DIY

6 Tipps, um Balkon oder Terrasse das ganze Jahr über zu nutzen

Tipps, um Balkon oder Terrasse das ganze Jahr über zu nutzen

Der Winter kommt, aber das ist kein Grund, die Garten- oder Balkonmöbel bereits wegzuräumen. Mit wenig Aufwand kannst du dich während des ganzen Jahres  auch gut im Außenbereich aufhalten! Wir haben sechs Tipps, wie du auch im Winter deinen Balkon, die Veranda oder die Terrasse nutzen kannst.

Wetterschutz

Wie schön wäre es, auch im Winter, wenn wir mehr Zeit zuhause verbringen, den Balkon oder die Terrasse nutzen zu können. Nur leider wird es dort recht kalt! Dagegen hilft eine mehr oder weniger aufwändige Balkon- bzw. Terrassenüberdachung, von professionell installierter ausfahrbarer Markise oder Verglasung bis hin zu einfachen Bambusrollos. Selbst wenn du nur einen Vorhang aufhängst, wird es darunter etwas wärmer und vielleicht sogar ein wenig romantisch.

Warm und gemütlich

Eine Tasse heiße Schokolade mag von innen wärmen, aber eine äußere Wärmequelle trägt noch mehr zum Wohlbefinden bei. Ob Heizgerät, Campingkocher oder sogar ein Badefass! Gönne dir den Luxus einer persönlichen Wellness-Oase.

Stimmungsvolles Licht

Bei angenehmer Beleuchtung lassen sich auch die langen Winternächte genießen. Wie wär's mit einer Lichterkette, ein paar Kerzen, batteriebetriebenen LED-Lampen oder ganz altmodisch mit Öllampen. Wenn du dich für elektrisches Licht entscheidest, achte darauf, dass es für den Außenbereich geeignet ist – vielleicht brauchst du sogar einen Fachmann für die Verkabelung.

Genieße zu jeder Jahreszeit das Leben auf deinem Balkon. Ein gemütlicher Balkon mit Wolldecke und heißem Tee.

Wetterfeste Möbel

Wenn du Balkon oder Terrasse das ganze Jahr über nutzen möchtest, sollten die Möbel dort hitze-, regen- und frostbeständig sein. Kaufe Möbel aus wetterfestem Holz wie z. B. Teak oder aus Metall wie Aluminium oder Schmiedeeisen. Ach ja, und sehr praktisch für den Außenbereich im Winter sind wetterfeste Kissen!

Wohlfühl-Elemente

Wer es sich draußen schön macht, hat praktisch ein zusätzliches Wohnzimmer. Auch im Außenbereich lässt es sich durch einen kleinen Teppich, grob gestrickte und Kunstfelldecken so richtig gemütlich machen. Immer schön warm und kuschelig!

Immergrüne Pflanzen

Wenn alles trüb und grau aussieht, hilft nur eins: Pflanzen! Mit ein paar immergrünen oder blühenden Topf- und Kletterpflanzen wirkt dein Balkon auch im Winter fein herausgeputzt. Falls du – so wie wir – eine Konifere nicht von einer Ceanothus unterscheiden kannst, schau für die Begrünung deines Balkons bzw. deiner Terrasse in unsere praktische Anleitung zu immergrünen Pflanzen.

Schon fertig: dein winterfestes zweites Wohnzimmer für jede Gelegenheit.

Hast du noch Fragen zur Pflege deines Außenbereichs oder zu anderen Problemen rund um den Haushalt? Wir helfen dir gerne! Jetzt entdecken.

Kommentar