Wir feiern Geburtstag! 🎉
Nimm an unserem großen Gewinnspiel teil.

Jetzt Produkttester werden
Teste das Spee Sensitive Gel 3+1 gratis!

Somat CLASSIC gratis testen
Jetzt registrieren und Produkttester werden!

2€ Sofortrabatt
Mit unserem aktuellen Rabatt-Coupon

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Organisieren

Die Küche richtig einräumen

0 Kommentare

Aufbewahrungsbehälter mit Lebensmitteln in einem Küchenregal

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

So schön deine Küche auch sein mag und egal, wie sorgfältig die Küche geplant wurde, es gibt doch irgendwann den Moment, in dem die Soße überkocht und du das Küchensieb einfach nicht finden kannst. Und auch wenn du deine Küche richtig einräumst, wird es vielleicht immer noch die ein oder andere ähnliche Situation geben, aber vielleicht können einige dieser Tipps zur Küchenorganisation die Wahrscheinlichkeit etwas verringern.

Halte alles griffbereit

Vor allem wenn du eine kleine Küche platzsparend einräumen möchtest, solltest du von Anfang an überlegen, wann du welche Utensilien benötigst. Wenn du deine Gewürze in einem Schrank weit entfernt von deinem Herd aufbewahrst, musst du jedes Mal, wenn du eine Soße kochst, zu diesem Schrank laufen. Wenn du dein Geschirr in einem Schrank weit entfernt von deiner Spülmaschine lagerst, kostet dies bei jedem Ausräumen zusätzliche Zeit, dieses dorthin zu bringen.

Deshalb solltest du alle Utensilien, die du für eine bestimmte Aufgabe brauchst, dort griffbereit haben, wo du sie meistens nutzt. In einem großen Glasgefäß oder sonstigen Behälter neben deiner Herdplatte kannst du wunderbar Pfannenwender und Kochlöffel aufbewahren, die du hier brauchen wirst. Bringe Schneidebretter in einer Schublade in der Nähe deines Messerblocks unter und achte darauf, dass dein Komposteimer nicht weit entfernt ist.

Schaffe Ordnung und behalte den Überblick

Hier geht es bei Weitem nicht darum, dich zu disziplinieren, sondern darum, dass du die Utensilien, die du gerade brauchst, schneller findest und griffbereit hast, wenn du deine Küche richtig einräumst und alles seinen Platz hat.

Versuche es mit einem Lochbrett

Ein Lochbrett an der Wand bietet dir Platz, um deine Utensilien in der Küche platzsparend einzuräumen. Bringe verschiedene Haken und Behälter an das Brett an: größere, um schwere Töpfe und Pfannen aufzuhängen und kleinere für Kellen und Kochlöffel. So nehmen sie keinen Stauraum in Schrank oder Schublade weg und du hast die Utensilien immer im Blick und griffbereit.

Und nur weil etwas nützlich ist, heißt es nicht, dass es nicht auch schön aussehen kann. Du kannst eine kleine Kreidetafel nutzen, um Einkaufslisten und Notizen aufzuschreiben, oder Pflanztöpfe für Kräuter und Sukkulenten aufhängen.

Schubladen für Küchenzubehör

Um die Schublade für dein Küchenzubehör zu organisieren, kannst du Einmachgläser mit der Öffnung zu dir hin nebeneinander legen. Befestige die Gläser mit etwas Heißkleber an der Rückwand der Schublade. Nun kannst du alle deine Utensilien richtig herum in die Gläser einsortieren. So vermeidest du, dass sich Zuckerthermometer, Kartoffelstampfer und Knoblauchpresse ineinander verhaken und die Schublade blockieren.

Gewürzregale

Sicher kennst du Gewürzregale, die von innen an Schranktüren angebracht sind. Sie gehören zu den verbreitetsten Tipps für Küchenorganisation.

Eine weitere Lösung, die für mehr Küchen anpassbar ist, ist ein Regal mit Stufen. Das Regal sieht aus wie eine kleine Treppe und du kannst es in deinem Schrank oder auf deiner Arbeitsplatte nahe der Wand aufstellen, wenn du Platz für ein Publikum aus Gewürzen hast. Drehe alle Etiketten nach vorne, sodass du nicht mehr Blind nach Gewürzen greifen musst, bis du endlich den Zimt gefunden hast.

Eine Küche richtig einzuräumen beinhaltet viele verschiedene Aspekte und es ist kaum möglich alles auf einmal anzugehen. Aber diese Tipps für Küchenorganisation sind hoffentlich ein guter Start für dich! Lies auch unsere anderen Artikel zum Thema Küchenschränke reinigen oder Schränke für Herbst und Winter umräumen, und vergiss nicht, dich bei der Frag Team Clean Community anzumelden, um exklusive Angebote zu erhalten.

Kommentar