Sofortrabatt
Jetzt bis zu 3 € sparen!

Bewirb dich jetzt
Und teste Pril Original GRATIS!

Love Nature gratis testen
Bewirb dich jetzt als Produkttester

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Reinigen

Schnuller reinigen

0 Kommentare

Ein roter und ein weißer Schnuller auf einer weißen Decke vor zwei Plüschpferdchen.

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Es kann anstrengend sein, sich um ein Baby zu kümmern. Bei all dem Windeln wechseln und dem ständigen Schlafmangel hast du vielleicht etwas vergessen. Dein Baby braucht saubere Schnuller, und du weißt vielleicht nicht, wie man sie reinigt. Zum Glück erklären wir dir in diesem Artikel, wie man es richtig macht.

Es ist egal, wie lange der Schnuller auf dem Boden lag – du musst ihn so schnell wie möglich reinigen. Babys haben noch kein vollständig entwickeltes Immunsystem. Wenn du die Schnuller regelmäßig reinigst, schützt du dein Baby vor schädlichen Viren und Bakterien, die Soor hervorrufen können – eine schmerzhafte Pilzerkrankung im Mund.

Was du zum Reinigen von Schnullern brauchst

Um Schnuller zu reinigen, brauchst du nur wenige Dinge. Was genau du benötigst, hängt von der Reinigungsmethode ab. Es ist gut, Geschirrspülmittel wie Pril Original und einen Schwamm oder Spüllappen zur Hand zu haben. Um einen Schnuller zu reinigen, wäschst du ihn mit etwas Geschirrspülmittel in heißem Wasser ab und reibst ihn mit dem Schwamm oder Spüllappen sauber. Das kannst du in der Spüle machen – aber achte vorher darauf, dass die Spüle selbst sauber ist. Diese Methode ist am einfachsten, aber du kannst den Schnuller auch in der Spülmaschine säubern. Wenn der Schnuller brandneu ist, musst du ihn jedoch anders reinigen.

Schnuller vor der ersten Verwendung abkochen - Frag Team Clean

Du musst wissen, wie man neue Schnuller reinigt, bevor du sie deinem Baby geben kannst. Die Reinigung eines brandneuen Schnullers verlangt einen etwas anderen Ansatz als das spätere Reinigen wie weiter oben beschrieben. Gib den Schnuller in kochendes Wasser und warte fünf Minuten, bis er sterilisiert ist. Das Wasser muss nur zwei Minuten sprudelnd kochen, dann kannst du den Herd ausschalten und die Hitze alles Übrige erledigen lassen. Dann nimm den Schnuller aus dem Topf und lasse ihn abkühlen. Gib ihn erst deinem Baby, nachdem er vollständig abgekühlt ist. Bei dieser Reinigungsmethode musst du aufpassen, den Schnuller nicht zu lange im kochenden Wasser zu lassen, denn sonst könnte er sich verformen und der Latex des Nuckels könnte schmelzen.

Schnuller in der Spülmaschine reinigen

Zuerst solltest du in Erfahrung bringen, ob die Schnullermarke spülmaschinengeeignet ist. Falls nicht, kann der Schnuller beginnen, sich in der Spülmaschine aufzulösen. Daher sieh immer zuerst auf der Verpackung nach. Wenn du sicher bist, dass der Schnuller in die Spülmaschine darf, legst du ihn in den oberen Geschirrkorb. Nach einem Spüldurchgang ist der Schnuller sterilisiert. 

Nicht vergessen: In die Waschmaschine solltest du Schnuller auf keinen Fall geben. Wenn du Tipps für die Reinigung anderer Dinge in der Waschmaschine brauchst, lies diesen Artikel über die Bedeutung von Waschsymbolen.

Schnuller unterwegs reinigen

Wenn du außer Haus mit deinem Baby unterwegs bist, stehst du manchmal vor ungeahnten Herausforderungen – zum Beispiel wenn du kreativ werden musst, um den Schnuller zu reinigen. Daher musst du unbedingt wissen, wie man unterwegs Schnuller reinigt. Wenn du irgendwo bist, wo du Zugang zu einem Wasserhahn hast – perfekt! Du kannst den Schnuller einfach mit kaltem Wasser abspülen, und schon ist er sauber. Falls du unterwegs ohne Wasser auskommen musst, solltest du immer Schnuller-Reinigungstücher dabei haben. Befolge die Anweisungen auf der Verpackung, und das Problem ist gelöst.

Schnullerringe aus Silikon reinigen

Schnullerketten mit Schnullerringen benutzt man, um den Schnuller an der Kleidung des Babys zu befestigen, damit er nicht auf den Boden fällt. Auch diese Ringe müssen sauber sein! Wenn du sie regelmäßig mit Seife und warmem Wasser abwäschst, reicht das schon aus.

Prima, jetzt weißt du, was du tun musst, um immer saubere Schnuller zur Hand zu haben! Weitere Tipps zu verschiedenen Themen wie Frühjahrsputz mit der ganzen Familie gibt es in der Frag Team Clean Community – werde doch Mitglied!

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • Baby- und Kinderbetten: Auf was musst du bei der Reinigung achten?

    0

    Baby- und Kinderbetten: Auf was musst du bei der Reinigung achten?
  • Babyflaschen reinigen, Milchflasche mit blauem Hintergrund
    Milchreste ade: Babyflaschen reinigen – so funktioniert's!
  • Schnuller abkochen, zwei Schnuller
    Schnuller abkochen: So geht's!

Kommentar