Wir feiern Geburtstag! 🎉
Nimm an unserem großen Gewinnspiel teil.

Jetzt Produkttester werden
Teste das Spee Sensitive Gel 3+1 gratis!

Somat CLASSIC gratis testen
Jetzt registrieren und Produkttester werden!

2€ Sofortrabatt
Mit unserem aktuellen Rabatt-Coupon

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Organisieren

Pilze lagern

0 Kommentare

Verschiedene Pilze auf einem Schneidebrett aus Holz

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Es gibt nichts Besseres als den würzigen Geschmack eines leckeren Pilzgerichts, perfekt gesalzen und mit Zwiebeln oder Knoblauch abgerundet. Diese Kombination ist einfach unschlagbar!

Aber wer weiß, wie lecker Pilze schmecken, und sie häufig verwendet, sollte auch wissen, wie man Pilze richtig lagert. Hier erfährst du, wie du Pilze richtig aufbewahren kannst.

Nicht zu feucht

Pilze bilden ihr eigenes Reich: Es handelt sich hier um Organismen, die wie Pflanzen aussehen, auch wenn sie technisch gesehen eigentlich keine sind. Sie gewinnen ihre Energie also nicht durch Photosynthese. Weitere Informationen findest du in unserem Artikel zum Thema Moos pflanzen.

Die Fruchtkörper von Pilzen sind nur ein kleiner Teil des gesamten Organismus und dienen der Ausbreitung von Sporen, die an einen Ort mit ausreichend Wasser gelangen sollen. Sobald Sporen Feuchtigkeit ausgesetzt sind, haben sie also ihre Aufgabe erfüllt und können ihren Dienst quittieren.

Pilze richtig lagern bedeutet daher, sie trocken aufzubewahren. Aber ganz so einfach ist das auch wieder nicht.

Nicht zu trocken

Wenn Pilze austrocknen, werden sie schrumpelig. Du kannst Pilze zwar trocknen, aber wenn du es nicht schnell und richtig machst, werden sie dabei schlecht. Damit die Pilze frisch bleiben, müssen sie also die bereits vorhandene Feuchtigkeit behalten.

Wie du siehst, sind Pilze was ihre Lagerung angeht im Gegensatz zu Knoblauchzehen, die einfach nur irgendwo trocken herumliegen müssen, eher anspruchsvoll. Wie kannst du also deine Pilze richtig aufbewahren?

Pilze im Kühlschrank lagern

Wie du Pilze am besten lagerst, hängt vom Klima und den Bedingungen in deiner Küche ab, sowie von der Sorte der Pilze und davon, wie lange es her ist, dass sie geerntet wurden. Je frischer die Pilze sind, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie verschrumpeln und austrocknen.

Je nachdem, um welche Pilzsorte es geht und wie gut du dich in der Küche auskennst, musst du selbst entscheiden, wie du die Pilze richtig aufbewahren kannst. Damit sie lange frisch bleiben, solltest du sie grundsätzlich erst einmal auspacken, bevor du die Pilze lagerst. Wirf alle Pilze weg, die sich feucht oder schleimig anfühlen, und recycle die Verpackung, wenn möglich. Wasche die Pilze noch nicht! Das solltest du erst kurz bevor du sie isst oder verwendest tun.

Pilze richtig lagern: in der Papiertüte

Packe deine Pilze in eine Papiertüte. Du kannst auch ein paar Blätter Küchenrolle zusammenfalten und unten in die Tüte legen, um überschüssige Feuchtigkeit aufzusaugen. Schließe die Tüte oben, indem du sie einmal faltest. Mit ein wenig Klebeband kannst du die Tüte sicher verschließen.

Lege sie dann in den trockensten Teil deines Kühlschranks. Lagere sie nicht im Gemüsefach, da es dort normalerweise zu feucht ist. Lege die Tüte nie neben Essensreste, stark riechendes Gemüse wie Zwiebeln, Knoblauch oder andere Lebensmittel mit einem starken Eigengeruch, denn Pilze nehmen diese Gerüche an. Und achte darauf, dass nichts auf die Tüte gelegt wird oder sie eingedrückt wird, denn Pilze bekommen sehr leicht Druckstellen.

Je nach Sorte und Zeitraum, wie lange sie im Supermarkt gelagert wurden – wir gehen immer davon aus, dass derjenige, bei dem du die Pilze gekauft hast, sie auch zumindest eine Zeit lang lagern musste –, sollten die Pilze unter diesen Bedingungen zwischen drei Tagen und einer ganzen Woche frisch bleiben.

So lagerst du Pilze richtig. Mit diesem Wissen über die Lagerung von Pilzen ausgestattet wünschen wir dir viele kulinarische Pilz-Glücksmomente! Tipps, wie du deinen Grill wieder sauber bekommst, wenn du Pilze gegrillt hast, findest du in unserem Artikel zum Reinigen von Grills. Und vielleicht möchtest du ja auch Mitglied der Frag Team Clean Community werden und exklusive Angebote und Haushaltstipps erhalten.    

Kommentar