2€ Sofortrabatt
Mit unserem aktuellen Rabatt-Coupon

Bewirb dich jetzt als Produkttester
und teste die Weißer Riese Trio-Caps GRATIS!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

DIY

So entfernst du Hundegeruch aus dem Auto

Golden Retriever im Kofferraum eines Autos.

Dein Hundeschatz Olli fährt gerne mit dir im Auto auf Entdeckungstour. Und weil du auch Kinder und einige erwachsene Bekannte herumkutschierst, hättest du vielleicht gerne ein sauberes, gut riechendes Auto. Unseren Quellen zufolge gibt es drei bewährte Methoden zum Entfernen von Hundegeruch aus dem Auto – und zwar so, dass er draußen bleibt.

Methode 1: Wasser und Essig

Wenn du Hundegeruch aus Autositzen entfernen willst, ist Essig eine gute Möglichkeit, weil er Gerüche auf natürliche Weise neutralisiert. Dazu verdünnst du den Essig im Verhältnis 1:2 (ein Teil Essig und zwei Teile Wasser) und gibst die Mischung in eine Sprühflasche, damit die Säure keine Schäden an der Polsterung verursacht. Dann sprühst du die Sitze, die Türinnenseiten, das Armaturenbrett, die Teppiche und Fußmatten ein. Öffne die Fenster, damit die Lösung trocknen und die Gerüche sich in Luft auflösen können!

Methode 2: Milde Seife und Wasser

Tauche ein weiches Reinigungstuch in einen Eimer mit Wasser und milder Seife, wringe es aus und reibe damit gründlich über die Stelle, an der dein Hund am liebsten sitzt. So entfernst du Schmutz, Krümel von Leckerlis und Speichelrückstände – gleichzeitig wirst du den muffigen Geruch los, den diese organischen Stoffe verursachen. Wiederhole den Vorgang falls nötig.

Methode 3: Backnatron

Hundegeruch aus dem Auto entfernen ist eigentlich ganz einfach – vor allem mit Backnatron, einem preisgünstigen, sehr wirksamen Mittel. Dazu stellst du einfach einen flachen Teller oder einen Bogen Backpapier mit Backnatron über Nacht in dein Auto. Backnatron besteht aus winzigen Kristallen, die mikroskopisch kleine Moleküle anziehen, die im Auto herumschweben – auch die müffeligen, die deine Fellnase hinterlässt. Ein flacher Teller ist einer Schale oder einer offenen Schachtel vorzuziehen, weil durch die größere Fläche mehr Pulver der Luft ausgesetzt ist. Morgens brauchst du das Backnatron nur zu entsorgen. Das wiederholst du an mehreren Abenden nacheinander und im Anschluss regelmäßig – je nachdem, was deine Nase dir sagt.

FTC Logo

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Präventionsmaßnahmen: Hundegeruch im Auto loswerden – oder gar nicht erst entstehen lassen

1. Verwende einen Schutzbezug

Ein Schutzbezug für den Autositz ist wie eine Barriere zwischen Hund und Autoinnenraum. Der ganze Matsch und Schmutz, den dein Hund mit ins Auto bringt, wird vom Schutzbezug aufgefangen – und deine Autositze bleiben sauber. Wenn es anfängt zu müffeln und der Bezug fleckig ist, ziehst du ihn ab und wäschst ihn in der Waschmaschine. Verwende Decken oder einen passenden Schonbezug aus dem Tierfachhandel.

2. Immer parat: das Reinigungsset

Stelle ein kleines Autoreinigungsset zusammen, das du täglich verwendest. Wenn du es dir zur Gewohnheit machst, dein Auto jedes Mal zu säubern, wenn dein Vierbeiner mitgefahren ist, kannst du die Geruchsbelastung deutlich reduzieren. Eine mit Wasser gefüllte Sprühflasche, einige Handtücher und eine kleine Bürste – mehr brauchst du nicht, um dein Auto nach Fahrten mit deinem Hund zu reinigen.

3. Gepflegter Hund – sauberes Auto

Bevor dein Olli ins Auto springt, bekommt er zuerst eine kurze, angenehme Fellpflege. Dazu hast du stets saubere, trockene, feuchtigkeitsaufsaugende Handtücher im Auto. Damit reibst du schnell sein Fell und seine Pfoten sauber.

Wir hoffen, unsere Tipps zum Thema So entfernst du Hundegeruch aus dem Auto waren hilfreich. Vergiss nicht, dir auch unsere anderen Reinigungstipps anzusehen, z. B. wie man richtig mit dem Hund spazieren geht, wie man Hundebetten wäscht, und lerne fünf Hundespiele kennen, die sich sowohl fürs Haus als auch für unterwegs eignen.

Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um jede Menge Tipps und Angebote zu erhalten!

Kommentar