Bewirb dich jetzt
Und teste Perwoll Renew Wolle GRATIS!

Bewirb dich jetzt
Und teste Somat All in 1 Extra gratis!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Der Umwelt zuliebe

Kostenlose Druckvorlagen mit Lernspielen für Kinder zum Thema Nachhaltigkeit

0 Kommentare

Ein Mann und ein Kind malen zusammen auf einem Block
Nur für Mitglieder

Nie war es wichtiger, unseren Kindern das Thema Nachhaltigkeit nahezubringen. Indem wir ihre Naturverbundenheit und ihr Verantwortungsbewusstsein für Umweltschutz fördern, ermutigen wir sie, mit uns gemeinsam gegen die Klimakrise vorzugehen. Aber es kann schwierig sein, den richtigen Moment und die richtige Methode für die Umwelterziehung der Kinder zu finden. Um es dir etwas leichter zu machen, haben wir exklusiv für Frag Team Clean Mitglieder diese unterhaltsamen Lernspiele zum Herunterladen vorbereitet.

Wir können der zukünftigen Generation helfen, ihr Umweltbewusstsein zu steigern, indem wir das Thema für sie mit Spielen und praktischen Aktivitäten greifbar machen. Und das Wissen über die Auswirkungen, die wir auf die Umwelt haben, trägt auch zur Entwicklung von kreativem Denken, Führungsqualitäten und Beziehungsfähigkeit bei.  

Hier zwei Spiele mit denen du in deinen Kindern das Interesse an Nachhaltigkeit und Umweltschutz wecken kannst. 

Aktivitäten zum Thema Nachhaltigkeit für Kinder

1. Recycling-Spiel

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, Kinder für Nachhaltigkeit zu begeistern, ist das Recycling! Unter Recycling versteht man das Sammeln und Verarbeiten von Materialien, die sonst als Abfall entsorgt werden würden, und ihre Wiederverwendung als neue Produkte. 

Lade dir unsere kostenlose Vorlage für das Recycling-Spiel herunter, drucke es auf Recyclingpapier aus und spiele ein lustiges Quiz mit deinen Kindern. Dabei müssen sie verschiedene Objekte der richtigen Mülltonne auf dem Spielblatt zuordnen.

Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, das Lernen über Recycling interessant zu gestalten! 

  • Kleine Kinder lieben es, Dinge zu sortieren! Bastle Bildetiketten für verschiedene Recycling- und Mülltonnen, die helfen können, den Müll richtig zu sortieren. Papier in die Altpapiertonne, organische Abfälle in den Kompost oder die Biotonne und ausgespülte Joghurtbecher in den Plastikmüll, bzw. die Wertstofftonne. 
  • Beim nächsten Spaziergang im Park kannst du mit deinen Kindern Müll aufsammeln und ihn dann ordnungsgemäß entsorgen. Denke dabei an Handschuhe und eine Müllzange – so fühlen sich deine Kinder wie Parkwächter, die diese wichtige Aufgabe zu erledigen haben!
  • Sammle Regenwasser und lasse deine Kinder überlegen, wie sie das Wasser wiederverwenden können: für die Gartenarbeit, für die Autowäsche, oder um im Haus Zimmerpflanzen zu gießen.

Recycling-Spiel herunterladen

2. Plastikspiel

Manchmal fühlt es sich an, als würde unsere Gesellschaft in Plastik ertrinken. Tatsächlich landen 8 Millionen Tonnen davon in unseren Ozeanen, 50 % davon sind Einwegprodukte. Hilf deinen Kindern, die wahren Kosten von Plastik und Kunststoffen zu verstehen. Mit unserem ausdruckbaren Quiz können sie z. B. lernen, wie lange einige Kunststoffe brauchen, um sich zu zersetzen. Spoiler: In manchen Fällen kann dies über 500 Jahre dauern! 

Dieses Spiel kann sie dazu anregen, über ihren Umgang mit Plastik nachzudenken, was wiederum der ganzen Familie helfen kann, Plastik zu reduzieren und zu recyceln. 

Hier sind noch ein paar weitere Tipps, mit denen du Kinder und Jugendliche dazu anregen kannst, über die Auswirkungen von Plastik auf unseren Planeten nachzudenken.

  • Gib ihnen beim nächsten Familieneinkauf im Supermarkt eine wichtige Aufgabe: Lasse sie die Pfandrückgabe am Automaten übernehmen oder Batterien, Leuchtmittel und was sonst noch im Supermarkt zum Recycling abgegeben werden kann ordnungsgemäß entsorgen. 
  • Begebt euch als Familie auf eine besondere Mission und werdet Experten für Plastikreduzierung im Haushalt. Dabei könnt ihr kreativ werden und euch Alternativen für Plastikprodukte überlegen: Dekoriert einen Thermobecher oder eine wiederverwendbare Wasserflasche, kauft Spielzeuge aus zweiter Hand, entscheidet euch beim Einkaufen für unverpacktes Obst und Gemüse und probiert plastikfreie Hygieneartikel und Seifen aus. 

Dies sind nur Beispiele für unzählige Aktivitäten, die du mit deinen Kindern unternehmen kannst, um ihnen das Thema Nachhaltigkeit näher zu bringen.

Plastikspiel herunterladen

Kommentar