Sofortrabatt
Jetzt bis zu 3 € sparen!

Bewirb dich jetzt
Und teste Pril Original GRATIS!

Love Nature gratis testen
Bewirb dich jetzt als Produkttester

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Waschen

Wie kannst du Nagellackflecken entfernen?

0 Kommentare

Wie kannst du Nagellackflecken entfernen?

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Nagellack soll so gut wie möglich auf den Nägeln halten. Leider tut er das auch auf unserer Kleidung. Wir zeigen dir, wie du hartnäckige Nagellackflecken entfernen kannst!

Ein Nagellackfleck auf deinen Textilien bedeutet zum Glück nicht, dass du ein Kleidungsstück wegwerfen und dir stattdessen ein neues kaufen musst. Natürlich kannst du dir auch einfach so ein neues Teil zulegen. Wir zeigen dir trotzdem, wie du Flecken von Nagellack wieder rausbekommst und haben deshalb hier die besten Tipps für dich gesammelt.

Schritt für Schritt: So kannst du Flecken von Nagellack loswerden

  1. Wenn der Fleck von Nagellack gerade noch frisch ist, tupfe ihn mit einem Papiertuch ab, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen. Tupfen ist hier jedenfalls empfehlenswerter als Wischen, sonst verteilst du im schlimmsten Fall die Farbe noch weiter auf deinem Kleidungsstück. Ist der Nagellack bereits erhärtet – was leider oft schon in Sekundenschnelle passiert – hilft nur noch eines: Nimm einen Eisbeutel und härte den Fleck komplett aus. Wenn der Nagellack gefroren ist, kannst du ihn mit einer Pinzette abzupfen.
    Im Anschluss weichst du ein Wattestäbchen oder ein Wattepad mit einem Reinigungsmittel ein. Das Mittel deiner Wahl ist hier einfach Flüssigwaschmittel (wie zum Beispiel Persil Universal Kraft-Gel oder Persil Color Kraft-Gel) oder ein handelsüblicher Fleckenentferner (z.B. Sil 1-für-Alles Fleckengel). Bei Letzterem solltest du vorher auf einer unauffälligen Stelle deiner Kleidung überprüfen, ob der Fleckentferner die Farben des Stoffes auch nicht verändert.
  2. Tupfe die feuchte Watte nun auf den Fleck und lasse das Mittel für einige Minuten einwirken.
  3. Im nächsten Schritt kannst du das gute Stück einfach in der Maschine waschen und spülen. Achte darauf, das Kleidungsstück dem Pflegeetikett entsprechend zu waschen. Wenn der Stoff nicht in die Maschine darf, spüle ihn mit der Hand aus.
  4. Ist der Nagellackfleck schon etwas älter, kannst du die Einwirkzeit auch verlängern bzw. den Waschvorgang wiederholen, bis der Nagellackfleck endgültig nicht mehr sichtbar ist.

Unser Tipp: Bevor du die Kleidung in den Trockner gibst, muss der Nagellackfleck komplett entfernt sein, da sich die Farbe des Lackes ansonsten festsetzen kann. Frag Team Clean wünscht dir viel Spaß beim Lackieren deiner Nägel – schließlich weißt du nun, was zu tun ist, wenn mal wieder etwas daneben geht!

Kommentar