Bewirb dich jetzt
Und teste Perwoll Renew Wolle GRATIS!

Bewirb dich jetzt
Und teste Somat All in 1 Extra gratis!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

DIY

Gesunder Sommertrend: Spargel grillen

0 Kommentare

Gegrillter, grüner Spargel mit Gewürzen und einer Zitronenscheibe in einer Grillschale

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Spargel gehört zu den Gemüsesorten, die die Menschen entweder lieben oder hassen. Doch vielleicht haben die Menschen, die ihn nicht mögen, einfach noch nicht den richtigen Weg gefunden, den Spargel für sich schmackhaft zuzubereiten. Hier helfen wir gerne aus! Wir zeigen dir, wie du Spargel grillen und raffiniert zubereiten kannst.

Grünen Spargel grillen: vitamin- und mineralstoffreiche Köstlichkeit

Spargel steckt voller wertvoller Vitamine und Mineralien. Das Gemüse ist eine hervorragende Quelle für Vitamin C und E sowie Beta-Carotin. Grüner Spargel ist zudem reich an Vitamin A und hat einen höheren Gehalt an Vitamin C als weißer Spargel. Wird Spargel entsprechend zubereitet, ist er eine kalorienarme Komponente für gesunde Ernährung und kann helfen, den Stoffwechsel anzuregen.

Spargel wird auch in der Schwangerschaft oder bei bestehendem Kinderwunsch empfohlen, da er einen hohen Gehalt an Folsäure enthält. Folsäure wirkt sich positiv auf die Entwicklung des Nervensystems des Fötus aus.

Spargel grillen – Schritt für Schritt

Die erste Frage beim Spargel grillen: grün oder weiß? Grüner Spargel eignet sich etwas besser zum Grillen – letztlich kannst du aber frei entscheiden. Stelle beim Einkauf sicher, dass der Spargel wirklich frisch ist. Am besten kaufst du deinen Spargel direkt beim Bauern oder bei einem Hofladen, so kannst du auch gleich die lokale Wirtschaft und die Bauern unterstützen und vermeidest durch deinen lokalen Einkauf einen unnötig hohen ökologischen Fußabdruck.

Vergiss nicht, den Grill gründlich zu reinigen, bevor du mit dem Grillen startest. Wenn der Grill also bereit ist und deine Familie hungrig, kann es losgehen. Brich zunächst die holzigen Enden des Spargels ab, diese lassen sich nicht zerkauen. Biege dazu einfach die Stängel auf etwa 2/3 der Länge. Der Spargel wird von selbst an einer geeigneten Stelle brechen.

Um den Spargel schmackhaft zuzubereiten, brauchst du nicht viele Zutaten. Tröpfele einfach etwas Olivenöl über den Spargel und gib etwas Salz und frisch gemahlenen Pfeffer darüber. Du kannst den Spargel nun einfach so auf den Grill legen, ihn in Alufolie einwickeln (oder Alternativen verwenden) oder eine Grillschale verwenden. Grille den Spargel, bis er innen weich und außen knusprig ist. Wende ihn dazu mehrmals, damit er von allen Seiten gleichmäßig gegrillt wird.

Womit du Spargel servieren kannst

Spargel eignet sich hervorragend zum Grillen, aber satt machen wird er dich vermutlich nicht. Er ist eine tolle Vorspeise oder Beilage. Du kannst ihn mit Nüssen, Hartkäse (z. B. Parmesan), gegrillten Kartoffeln oder Pilzen servieren. Für einen intensiveren Geschmack kannst du den Spargel auch vor dem Grillen mit Kräutern und Gewürzen bestreuen. Besonders gut zu Spargel passen Basilikum, Estragon, Ingwer, Knoblauch, Dill, Schnittlauch und Thymian.

Weißen Spargel grillen

Weißer Spargel ist ein Klassiker und kann auch gegrillt werden. Dazu befolgst du die gleichen Schritte wie beim grünen Spargel. Es kommt lediglich bei der Vorbereitung ein weiterer Schritt hinzu: Nachdem du die holzigen Teile der Stängel entfernt hast, solltest du den Spargel schälen und ihn von seiner Haut befreien.

Nun weißt du genau, wie du Spargel grillen und servieren kannst! Vergiss nicht, dein Grillzubehör schon während des Essens einweichen zu lassen, um dir später das Spülen und Reinigen des Grills zu erleichtern. Lasse einfach etwas warmes Wasser in die Spüle ein und gib einen Tropfen Geschirrspülmittel, z. B. Pril Original hinzu. So entfernst du klebrige Essensreste und Ölrückstände im Nu.

Nachdem du das Grillen und Essen mit deinen Freunden oder deiner Familie genossen hast, interessierst du dich vielleicht noch für weitere Artikel. Finde heraus, wie du deine Küchenrezepte strukturiert aufbewahren kannst und wie ein Umluftherd funktioniert und verwendet wird. Werde Frag Team Clean Mitglied, um keine neuen Artikel und exklusiven Rabatte und Angebote mehr zu verpassen.

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • So werden Grill und Grillzubehör optimal (und leicht) gereinigt

    0

    Den Grill samt Zubehör reinigen
  • Wie entfernst du Grill-Flecken?
    Wie entfernst du Grill-Flecken?
  • Leitfaden für sicheres Grillen im Sommer. Vater und Sohn grillen im Sommer gemeinsam im Garten.
    Leitfaden für sicheres Grillen im Sommer

Kommentar