Love Nature gratis testen
Bewirb dich jetzt als Produkttester

Jetzt Produkttester werden
Teste das Spee Sensitive Gel 3+1 gratis!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Waschen

Kaschmir waschen

0 Kommentare

Pflegeetikett an graubraunem Kaschmirpullover

Wenn du dir einen kuschelig weichen Kaschmirpullover gegönnt oder vielleicht einen edlen Pulli aus Kaschmir zu Weihnachten bekommen hast, willst du garantiert wissen, wie du ihn pflegen musst, damit das schöne Stück tipptopp in Form bleibt! Hier erfährst du, wie dir eine teure Textilreinigung erspart bleibt, indem du Kaschmir selber zu Hause wäschst. 

Was ist Kaschmir?

Bei Kaschmir handelt es sich um ein luxuriöses Material aus Naturfasern, die aus der Wolle bestimmter Ziegenrassen gewonnen werden. Es ist dafür bekannt, weicher und leichter als Kleidungsstücke aus Schafswolle zu sein. Kaschmirpullover sehen toll aus, sind superangenehm zu tragen und eignen sich wunderbar, um dich im Winter warm zu halten. Kleidung aus reinem Kaschmir ist meistens teurer als andere Wollartikel, da sowohl die Gewinnung der Naturfasern als auch die Herstellung der Textilien erheblich aufwändiger sind. Aber viele Kleidungsstücke aus Kaschmir, die du „von der Stange“ kaufst, enthalten eine Beimischung anderer, nicht so edler Materialien. 

Kaschmir von Hand waschen

Da du dich sicher schon mit dem Waschen anderer Wollarten auskennst, wird dir auch das Waschen von Kaschmir zu Hause gelingen. Wie oft du deine Pullover wäschst, bleibt ganz dir überlassen, aber normalerweise brauchst du Kleidungsstücke, die nicht direkt auf der Haut getragen werden, nicht nach jedem Mal Tragen zu waschen. Wenn du Kaschmir von Hand waschen möchtest, lasse kaltes Wasser in ein sauberes Waschbecken oder eine gereinigte Wanne ein und löse Waschmittel darin auf. Am besten nimmst du dazu ein speziell für Kaschmir und Wolle entwickeltes Produkt. Mit dem besonders hautverträglichen Persil® Sensitive Gel kannst du empfindliche Textilien, z.B. aus Kaschmir, sehr schonend waschen. Lege dein Kleidungsstück aus Wolle hinein, schwenke es etwa eine halbe Minute und lasse es dann rund 30 Minuten in der Lauge einwirken. 

Kaschmir in der Waschmaschine waschen

Zum Waschen eines Kaschmirpullovers kannst du natürlich auch die Waschmaschine nutzen, wobei du dann unbedingt die richtigen Einstellungen wählen musst! Wie beim Waschen der meisten Textilien empfehlen wir, zunächst anhand des Pflegeetiketts zu prüfen, ob das Teil waschmaschinenfest ist, aber normalerweise brauchst du beim Kaschmir waschen in der Waschmaschine nur richtig vorzugehen. Lege das Kleidungsstück in einen Netzbeutel, damit keine Fäden gezogen werden. Dann stelle die Maschine auf Schonwaschgang bei höchstens 20 °C und niedrigste Schleuderzahl. Sobald die Wäsche fertig ist, nimm das Teil heraus, damit sich keine Knitterfalten bilden. Wenn du mit dem Waschen von Kaschmir fertig bist, kommt der wohl wichtigste Schritt. 

Kaschmir trocknen

Nach dem Waschen eines Kaschmirpullis solltest du ihn nicht mit den Handtüchern in den Trockner legen oder ihn zum Trocknen aufhängen. Denn im Trockner könnte der Pulli einlaufen. Und wenn du ihn nass aufhängst, dürfte er sich unschön in die Länge ziehen. Drücke zunächst das Wasser vorsichtig heraus, ohne das Kleidungsstück zu wringen. Wenn du den Trockenvorgang beschleunigen möchtest, lege dein Kaschmirteil zum Trocknen flach auf ein sauberes Handtuch und rolle es darin ein, aber achte darauf, dass du kein Handtuch nimmst, dessen Farbe in den Pulli ausbluten könnte. Sobald der Pulli dann nur noch leicht feucht ist, lege ihn flach auf das Handtuch oder auf einen Wäscheständer, ohne Kontakt zu einer Wärmequelle, und lasse ihn an der Luft trocknen. 

FTC Logo

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Flecken entfernen

Natürlich sind Flecken auf einem so empfindlichen Stoff wie Kaschmir problematisch, aber auch das lässt sich lösen! Da das feine Gewebe nicht beschädigt werden darf, solltest du Flecken nicht herausschrubben. Stattdessen empfehlen wir, vor dem Waschen deines Kaschmirpullovers einen Fleckenentferner, wie z.B. Sil 1 für Alles Fleckengel, sanft in den Fleck einzumassieren und ihn einige Minuten einwirken zu lassen, bevor du mit dem Waschen beginnst. 

Hoffentlich können dir unsere Tipps beim Waschen deiner Wollsachen helfen, sodass deine Kleidung immer frisch und sauber aussieht! Wie immer findest du bei uns jede Menge interessante Haushaltstipps. Und vielleicht wirst du ja auch Teil der Frag Team Clean Community, um noch mehr exklusive Angebote zu erhalten!

Kommentar

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • Die ultimative Anleitung zum Waschen von Kleidung aus Wolle

    0

    Die ultimative Anleitung zum Waschen von Kleidung aus Wolle
  • Schal waschen, Kaffeetasse und brauner Schal
    Wirf’ dich in Schale: So kannst du deinen Schal waschen!
  • .
    Alles über das Nicht-Waschen-Symbol