Sofortrabatt
Jetzt bis zu 3 € sparen!

Bewirb dich jetzt
Und teste Pril Original GRATIS!

Love Nature gratis testen
Bewirb dich jetzt als Produkttester

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Reinigen

Einen Make-up-Schwamm reinigen

0 Kommentare

Eine Hand hält einen schmutzigen und einen sauberen Make-up-Schwamm

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Manchmal vergessen wir, dass auch die Dinge, die uns ordentlich und gepflegt aussehen lassen, selbst gepflegt werden müssen. Aber wenn du nach einem langen Arbeitstag (oder auch einem entspannten Wellness-Tag zu Hause) einen Blick auf deine Schminkutensilien wirfst, entdeckst du vielleicht Flecken und Make-up-Rückstände auf deinem Make-up-Schwamm.

Natürlich dienen Make-up-Schwämme dazu, Make-up-Produkte zu verblenden, aber du möchtest natürlich auch nicht das Make-up der letzten Tage weiter auf deinem Gesicht verteilen! Schauen wir uns also an, wie du am besten deinen Make-up-Schwamm sauber machst, bevor sich die Flecken nicht mehr entfernen lassen.

Make-up-Schwamm waschen mit zweifacher Reinigungskraft

Onlinequellen empfehlen nicht nur ein, sondern gleich zwei Reinigungsmittel, um deinen Make-up-Schwamm richtig zu reinigen. Warum? Nun, vielleicht hast du im Internet schon mal darüber gelesen, wie viel Dreck sich im Inneren deines Make-up-Schwamms ansammelt, und weißt daher, dass der Schwamm von der Oberfläche bis zu seinem Kern gründlich gereinigt werden sollte.

Es erscheint vielleicht extrem, aber dies ist die Methode, mit der du deinen Make-up-Schwamm waschen kannst – und zwar gründlich! Die Reinigung verbessert nicht nur das Verblenden von Make-up, sondern sollte auch den Großteil der Bakterien beseitigen, die sich in deinem Schwamm möglicherweise angesammelt haben. Dein Make-up-Schwamm soll schließlich effektiv und sicher in der Anwendung sein.

Für die zweifache Reinigungskraft fülle zunächst eine Schüssel mit warmem Wasser und gib einen Löffel flüssiges Geschirrspülmittel oder Flüssigseife hinzu. Tauche dann deinen oder deine Make-up-Schwämme in das Wasser und verrühre die Lösung, bis alles gut vermischt ist. Lasse die Schwämme dann für zehn Minuten einwirken.

Nimm dir als nächstes ein Stück Seife und reibe damit die Oberfläche jedes einzelnen Make-up-Schwamms gründlich ein, um jeglichen Schmutz und Flecken von der Oberfläche zu entfernen. Gib die Schwämme dann zurück in das Wasser, schrubbe und drücke sie aus, damit die Seife schäumt und sich der Schmutz von den Schwämmen löst. Bei mehreren Schwämmen kann das Wasser dreckig sein oder glitzern, abhängig von den Produkten, die du gerne mit deinem Make-up-Schwamm aufträgst. Lass dich von dem Regenbogen deiner letzten Make-up-Experimente nicht irritieren.

Bei über zehn Make-up-Schwämmen kann es sinnvoll sein, eine zweite Schüssel mit warmem Seifenwasser vorzubereiten. Wenn sich im Wasser schon zu viel Make-up gelöst hat und die Schwämme nicht sauber werden, nimm sie aus der Schüssel und wechsle das Wasser aus. Nach dem zweiten Einwirken im Seifenwasser werden auch die meistverwendeten und stark verschmutzten Make-up-Schwämme wieder hygienisch sauber!

Sind deine Make-up-Schwämme gewaschen, nimm sie aus der bunten Make-up-Suppe und spüle sie gründlich in kaltem, klarem Wasser aus, um jegliche Seifenreste zu entfernen. Sei vorsichtig bei dem Wegschütten des Seifenwassers, damit du nach den Schwämmen nicht auch noch deinen Teppich reinigen musst.

Lasse deine Make-up-Schwämme trocknen

Lege deine Make-up-Schwämme auf ein sauberes Handtuch und lasse sie an der Luft trocknen, bevor du sie wieder verwendest. Um zu testen, ob ein Schwamm wirklich trocken ist, drücke ihn fest in deiner Hand – wenn er sich noch feucht anfühlt, lasse ihn weiter trocknen. Soll das Trocknen etwas schneller gehen, kannst du die Schwämme in die Nähe einer Heizung legen.

Mit der zweifachen Reinigungskraft sind nun deine Make-up-Schwämme richtig gereinigt und es ist Zeit für eine entspannte Zeit bei Kerzenlicht bei dir zu Hause. Passe aber auf, dass hier nichts daneben geht, damit du nicht in einer weiteren Putzaktion auch noch das Kerzenwachs entfernen musst.

Du kannst noch mehr Tipps und Tricks für deine alltägliche Putzroutine in Haus und Garten gebrauchen? Oder du möchtest einfach nur darüber diskutieren, wie man am besten seine Make-up-Produkte organisiert? Tritt der Frag Team Clean Community bei und lasse dich von uns inspirieren, damit dein Haushalt organisiert und sauber bleibt!

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • Wie bekommst du Makeup-Flecken am besten raus?

    0

    Wie bekommst du Makeup-Flecken am besten raus?
  • Große, schwarze Lidschattenpalette in Nude-Farbtönen mit einem Make-up-Pinsel darauf

    0

    So reparierst du zerbrochenen Lidschatten
  • Mädchen steht vor dem Spiegel und putzt sich die Zähne

    0

    Beschlagen von Spiegeln verhindern

Kommentar