Wir feiern Geburtstag! 🎉
Nimm an unserem großen Gewinnspiel teil.

Jetzt Produkttester werden
Teste das Spee Sensitive Gel 3+1 gratis!

Somat CLASSIC gratis testen
Jetzt registrieren und Produkttester werden!

2€ Sofortrabatt
Mit unserem aktuellen Rabatt-Coupon

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

DIY

Einladende Sitzecken gestalten und eine Sitzecke selber bauen

0 Kommentare

Ein Mann bohrt mit einer Maschine in Holzstücke

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Schaue dir dein Reich draußen einmal genauer an: Auf der einen Seite ist deine – dank unserer tollen Tipps – sauber glänzende Grillecke. Auf der anderen Seite ist dein bunter Garten mit Tomaten, Zwiebeln und Kürbissen. Und hier in der Ecke ist ... Beton und ein kitschiger Flamingo, der den Vorbesitzern gehört hat.

Deine Terrasse braucht dringend ein Facelifting. Lasse uns loslegen und etwas über die Gestaltung von Sitzecken lernen und einen einladenden Sitzbereich für deine Gäste schaffen!

Eine Sitzecke selber bauen – erste Schritte

Natürlich kannst du auch in den Baumarkt oder ins Möbelhaus fahren und stundenlang im Kreis laufen, um dir die drei immer gleichen Designs von Eck-Lounges für den Garten anzusehen. Aber du bist DIY-Expert:in und möchtest dir deine Sitzecke selber bauen. Zum Glück gehört das zu den eher einfachen Projekten und ist für dich als Heimwerker-Profi bestimmt ein Kinderspiel. Hier nun unsere Tipps.

Das Wichtigste zuerst: Sicherheit geht vor, auch beim Bau einer Sitzecke. Arbeite immer mit einer Schutzbrille und Arbeitshandschuhen und habe einen Verbandskasten in der Nähe. Nimm deine Sicherheit ernst, sonst musst du schneller, als dir lieb ist, lernen, wie du Blutflecken aus deiner Kleidung entfernst. Wenn das abgehakt ist, brauchst du jetzt nur noch Holz, Schraubzwingen, Farbe (und einen Pinsel, wenn es keine Sprühfarbe ist), eine Bohrmaschine, einen Schraubendreher und Schrauben.

Verwende Pfosten mit Brettstärke 89 mm x 89 mm für die Beine und Bretter mit Brettstärke 19 mm x 140 mm für den Rahmen, die Querbalken und die Sitzfläche. Baue einen rechteckigen Rahmen in der von dir gewünschten Größe. Da bestimmt viele Gäste auf deiner selbstgebauten Sitzecke sitzen werden möchten, musst du als Erstes den Rahmen verstärken, indem du mehrere Stützbretter auf der Innenseite anbringst – immer jeweils im Abstand von ca. 60 cm. Wenn du den Rahmen fertiggestellt und die Stützbretter angebracht hast, legst du das Ganze vor dir aus und stellst die Pfosten (Beine) in allen vier Ecken auf die Stützbretter (bei diesem Schritt liegt deine zukünftige Bank sozusagen „auf dem Kopf“, damit du die Beine leichter anbringen kannst). Befestige dann die Pfosten (Beine) mithilfe von Bohrer und Schrauben seitlich am Rahmen. Fixiere die Pfosten während des Bohrens und Schraubens mit Schraubzwingen oder bitte jemanden, dir zu helfen. Wenn du die Eckbank dann wieder umgedreht hast, legst du zum Schluss die Sitzbretter auf der oberen Seite des Rahmens aus. Schraube sie fest und schon hast du eine hübsche, rustikale Sitzbank. Du kannst deine neue Bank auch anstreichen, dann sieht sie noch schöner aus! Hole dir dafür am besten Tipps in einem Baumarkt in deiner Nähe.

Nicht schlecht. Aber es gibt noch viel mehr tolle Ideen für DIY-Sitzgelegenheiten im Garten.

Sitzecken selber bauen – für perfekte Gastgeber

Wenn du eine Sitzecke selber baust, solltest du dir überlegen, wofür du sie nutzen möchtest. Du kannst klein anfangen, mit einer kleinen Sitzecke für dich und deine Familie, oder gleich Sitzgelegenheiten für ein ganzes Freilichtkino für dich und deine Freunde bauen. Hier sind ein paar Ideen, wie du deine Terrasse auf Vordermann bringen kannst!

Wenn du eine Sitzecke gestaltest, musst du immer im Kopf haben, wie deine Gäste am besten miteinander interagieren können. Bei vielen Sitzgelegenheiten um eine Feuerstelle können deine Gäste einfacher ins Gespräch kommen – und miteinander zu reden und zu lachen macht jede Gartenparty in warmen Sommernächten zu einem Highlight. Hast du einen grünen Daumen und umgibst dich gerne mit Blumen? Dann gestalte doch eine Sitzecke im Garten mit Blumentöpfen und erhöhten Pflanzkübeln, die in das Design deiner selbstgebauten Sitzecke integriert sind.

Hast du Kinder? Es ist nie zu früh zu lernen, dass es Spaß macht, etwas mit den eigenen Händen zu erschaffen. Verwandle deine Terrasse in ein kunterbuntes Kinderreich, mit einer Ecke fürs Puppengeschirr, mit farbenfrohen Pflanzgefäßen, und viel Raum für Fantasie. Egal, wofür du dich bei deiner selbstgebauten Sitzecke entscheidest, es gibt nichts Schöneres, als stolz auf sein selbstgebautes Projekt zu sein.

Erfahre mehr Tipps und Tricks hier in der Frag Team Clean Community und halte immer die Augen auf nach neuen Projekten.

Kommentar

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • Tipps für die perfekte Gartenparty, Freunde sitzen abends im Garten am Tisch und lachen

    0

    Tipps für die perfekte Gartenparty
  • Outdoor Küche

    0

    Outdoor-Küche selber bauen: Jetzt wird es richtig gemütlich
  • Vogelhaus bauen, Kinder bemalen Vogelhaus

    0

    Vogelhaus bauen: So einfach bastelst du einen Unterschlupf für deine gefiederten Freunde