Love Nature gratis testen
Bewirb dich jetzt als Produkttester

Jetzt Produkttester werden
Teste das Spee Sensitive Gel 3+1 gratis!

Gratis Dosierhilfe bestellen
Werde jetzt Mitglied und sichere dir deine Dosierhilfe!

10 € Gutschein sichern
Dank unserer Persil Service Rabattaktion für Mitglieder!

Scannen, waschen, freuen
Waschsymbole verstehen und immer das richtige Programm finden!

DIY

Gewürzregal selber bauen

0 Kommentare

Viele verschiedene Gewürze in kleinen Glasgefäßen auf einem Regal aus Holz

Wer kennt es nicht – das Bermudadreieck der Gewürze! Flaschen, in denen sich kaum noch etwas befindet, Knoblauchpulver, das sich zu einem Knoblauchstein verhärtet hat, ... In diesem Artikel findet ihr jede Menge Ideen. Gewürzregal-DIY gibt es in verschiedenen Formen – welche Möglichkeit gefällt dir am besten? Egal, ob du liebend gerne bastelst, oder einfach etwas Ordnung schaffen willst. Wir haben für dich die richtige Bauanleitung: Gewürzregal, wir kommen!

Gewürzregal aus Holz selber bauen mit Magneten

Magnete sind eine große Hilfe, wenn du Ordnung schaffen möchtest, ohne viel Platz zu brauchen. Die Möglichkeiten sind fast endlos. Allerdings musst du dafür wahrscheinlich noch einkaufen gehen. Zuerst solltest du entscheiden, ob dein DIY-Gewürzregal sichtbar sein soll oder nicht. Wenn du es ausstellen möchtest, kannst du ein hübsches Metalltablett besorgen und es auf den Tresen stellen – das kostet nicht viel und sieht gut aus. Dafür musst du aber einen kurzen Abstecher in den Bastelladen machen – es sei denn, du hast einen Beutel Magnete herumliegen. Im Bastelladen überlegst du dir am besten auch, ob du deine aktuellen Gewürzbehälter weiter verwenden oder neue, einheitliche Behälter kaufen möchtest. Vielleicht findest du sogar welche, die bereits mit Magneten ausgestattet sind. Wenn du hingegen möchtest, dass deine Gewürze weniger sichtbar, aber dennoch immer griffbereit sind, dann kannst du sie mithilfe von Magneten ganz einfach auf der Unterseite eines Küchenschranks befestigen (davor solltest du natürlich die Küchenschränke reinigen!). 

Schubladen-Gewürzfächer aus Holz selber machen

Ganz versteckt sind deine Gewürze, wenn du sie in einer Schublade aufbewahrst. Eine Schwierigkeit dabei könnte sein, dass deine vielen Fläschchen nicht alle in eine Schublade passen oder zu groß dafür sind. Diesem Problem kannst du auf zwei Arten begegnen. Erstens: Kaufe keine großen Behälter mehr, die nicht in die Lade passen. Zweitens: Lasse dich inspirieren und bastle dir einen zusätzlichen Schubladeneinsatz, um den Platz besser auszunutzen.

  1. Was du brauchst: Ein Holzbrett mit den Maßen 13 x 76 x 920 mm und eines mit den Maßen 6 x 100 x 600 mm, Holzleim, zwei Nägel (1,2 mm) und einen Hammer.
  2. Schneide die Bretter auf die Breite deiner Schublade zu.
  3. Nimm das 13 mm dicke Brett und trage etwas Holzleim auf eine der langen Kanten auf.
  4. Dann nimmst du das 6 mm dicke Brett und drückst die flache Seite auf den Klebstoff, sodass ein L entsteht.
  5. Verwende nun noch den Hammer, um die beiden Bretter mit zwei Nägeln zu fixieren.
  6. Das ging doch schnell! Jetzt hast du eine Einlage für dein Gewürzregal gebaut. Wenn du weitere Einlagen brauchst, kannst du noch mehr davon bauen.
FTC Logo

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele in deiner kostenlosen Community.

Altes wiederverwenden

Als letzte Möglichkeit möchten wir dir ein Vintage-Projekt vorstellen. Es kann echt Spaß machen, nach alten Gegenständen zu suchen, mit denen du dein Gewürzregal bauen kannst. Egal, ob in der Garage deiner Großeltern oder im Secondhandladen in deiner Nähe, versuche, dir jeden Gegenstand genau anzusehen und dir vorzustellen, was alles damit gemacht werden könnte. Gut funktionieren etwa alte Getränkekisten aus Holz, damit musst du nicht einmal mehr viel machen. Setze das Vintage-Objekt einfach schön in Szene und klopfe dir selbst auf die Schulter, weil du etwas vor der Mülldeponie bewahrt hast.

Und da du schon dabei bist, Ordnung zu schaffen: Wirf doch einen Blick auf unsere anderen Artikel, die dir helfen, dein Zuhause sauber zu halten und angenehm zu gestalten. Finde zum Beispiel heraus, wie du deinen Abfluss freimachen und danach die Spüle reinigen kannst. Als Abschluss empfehlen wir unsere allgemeinen Hacks rund ums Reinigen. Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um Zugriff auf exklusive Angebote und interessante Artikel zu erhalten!

Kommentar