Wir feiern Geburtstag! 🎉
Nimm an unserem großen Gewinnspiel teil.

Love Nature gratis testen
Bewirb dich jetzt als Produkttester

Jetzt Produkttester werden
Teste das Spee Sensitive Gel 3+1 gratis!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Waschen

Kirschflecken entfernen

0 Kommentare

Lächelnde Frau mit einem weißen T-Shirt, die in einer Küche steht und in der einen Hand eine einzelne Kirsche und in der anderen eine Schale mit Kirschen hält.

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Kirschen sind einfach köstlich. Aber die Flecken, die sie hinterlassen, verzeihen uns Textilien unter Umständen nicht. Das heißt, sobald du den Fleck bemerkst, beginnt die Uhr zu ticken. Denn Zeit spielt hier eine entscheidende Rolle, insbesondere, wenn die Kirschen mit künstlichen Farben verarbeitet sind, wie Maraschino-Kirschen.

Solche Flecken sind weitaus anspruchsvoller als gewöhnliche Sommerflecken! Darum solltest du so schnell wie möglich deinen besten Trick anwenden, mit dem du Kirschflecken aus Kleidung entfernen kannst.

Das brauchst du, um Kirschflecken zu entfernen

Hier ist zunächst eine kurze Liste der Dinge, die du brauchst, um Kirschflecken aus Kleidung, Teppichen oder Polstermöbeln zu entfernen. Du benötigst:

  • Einen Löffel aus Metall

  • Kaltes Wasser

  • Papiertücher

  • Flüssigwaschmittel oder einen Fleckenentferner auf Enzymbasis

  • Eine alte Zahnbürste oder eine andere Bürste mit weichen Borsten

  • Gummihandschuhe

  • Warmes Wasser

Wie du wahrscheinlich bereits ahnst, ist die Vorgehensweise ein mehrstufiger Prozess, der davon abhängt, wie schnell du den Fleck bemerkst.

Frische Kirschflecken entfernen

Ebenso wie bei Weinflecken kannst du hier viel Zeit und Mühe sparen, wenn du schnell reagierst.

Kratze zuerst eventuelle feste Rückstände mit der Kante des Metalllöffels ab. Kirschflecken lassen sich weitaus leichter entfernen, wenn keine festen Partikel mehr daran haften.

Tupfe die befleckte Stelle nun mit dem Küchentuch ab. Aber nicht reiben! Drücke einfach das Tuch auf den Fleck, damit es so viel wie möglich von der Flüssigkeit aufsaugt, nimm es wieder weg und wiederhole das Ganze mehrfach, immer mit einer sauberen Stelle des Tuchs.

Falls möglich, wende das Gewebe bzw. drehe das Kleidungsstück auf links. Lasse nun von der Rückseite kaltes Wasser auf den Fleck fließen. Dies hilft, den verbliebenen Saft herauszuspülen.

Wasche zum Schluss die befleckte Stelle von Hand mit etwas Flüssigwaschmittel – hierfür empfehlen wir Persil Universal Kraft-Gel – und spüle es mit warmem Wasser aus.

Wenn du schnell genug warst, sollte der Fleck jetzt weg sein! Falls nicht, geht es weiter mit dem nächsten Schritt, weil der Fleck schon eingezogen war.

Eingezogene Kirschflecken entfernen

Wenn du den Fleck erst später bemerkst, ist das ungünstig, da bereits eingezogene Kirschflecken erheblich schwerer zu entfernen sind, ähnlich wie Balsamico-Flecken. Außerdem erfordert die Reinigung spezielle Produkte.

Wenn du beim Lesen direkt zu diesem Absatz gesprungen bist, der Fleck aber noch nicht ganz eingetrocknet und etwas dickflüssig ist, kratze zuerst mit dem Löffel die festen Rückstände ab. Alles, was du jetzt abkratzen kannst, muss der Reiniger hinterher nicht bewältigen.

Weiche die befleckte Stelle für ca. 10 Minuten ein. Das Wasser sollte möglichst heiß sein, aber nur so heiß, wie es das jeweilige Material verträgt. Nimm das Gewebe dann aus dem Wasser und lasse es im Waschbecken abkühlen, bis du es anfassen kannst.

Trage nun den Enzym-Fleckenentferner auf. Reibe ihn mit einer alten Zahnbürste oder einer anderen Bürste mit weichen Borsten in das Gewebe ein. Lasse ihn so lange einwirken, wie auf der Verpackung empfohlen wird. In der Regel reichen 15 Minuten, falls es auf der Verpackung keine präzisen Angaben dazu gibt.

Wasche das Stück nun von Hand und verwende wieder Wasser der höchsten Temperatur, die für das jeweilige Material empfohlen wird. Wenn das Wasser sehr heiß ist, benötigst du möglicherweise Gummihandschuhe und einen Holzlöffel, um die Textilie im Flüssigwaschmittel zu bewegen.

Wenn alles geklappt hat, sollte der Fleck nun weg sein! Sind hingegen noch Spuren sichtbar, lasse die Textilie trocknen und wiederhole dann den Vorgang.

Nun weißt du, wie du Kirschflecken entfernen kannst. Weitere nützliche Tipps findest du auf Frag Team Clean.

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • Obstflecken entfernen, Erdbeeren auf einem weißen Tuch

    0

    Obstflecken entfernen: Vitamine naschen und Flecken entfernen!
  • Selbstgemachte Blaubeerkonfitüre auf einem Löffel, daneben frische Blaubeeren.
    Blaubeerflecken richtig entfernen
  • Wie entfernst du Obstflecken von der Kleidung?
    Wie entfernst du Obstflecken von der Kleidung?

Kommentar