?

    0

    Was darf in die Spülmaschine und was nicht?
  • Reinigungstipps Geschirr
    Wie wird selbst schmutzigstes Geschirr in der Spülmaschine richtig sauber?
  • Kochgeschirr hängt an einer grauen Wand
    Angebrannten Topf reinigen: So wird er wieder sauber!

Kommentar

baerny67

August 21, 2022, 04:50 nachm.

Zusatztipp: viele Spül- oder auch Waschmaschinen zeigen einen Fehlercode an, wenn etwas nicht stimmt. Dann Onkel Google aufrufen und die Bedeutung des Fehlercodes herausfinden. Ist oft schon die halbe Miete. Sollte nach Reinigung ein weiterer Fehler auftauchen, so ist es möglich, daß bei der Renigung selbst etwas Wasser unter die Maschine gekommen ist. Die Geräte verfügen über Sensoren dafür, trocknet man den Boden unter der Maschine, ist der Anschlußfehler auch oft weg.

1