DIY

Geschenkschleife selbst binden

Geschenkschleife selbst binden

Das Geschenk ist hübsch verpackt und du bist schon auf dem Sprung, aber irgendwie sieht das Geschenk nicht so eindrucksvoll aus, wie du es dir vorgestellt hast. Das glänzende Geschenkpapier sieht gut aus, aber es fehlt noch etwas, das dein Geschenk prächtig aussehen lässt: eine schöne Schleife! Schau mal, ob sich in deiner Kramschublade ein geeignetes Band findet, und lies hier, wie du auf unterschiedliche Weise Schleifen daraus zaubern kannst.

Einfache Schleife binden

Ein Geschenk mit Schleife zu verpacken ist superleicht, vor allem wenn du dich für eine einfache Schleife entscheidest. Und die bindest du so:

Schritt 1: Lege das Band der Länge nach auf die Oberseite des Geschenks und lass seitlich ein Ende rund 20 cm überhängen, um damit am Schluss die Schleife zu binden.

Schritt 2: Hebe das Geschenk an und führe das andere Ende des Bands unter ihm hindurch, so dass es auf der anderen Seite wieder oben ankommt.

Schritt 3: Lege die beiden Enden oben über der Mitte des Päckchens zusammen und wickle sie einmal umeinander.

Schritt 4: Hebe das Geschenk wieder an und wickle die längere Seite des Bands so um es herum, dass das Band auf der Oberseite wieder mit dem anderen Ende zusammenkommt.

Schritt 5: Führe es unter der verdrehten Mitte hindurch, mach einen Knoten und schneide das längere Ende des Geschenkbands so ab, dass es genauso lang ist wie das kürzere Ende.

Schritt 6: Forme die beiden Enden des Bands zu Schlaufen. Lege nun die linke Schlaufe über die rechte, um in der Mitte eine kleinere Schlaufe zu bilden. Ziehe die linke Schlaufe durch die kleinere Schlaufe hindurch, dann ziehe an beiden Schlaufen, damit die Schleife fest sitzt und schon bist du fertig!

Geschenkband schräg mit Schleife binden

Da du die leichte Art, eine Geschenkschleife zu binden, locker bewältigt hast, lass uns mal eine etwas schwierigere, aber immer noch gut machbare Version versuchen:

Schritt 1: Lege das Band schräg über die linke obere Ecke des Geschenks und lass seitlich ein Ende rund 20 cm überhängen, um damit später die Schleife zu binden.

Schritt 2: Hebe das Päckchen an und führe das Band unten diagonal um die rechte untere Ecke, so dass es wieder oben ankommt.

Schritt 3: Dann führe das Band über die obere rechte Ecke und unter der unteren linken Ecke herum. Prüfe, ob das Band auf der Oberseite des Geschenks jeweils gleich weit von den Ecken entfernt liegt, damit es symmetrisch aussieht.

Schritt 4: Binde die Schleife, indem du die beiden Enden des Bands zu Schlaufen formst. Lege nun die linke Schlaufe über die rechte, um in der Mitte eine kleinere Schlaufe zu bilden. Ziehe die linke Schlaufe durch die kleinere Schlaufe und dann ziehe die Schleife fest. Schneide überschüssiges Band ab und schon hast du ein schön verpacktes Geschenk mit Schleife über Eck.

Eine ganz individuelle Schleife binden

Da du jetzt weißt, wie man Geschenke mit Bändern schön verpacken kann, lass uns die Schleife auch noch kreativ binden. Wenn du deine Schleife interessanter machen möchtest, haben wir hier zwei Ideen für dich.

Die flache Schleife

Schneide ein Stück Geschenkband beliebiger Breite ab. Nimm ein Ende und forme einen kleinen Kreis daraus. Drücke den Kreis in der Mitte zusammen, so dass die Schleife flach wird. Falte das lange Ende des Bands hin und her, um mehrere, immer größer werdende flache Lagen zu falten. Wenn du auf diese Weise genügend Schlaufen geformt hast, tackere sie in der Mitte mit einem Hefter zusammen. Binde den Schlaufenstapel in der Mitte noch mit einem weiteren kurzen Stück Band zusammen, so dass man die Heftklammer nicht sieht. Dann klebe die flache Schleife auf das Geschenk.

Die Rose

Halte ein Stück Band so, dass es senkrecht auf den Tisch hängt. Nimm den unteren Teil des Bands und lege ihn im rechten Winkel so um, dass die Form eines großen „L“ entsteht. Klappe die obere Hälfte des Bandes so herunter, dass sie eng über der Ecke des „L“s liegt. Halte die Ecke mit einer Hand fest und wende die andere Hälfte des Bands mit der anderen Hand von der rechten zur linken Seite. Halte weiterhin die Ecke fest, nimm das Band unten und drehe es nach oben hin um, dann nimm das Band von links und wende es nach rechts. Wiederhole das, bis das gesamte Band verbraucht ist. Halte die Enden des Bands und lass den Rest herausdrehen. Halte beide Bandenden am untersten Punkt des Herausgedrehten und ziehe eines durch das andere, um die Rose zu formen. Befestige den Blütenboden mit Schnur oder dünnem Draht, damit die Rose ihre Form behält. Diese Rose wäre auch ein wunderschönes Geschenk zum Valentinstag für deinen Partner und zur Abwechslung kannst du die Rose aus Papier basteln.

Bist du gespannt auf weitere kreative Tipps und Tricks, z. B. Geschenkpapier selber machen? Dann melde dich bei Frag Team Clean an.

 

Kommentar

Umfragenmotte88

July 03, 2021, 01:17 PM

Danke sehr für diesen Artikel hier. ☺️ Mit schleifen binden habe ich es nicht so. Macht mir immer meine Schwester bei Geschenken. Aber möchte es ja selbst mal erlernen und ist blöde wenn sie nicht da ist oder es für sie ist. 😁

0