Hygiene

Insektizide für die Wohnung und was du darüber wissen solltest

0Kommentare

Schwarze Ameisen in der Küche
FTC

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Insekten können echte Störenfriede sein, vor allem in den Sommermonaten. Egal, wie groß oder klein sie sind – Insekten gehören ins Freie und auf keinen Fall in dein Zuhause. In diesem Artikel erfährst du alles, was du über Insektizide für die Wohnung wissen solltest.

Insektizide für die Wohnung – Welche Möglichkeiten gibt es?

Wenn du in deiner Wohnung Insektizide verwenden willst, um Insekten wie Ameisen oder Kakerlaken loszuwerden bzw. unter Kontrolle zu halten, dann bist du hier richtig. Insektizide sind Mittel, die Schädlinge zerstören, abwehren und verhindern. Die meisten Insektizide für die Wohnung wirken auf das Nervensystem der Insekten, doch es gibt auch einige, die als Endotoxine funktionieren. Es gibt auf dem Markt eine sehr breite Auswahl an Insektiziden für Wohnungen. Wenn du in deiner Wohnung Insektizide verwendest, musst du darauf achten, Haustiere und Kinder von den betroffenen Bereichen fernzuhalten und die Räume danach gut zu lüften. Im Folgenden beschreiben wir die drei häufigsten Arten von Insektiziden für die Wohnung und was sie bewirken.

Insektizide, die aufgenommen werden

Diese Art Insektizid wird in vielen Haushalten eingesetzt. Wie der Name bereits verrät, nehmen die Insekten das Gift direkt auf. Diese Mittel sind in den meisten Baumärkten oder Supermärkten erhältlich. Es gibt sie als Pellets oder als Aerosole.

Insektizide, die durch Kontakt wirken

Kontaktinsektizide für die Wohnung werden ebenfalls häufig eingesetzt. Sie töten Insekten erst dann, wenn sie damit in Kontakt kommen, und sind als Aerosole, Köder, Gele und Pulver erhältlich.

Insektizide, die systemisch wirken

Diese Art Insektizid wird hauptsächlich im Garten eingesetzt. Das Insektizid wird auf die Erde gesprüht und dann von den Pflanzen über die Wurzeln aufgenommen und in die Blätter und Früchte transportiert. Für Insekten, die versuchen, die Pflanze zu essen, ist dieses Insektizid sehr giftig.

Egal, für welche Art Insektizid du dich entscheidest, achte darauf, die Anwendungsempfehlungen vor der Verwendung genau zu lesen. Außerdem kannst du einen Blick auf unseren Artikel über die richtige Anwendung von Insektiziden werfen. 

Du solltest jetzt in der Lage sein, eine informierte Entscheidung darüber zu treffen, ob du Insektizide für deine Wohnung verwenden willst. Wenn du ein Problem mit Wespen hast und sie auf tiergerechte Weise loswerden möchtest, dann helfen dir vielleicht die Tipps in unserem Artikel über Alternativen zu Wespeninsektiziden. Weitere Tipps und Tricks findest du unter den verschiedenen Bereichen auf unserer Website, zum Beispiel in der Rubrik Reinigen. Du kannst dich auch bei uns anmelden, um noch mehr Tipps und Zugang zu exklusiven Angeboten zu erhalten. Frag Team Clean freut sich auf dich! 

Kommentar