Wir feiern Geburtstag! 🎉
Nimm an unserem großen Gewinnspiel teil.

Love Nature gratis testen
Bewirb dich jetzt als Produkttester

Jetzt Produkttester werden
Teste das Spee Sensitive Gel 3+1 gratis!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Reinigen

So geht Waschmaschinenpflege: Laugenpumpe reinigen

2 Kommentare

Ein Mensch mit gelben Gummihandschuhen reinigt die Laugenpumpe einer Waschmaschine

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Lange ist es her, seit die Laugenpumpe deiner Waschmaschine so richtig schön sauber war. Doch keine Sorge, wenn deine Laugenpumpe verstopft ist – wir haben ein paar Tipps für dich gesammelt, mit denen du ganz einfach die Laugenpumpe reinigen kannst.

Wenn du andere Teile der Waschmaschine reinigen musst, haben wir auch dafür einen hilfreichen Artikel.

Wo befindet sich die Laugenpumpe der Waschmaschine?

Die Laugenpumpe befindet sich auf der Rückseite der Waschmaschine. Ziehe die Waschmaschine nach vorne, um hinten ausreichend Platz für die Arbeit an der Pumpe zu haben. Die Laugenpumpe sieht aus wie ein dickes Rohr; du solltest sie problemlos erkennen können.

Warum muss bei einer Waschmaschine die Laugenpumpe gereinigt werden?

Die Laugenpumpe kann aus mehreren Gründen verstopfen. Zum Beispiel können ölhaltige Substanzen auf deiner Kleidung zu einer Verstopfung führen, wenn du sie in der Waschmaschine wäschst. Die Kleidung wird sauber, doch die Substanzen lagern sich in der Laugenpumpe ab und im Laufe der Zeit bildet sich eine dicke Schicht. Besitzt du einen Waschtrockner? Dann können sich in der Laugenpumpe auch Flusen sammeln. All diese Dinge können dazu führen, dass deine Laugenpumpe nicht mehr richtig funktioniert.

Laugenpumpe reinigen – so geht‘s

Wenn du deine Laugenpumpe reinigen möchtest, musst du sie zuerst aus der Waschmaschine ausbauen. Du kannst sie einfach mit einem Schraubenzieher abschrauben. Wenn deine Laugenpumpe nicht mit Schrauben an der Waschmaschine befestigt ist, kannst du sie vermutlich einfach durch vorsichtiges Ziehen abnehmen. Dabei könnte etwas Wasser austreten. Bereite also einen Lappen oder alte Kleidung vor, um das Wasser aufzuwischen. Wenn du einen Eimer zur Hand hast, kannst du damit das Wasser auffangen. Für die eigentliche Reinigung der Laugenpumpe gibt es drei verschiedene Methoden. Du kannst eine Abflussspirale, ein Abflussreinigungsmittel aus dem Handel, oder ein selbstgemachtes Abflussreinigungsmittel verwenden.

Laugenpumpe reinigen mit einer Abflussspirale

Führe die Abflussspirale in die Pumpe ein. Wenn du mit der Spirale feststeckst und sie sich nicht mehr leicht bewegen lässt, bist du auf die Verstopfung gestoßen. Drehe den Griff der Abflussspirale, um das angesammelte Material zu lösen. Danach reinigst du den Schmutz von der Abflussspirale und führst die Spirale wieder in die Pumpe ein. Wiederhole diesen Prozess, bis der Schmutz vollkommen entfernt wurde.

Laugenpumpe reinigen mit Reinigungsmittel

Egal ob selbstgemacht oder gekauft – ein Abflussreinigungsmittel ist eine verlässliche Methode, um Verstopfungen in der Laugenpumpe zu lösen. Wenn du ein Reinigungsmittel aus dem Handel verwendest, dann befolge einfach die Anweisungen auf der Verpackung. Normalerweise musst du das Mittel in die Pumpe schütten und dann eine Weile einwirken lassen. Anschließend kannst du das Mittel mit etwas Wasser ausspülen. Genau dasselbe machst du mit einem selbstgemachten Reinigungsmittel, das du etwa aus einer Kombination aus heißem Wasser, Haushaltsessig und Backpulver herstellen kannst.

Flusensieb

Musst du das Flusensieb deiner Waschmaschine reinigen? Das Flusensieb befindet sich üblicherweise auf der Vorderseite der Waschmaschine. Wenn du es nicht finden kannst, dann wirf am besten einen Blick in die Bedienungsanleitung deiner Waschmaschine. Hast du das Flusensieb identifiziert, musst du es mit einer Drehbewegung herausnehmen. Entferne Verstopfungen im Flusensieb, spüle das Sieb ab und bringe es wieder an.

Jetzt weißt du, wie du die Laugenpumpe deiner Waschmaschine reinigen kannst. Wenn du an weiteren Reinigungstipps interessiert bist und wissen willst, wie du z. B. eine Spüle putzt oder die Spülmaschine reinigst, dann werde doch Teil der Frag Team Clean Community!

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • Waschmaschine reinigen Geschirrspültabs

    0

    Waschmaschine reinigen: Geschirrspültabs können helfen!
  • Waschmaschine entkalken
    Waschmaschine entkalken: Mit diesen Mitteln klappt’s
  • schleudern waschmaschine
    Schleudern der Waschmaschine ideal nutzen

Kommentar

CupcakeNo1

August 23, 2022, 03:42 nachm.

Das werde ich ausprobieren!

1