Wir feiern Geburtstag! 🎉
Nimm an unserem großen Gewinnspiel teil.

Love Nature gratis testen
Bewirb dich jetzt als Produkttester

Jetzt Produkttester werden
Teste das Spee Sensitive Gel 3+1 gratis!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

Organisieren

Eine Badewanne im Schlafzimmer: Alles, was du wissen musst

0 Kommentare

Badewanne im Schlafzimmer

Du liebst dieses von Hotels inspirierte luxuriöse Konzept, bist dir aber nicht sicher, ob es im Alltag funktioniert? Willkommen im Jahr 2022 – einer Zeit, in der man sich Luxus zu Hause gönnt!  

Einer der größten Designtrends ist es, die Badewanne in das Schlafzimmer zu integrieren und so eine durchgehende Mega-Suite zu schaffen.  

Freistehende Badewannen kreieren im Schlafzimmer ein markantes Highlight, bieten jedoch nicht den Stauraum und die Privatsphäre einer Badewanne im Badezimmer. Und wenngleich eine Badewanne im Schlafzimmer nicht jedermanns Sache ist, so stellt sie doch den Inbegriff von Luxus dar!

Vorteile einer Badewanne im Schlafzimmer

  • Luxuriös – Der Inbegriff von Luxus mit einem Ambiente wie in einer feudalen Hotelsuite. Man kann sich entspannen, die Seele baumeln lassen und bei einer schönen Aussicht auf die natürliche Umgebung den Kontakt zur Natur wiederherstellen. Einfach opulent, luxuriös und unkonventionell!
  • Platzsparend – Ja, es mag der Gipfel des Luxus sein, doch wenn der Platz im Badezimmer eingeschränkt ist, könnte eine Badewanne im Schlafzimmer eine Lösung sein. 
  • Momente der Verbundenheit – Sie bietet die Möglichkeit, sich mit dem Partner oder der Partnerin nach einem langen Tag zurückzuziehen, ohne dass die Kinder etwas davon mitbekommen. 
FTC Logo

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Nachteile einer Badewanne im Schlafzimmer

  • Mangel an Privatsphäre – Keine Wände oder Türen trennen euch, es ist alles offen. 
  • Mangel an Stauraum – Im Gegensatz zum Badezimmer, in dem Handtuchhalter und Aufbewahrungsmöglichkeiten vorhanden sind, erfordert eine freistehende Badewanne zusätzliches Zubehör für mehr Funktionalität. 
  • Spritzwasserbereich – Eine freistehende Badewanne ist nicht ideal für Familien mit planschenden Kindern.
  • Wasserschäden – Teppiche, Holzböden, Polstermöbel und elektrische Geräte in Schlafzimmern können Wasser nicht so gut vertragen wie herkömmliche Badezimmermaterialien wie Fliesen.

Bevor du also das Konzept „Badewanne im Schlafzimmer“ in die Tat umsetzt, gilt es, ein paar praktische Aspekte zu berücksichtigen. Zunächst sollte eine Badewanne im Schlafzimmer mit einem geeigneten Bodenbelag kombiniert werden! Teppiche und Holzböden sind nicht so gut geeignet wie Fliesen. Abfluss und Rohrleitungen müssen geplant werden.

Bedenke auch das Gewicht einer vollen Badewanne. Eine Badewanne aus Kupfer, Gusseisen oder Marmor erfordert möglicherweise den Einsatz von Fachleuten, die den Boden verstärken. 

Außerdem muss eine gute Belüftung vorhanden sein, um Schäden durch Wasserdampf und Kondensation zu vermeiden.

Ganz gleich, ob sich deine Badewanne im Schlafzimmer oder Badezimmer befindet – eines ist sicher: Sie muss sauber sein! Man kann sich nicht sauber fühlen, wenn man in einer verkalkten, schlierigen oder schmutzigen Badewanne badet. Hier erfährst du, wie du eine Badewanne reinigst (und eine Dusche, falls du keine Badewanne hast).

Kommentar

Artikel und Services die dir auch noch gefallen könnten:

  • saubere badewanne

    0

    Die Badewanne reinigen: Wie oft und mit welchen Mitteln?
  • Kondenswasser am Fenster, Frau zeichnet Herz auf beschlagenes Fenster
    Kondenswasser am Fenster: Das kannst du tun!
  • Dusche reinigen
    Dusche reinigen: Kalk und Schmutz einfach wegsprühen