Bewirb dich jetzt als Produkttester
und teste die Weißer Riese Trio-Caps GRATIS!

Jetzt Produkttester werden
Und Perwoll Renew Schwarz GRATIS testen

Brillance Blondes Produkttest
Jetzt Mitglied werden und GRATIS testen!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Organisieren

Die richtige Technik fürs Schneeräumen

4 Kommentare

Die richtige Technik fürs Schneeräumen

Der Schnee beginnt zu fallen und es ist Zeit, die Schneeschaufeln herauszuholen. Egal, ob es deine erste oder deine 30. Saison ist, wir haben tolle Tipps für dich, damit du sicher durch den Winter kommst! Du könntest natürlich auch viel Geld für ein modernes und schickes Gerät ausgeben, aber auch mit einem Schneepflug muss der Schnee immer noch geräumt werden. Bevor du richtig loslegst, solltest du dich mit der richtigen Technik zum Schneeräumen vertraut machen.

Wenn du die Schaufel richtig hältst, ersparst du dir Rückenschmerzen. Habe immer eine Hand nahe dem Schaufelblatt und achte darauf, dass du die Schaufel zum Schneeräumen nah am Körper hältst. So verhinderst du, dass du dich zu weit streckst und deinen Rücken zu sehr belastest. Außerdem solltest du zwischen linker und rechter Hand wechseln, um Ermüdungserscheinungen zu vermeiden. 

Einfahrt

Jetzt kennst du die richtige Haltung und kannst dich an die Arbeit machen. Am besten startest du mit der Einfahrt. Natürlich könntest du einfach loslegen, aber lasse uns einen Schritt zurücktreten und sehen, wie du dir das Schneeräumen erleichtern kannst. Tritt so wenig wie möglich auf den Neuschnee. Je mehr du darauf herumläufst, desto fester wird er unter deinen Füßen. Um schneller voranzukommen, solltest du dir zunächst einen Weg in der Mitte deiner Einfahrt frei räumen, der an deinen zugeschneiten geparkten Autos vorbeiführt. Jetzt kannst du die Enteisungsanlage anwerfen, während du die Einfahrt weiter von Schnee befreist.

Wenn du weißt, dass viel Schnee fallen wird, und du eigentlich keine Zeit zum Schneeräumen hast, kannst du Splitt streuen, um den Arbeitsaufwand zu verringern. Falls du Zeit hast, solltest du auch einen Zeitplan zum Schneeräumen erstellen. Wenn du wartest, bis es aufhört zu schneien, liegt eventuell schon so viel Schnee, dass dir das Freischaufeln deines Grundstücks wie eine unlösbare Aufgabe vorkommt. Wenn du alle paar Stunden 30 Minuten zum Schneeräumen einplanst, kannst du dich die restliche Zeit zurücklehnen.

FTC Logo

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Das Dach von Schnee befreien

Eigentlich denkt man, dass Schnee auf deinem Dach schlecht ist, doch das ist nicht unbedingt der Fall! Bevor du nach draußen rennst und eine Lawine lostrittst, prüfe, ob es wirklich notwendig ist, dass du dein Dach vom Schnee befreist. Der Schnee kann als Dämmung vor Frost dienen, der ansonsten deine Dachziegel beschädigen könnte. Außerdem ist es viel Arbeit, dein Dach von Schnee zu befreien.

Wenn du trotz allem dein Dach von der Schneelast befreien möchtest, musst du besonders auf Eisschichten und Eiszapfen achten. Abgesehen von dem Schnee, der dir auf den Kopf fällt, sind diese extrem gefährlich, wenn du auf deinem Dach Schnee räumen musst. Halte dich zurück und nimm lieber eine lange Stange zur Hilfe. 

Tipps zum Schneeräumen

Nachdem wir nun über die richtige Technik und die Sicherheit beim Schneeräumen gesprochen haben, haben wir ein paar Tipps für dich, wie du so schnell wie möglich wieder ins Warme kommst!

Tipp 1: Du rutschst ständig aus? Deine Einfahrt ist steiler als ein Berg? Ziehe Socken über die Außenseite deiner Schuhe! Nimm dazu am besten ein altes Paar, das auch kaputtgehen kann. Vielleicht hast du erst vor Kurzem deinen Kleiderschrank für den Winter aussortiert und ein altes Paar Socken gefunden, das perfekt wäre! So bekommst du Halt und rutschst nicht mehr so leicht aus.

Tipp 2: Speiseöl! Sehr viel Speiseöl. Wenn du etwas Speiseöl auf deine Schaufel zum Schneeräumen gibst, gleitet sie besser durch den Schnee.

Tipp 3: Der letzte Tipp ist vielmehr eine Erinnerung. Behalte den Wetterbericht im Auge! Wenn man von einem Meter Schnee überrascht wird, möchte man am liebsten Winterschlaf halten.

Danke fürs Lesen! Wir hoffen, unsere Tipps haben dir geholfen! Wenn du in Weihnachtsstimmung bist, haben wir ein paar coole Artikel darüber, wie du eine Schneekugel selbst basteln kannst, und viele weitere lustige Bastelideen für Weihnachten. Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um Zugriff auf exklusive Angebote und interessante Artikel zu erhalten!

Kommentar

Eva

Januar 11, 2022, 10:33 vorm.

Super viele Empfehlungen habe ich nicht gekannt und nicht gewusst, die sind super Danke

0

Sabina 68

Januar 11, 2022, 09:54 vorm.

Gute Idee das mit dem Speiseöl, das hab ich noch nicht probiert

0

Gerhard112

Januar 11, 2022, 08:36 vorm.

Schaufel mit Öl einreiben, habe ich nicht gewußt. Tolle Idee :-) :-)

0

Cornelia Borkowski

Januar 11, 2022, 08:31 vorm.

Das mit dem Speiseöl ist eine super Idee

0