Somat Gold & Classic Produkttest
Jetzt bewerben und GRATIS testen

Somat All in 1 Produkttest
Jetzt bewerben und GRATIS testen!

Bewirb dich jetzt
Und teste das Persil Ultra Konzentrat Sensitive Gel!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Organisieren

Tipps zum Sideboard dekorieren

0 Kommentare

Ein hölzernes Sideboard in einem blaugrün gestrichenen Raum, auf dem eine silberne Lampe, Pflanzen und unterschiedliche Vasen stehen. Eine Pflanze steht auf der linken Seite des Sideboards und ein blauer Sessel auf der rechten Seite.

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Braucht dein Sideboard einen neuen Look? Die Möglichkeiten sind endlos und genau das kann die ganze Sache schwierig machen, denn dadurch fällt einem die Entscheidung deutlich schwerer. Zum Glück haben wir ein paar Ideen zum Sideboard dekorieren, die dein Wohnzimmer bestimmt aufpeppen werden. 

Ideen zum Sideboard dekorieren fürs Wohnzimmer

Wenn es um Ideen zum Sideboard dekorieren für dein Wohnzimmer geht, ist eine Möglichkeit, die Positionen der Schubladen zu verändern. Schließe doch die unteren Schubladen und lasse die oberen herausgezogen, dadurch bleiben einige deiner Gegenstände verborgen, während du andere wiederum deiner Familie und deinen Gästen präsentieren kannst. Du könntest in den oberen Schubladen beispielsweise Brettspiele lagern, dann kommt man am Familien-Spieleabend ganz einfach dran. 

Hast du schon mal daran gedacht, dass du auch die Wand um dein Sideboard dekorieren kannst? Alles, was du an die Wand hängst, kann die von dir gewünschte Atmosphäre unterstreichen. Du könntest zum Beispiel einen Spiegel oder deine alten Fotos, die in einer Schublade schon Staub angesetzt haben, aufhängen. Kunstwerke eröffnen dir sogar noch viele weitere Möglichkeiten zum Dekorieren. Du könntest zum Beispiel gerahmte Gemälde, Wandteppiche oder sogar Skulpturen aufhängen. Was du wählst, hängt ganz von deiner Vorstellung ab. Für eine etwas natürlichere Atmosphäre kannst du auch Topfpflanzen mit Haken an der Wand befestigen. Pflanzen eignen sich aber auch als Dekoration direkt auf dem Sideboard. Wenn das Sideboard im Kinderzimmer steht, kannst du es auch mit ein paar Stofftieren dekorieren. Und wo wir gerade beim Thema Stofftiere sind, schaue dir diesen Artikel für mehr Tipps zur Aufbewahrung von Stofftieren an.

Sideboard dekorieren - Tipps für das Esszimmer

Für das Sideboarddekorieren im Esszimmer, schaue dir die bereits vorhandene Dekoration im Raum an und lasse dich von ihr inspirieren. Du könntest zum Beispiel bereits vorhandenes Tischgeschirr einbinden, indem du ein Tablett für Getränke auf dein Sideboard stellst, das Gäste bei ihrem Besuch benutzen können. Außerdem kannst du dem Ganzen eine neue Richtung geben, wenn du andere Behälter wie Schalen oder Vasen aufstellst, die im Stil zu der bereits auf dem Tisch genutzten Deko passen. Eine einfache Lösung wäre auch, den extra Stauraum zu nutzen, um Dinge wie Servietten, Gläser und Frühstücksschalen zu lagern. Dann hast du alles direkt in der Nähe, wenn es Zeit zum Essen ist.

Noch eine Idee zum Sideboard dekorieren, ist die symmetrische Anordnung der Deko. Gleiche beide Seiten des Sideboards aneinander an, d. h., du platzierst auf jeder Seite einen ähnlichen Gegenstand. Dafür kannst du beispielsweise Bilderrahmen, Teller oder Körbe verwenden. Das sieht nicht nur gut aus, sondern kann auch noch ein super Gesprächsstarter am Esstisch sein. Damit du dir die Mühe nicht umsonst machst, solltest du dein Sideboard auch sichtbar aufstellen. Wenn dein Sideboard höher ist als der Esstisch, können deine Gäste deine Bemühungen noch besser sehen.

Weihnachtsdeko

Hast du dich schon einmal gefragt, wie du in der Weihnachtszeit dein Sideboard dekorieren kannst? Wenn man weiß, wie man in verschiedenen Jahreszeiten die Raumdekoration anpasst, kann man ganz einfach die Atmosphäre des ganzen Raums beeinflussen. Für eine warme Atmosphäre in kalten Winternächten kannst du farblich abgestimmte Kerzen in den Raum einbinden. Du kannst dich hier an die klassische Kombination aus rot und grün halten oder eine wärmere Kombination aus zimt- und orangefarbenen Kerzen wählen. Außerdem kannst du auch einen Kranz über deinem Sideboard aufhängen und traditionellen Weihnachtsschmuck darunter platzieren. 

Hoffentlich haben wir deine Fantasie mit unseren Ideen angeregt und du hast jetzt einen Plan zum Sideboardekorieren. Noch mehr Tipps und Ideen, z. B. zum Homeoffice, zur Organisation deines Schranks und vielem mehr, findest du, wenn du der Frag Team Clean Community beitrittst!

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • Dekoelemente mit Zimt auf einer Holzfläche

    0

    Nachhaltig dekorieren
  • Deko-Ideen für ein gemütliches Zuhause

    0

    Deko-Ideen, die dein Zuhause besonders gemütlich machen
  • Raumtrenner, Sofa in grün und orange
    Raumtrenner: So setzt du sie ein!

Kommentar