Organisieren

Was du am Valentinstag machen kannst – Top-Tipps für romantische Stunden

0Kommentare

Was du am Valentinstag machen kannst; ein Paar tanzt im Schnee
FTC

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Pralinen oder Rosen? Bald ist Valentinstag und du hast noch keine Idee, wie ihr ihn verbringen könntet? Deinem Schatz ein Geschenk zu kaufen, mit dem du zeigst, wie viel sie bzw. er dir bedeutet, ist eine Möglichkeit. Es gibt aber noch jede Menge andere kreative Möglichkeiten, wie du den Valentinstag dieses Jahr zu etwas Besonderem machen kannst. An diesem Tag geht es schließlich darum, Zeit mit dem Menschen zu verbringen, der dir am wichtigsten ist. Wir haben einige der romantischsten Ideen zum Valentinstag zusammengestellt. Lass dich inspirieren!

  1. Ein romantischer Spaziergang im Park oder im Wald
    Was gibt es Besseres am Valentinstag als gemeinsam spazieren zu gehen?! Es ist nicht nur eine gute Möglichkeit, Abstand vom Alltagsstress zu gewinnen, sondern auch eine schöne Gelegenheit Händchen zu halten und sich zu unterhalten. Mach den Spaziergang zu einem besonderen Erlebnis, indem ihr den Park oder andere Wege im Wald neu entdeckt. Dabei spielt das Wetter keine Rolle – es geht nur um euch beide und das gemeinsame romantische Erlebnis.
  2. Einen Liebesbrief schreiben
    Okay, es klingt ein bisschen altmodisch, aber es gibt nach wie vor kaum etwas Liebenswerteres als einen Brief oder ein Gedicht von Hand zu schreiben und darin deine Gefühle auszudrücken. Oder ihr schreibt euch gegenseitig kleine Botschaften, die eure Gefühle zum Ausdruck bringen.
  3. Ein Tag im Bett mit Massagen
    Diese Idee ist perfekt für alle ‚fleißigen Bienchen‘: Was könnte es Besseres geben, als nach einer langen Arbeitswoche den ganzen Tag gemeinsam im Bett zu bleiben? Überlege schon vorher, welche Filme und Musik euch den gemütlichen Tag verschönern könnten. Besorge etwas Massageöl und verwöhnt euch gegenseitig mit Ganzkörpermassagen. Und Kuscheln nicht vergessen!
  4. Eine Playlist erstellen
    Apropos Musik hören: Wie wäre es mit einer Playlist der schönsten persönlichen Liebeslieder? Wenn ihr noch nicht so lange ein Paar seid, kannst du ihm/ihr auf diese Weise deine Lieblingssongs vorstellen. Die persönliche Playlist ist eine der charmantesten Arten, am Valentinstag seine Liebe zu bekunden.
  5. Eine ‚Schatztruhe‘ für später füllen
    Du willst besondere Momente eurer gemeinsamen Zeit festhalten? Dann kannst du eine ‚Schatztruhe‘ zusammenstellen, in die du Fotos von euch, kleine Botschaften, Eintrittskarten von gemeinsamen Erlebnissen und andere Andenken legst. Im folgenden Jahr könnt ihr die Truhe wieder öffnen. Das Warten wird sich lohnen!
  6. Persönlich gestaltete Gutscheine
    Du willst deine Liebe das ganze Jahr über zum Ausdruck bringen? Dann solltest du Gutscheine entwerfen: Abwasch machen, waschen, bügeln, Massagen oder kochen. Nichts zeigt deine Liebe mehr, als anzubieten, die Hausarbeiten für deine/n Liebste/n zu übernehmen.
  7. Gemeinsam kochen
    Falls du grübelst, wo ihr den Valentinstag verbringen könntet: zuhause! Beim gemeinsamen Kochen könnt ihr eine tolle Zeit miteinander verbringen – in der Geborgenheit der eigenen vier Wände. Zusammen werdet ihr sicher ein leckeres Drei-Gänge-Menü in der eigenen Küche zustande bringen. Vielleicht ist das ja sogar der Beginn einer neuen Tradition zum Valentinstag. Oder ihr kocht bzw. backt euch gegenseitig kleine Leckereien.

Kommentar