Organisieren

Wie hält man Stäbchen – Einfach unsere Tipps befolgen

Wie hält man Stäbchen

Wenn du noch nie mit Stäbchen gegessen hast, kann dich das anfangs etwas nervös machen. Manchmal sind Stäbchen eine hervorragende Alternative zu unserem westlichen Besteck, vor allem wenn ein asiatisches Gericht auf den Tisch kommt. Aber wozu genau passen Stäbchen und wie geht man richtig damit um? Wir zeigen dir die besten Tipps und Tricks, wie man mit Stäbchen essen sollte.

Für welche Speisen nimmt man Stäbchen?

In Asien werden die meisten Gerichte mit Stäbchen gegessen. Egal, ob es Reis, Klößchen oder Nudeln gibt – alles wird dort mit Stäbchen gegessen. Suppe wird traditionell mit einem großen, tiefen Porzellanlöffel gegessen.

Wenn der Reis nicht klebt, kann es mit Stäbchen echt schwierig werden. In den meisten asiatischen Ländern darf man deshalb die Schale mit dem Reis nah an den Mund heben.

Als unhöflich dagegen gilt es, das Essen mit den Stäbchen aufzuspießen. Größere Stücke, die wir mit dem Messer kleinschneiden würden, werden normalerweise auf den Stäbchen zum Mund balanciert, wo dann nach und nach kleine Stückchen abgebissen werden.

Wenn du japanische Gerichte mit Stäbchen isst, beachte, dass die meisten Sushi-Arten mit den Händen gegessen werden. Als Ausnahme gilt Sashimi, das man mit Stäbchen zum Mund führt.

Wie isst man mit Stäbchen?

Und wie hält man die Stäbchen nun richtig? Halte sie mit deiner dominanten Hand. Lege ein Stäbchen zwischen Zeige- und Mittelfinger und Daumen. Während du die Stäbchen wie eine Schere auf- und zuklappst, hältst du den Daumen still. Das zweite Stäbchen liegt unbeweglich zwischen der Handfläche und dem Daumen. So einfach ist das! Vielleicht hast du schon eine andere Art, die Stäbchen zu halten, entwickelt und das ist auch okay. Aber es lohnt sich, die richtige Handhabung zu lernen, insbesondere wenn du gerne asiatisch isst.

Wie bewegt man die Stäbchen?

Wenn du mit Stäbchen essen lernst, merke dir vor allem, dass du das obere Stäbchen bewegen und das untere ruhig halten solltest. Probier‘s mal aus, am besten versuchst du es zuerst einmal mit leichteren Teilen wie Klößchen oder einem Stück Tofu.

Unterschied zwischen japanischer und chinesischer Stäbchen-Etikette

In Bezug auf den Umgang mit Stäbchen haben verschiedene Länder ihre eigenen Regeln. In Japan, zum Beispiel, sollte man die Stäbchen auf eine spezielle Ablage legen. Dabei handelt es sich um kleine rechteckige Bänkchen aus Keramik oder Holz, die man im Restaurant neben dem Teller vorfindet. Man braucht also kein eigenes mitzubringen!

In China ist es okay, wenn man seine Stäbchen quer über die Schale legt, wenn man mit Essen fertig ist. Solange man isst, dürfen die Stäbchen weder in China noch in Japan einfach auf den Tisch gelegt werden.

Kommentar