Reinigen

So kannst du Zahnpastaflecken entfernen

0 Likes
0 Comments
Junge Frau putzt sich nach dem Duschen die Zähne
Loading...

Du hast am Wecker einmal zu oft Snooze gedrückt und wirst wohl zu spät zur Arbeit kommen. Durch den Stress ist dir beim Zähneputzen Zahnpasta aufs Hemd getropft - na, super! Im Moment hast du keine Zeit dich darum zu kümmern und ziehst nur schnell ein frisches Hemd an. Aber wenn du wieder nach Hause kommst, liegt da noch das Hemd mit dem Fleck. Also, wie kannst du nun den Zahnpastaflecken entfernen? Wir haben die Antwort! 

Tschüss, Zahnpastaflecken

Die Methode zur Entfernung von Zahnpastaflecken ist praktisch immer die gleiche, egal welche Zahnpasta du benutzt; bis auf ein paar Feinheiten: 

Normale Zahnpasta

Entferne zunächst vorsichtig mit einem stumpfen Gegenstand (z.B. einem Löffel oder einer Kreditkarte) überschüssige Zahnpasta von der Kleidung. Statt den Zahnpastatropfen abzukratzen, versuche, den Gegenstand darunter zu schieben und ihn anzuheben, weil du den Zahnpastafleck sonst womöglich noch größer machst. 

 

Tupfe die Stelle mit einem feuchten Lappen vorsichtig ab, um möglichst viel Zahncreme aufzunehmen. Tauche den Lappen in Flüssigwaschmittel wie z.B. Persil Tiefenrein Plus Gel und tränke den Fleck mit der Flüssigkeit. Nach dieser Vorbehandlung wasche das Kleidungsstück wie sonst auch. 

Zahnpasta-Gel

Zahnpasta in Form von grün oder blau gefärbtem, durchscheinendem Gel mag ja cool aussehen, aber wenn sie auf dein weißes Lieblingshemd gerät, ist der Farbstoff gar nicht mehr so toll. Folge zuerst der obigen Anleitung für normale Zahnpasta. Aber stecke das Hemd nach dem Waschen nicht in den Trockner, sondern hänge es zum Trocknen in die Sonne. Das Sonnenlicht bleicht den Fleck aus, so dass die Stelle am Hemd wieder weiß wird. Wenn die Zahnpastaflecken nach dem Waschen noch sichtbar sind, wiederhole den Vorgang, führe in dem Fall aber eine Vorbehandlung mit einem Fleckenentferner durch. 

Bleaching-Zahnpasta

Zahnpasta zum Aufhellen der Zähne (Whitening) enthält ein mildes Bleichmittel für weißere Zähne. Da sie Bleichmittel enthält, kannst du dir vorstellen, was passiert, wenn sie auf dunkler Kleidung landet. Reagiere so schnell wie möglich, weil du eine gebleichte Stelle im Stoff nie wieder rückgängig machen kannst. Das Vorgehen ist das gleiche wie bei normaler Zahnpasta, mit dem Unterschied, dass du besonders schnell handeln musst, bevor das Bleichmittel seine Wirkung entfalten kann. 

Zahnpastaflecken aus Kleidung entfernen, die nur chemisch gereinigt werden darf

Die obigen Methoden zur Zahnpastaentfernung eignen sich nicht für Kleidung mit der Angabe Nur chemisch reinigen, da diese nicht mit Wasser in Kontakt kommen sollte. Hier kannst du lediglich größere Tropfen Zahnpasta vorsichtig mit einem stumpfen Messer oder einem Löffel abheben, um ein tieferes Eindringen in den Stoff zu verhindern. Reibe den Fleck nicht in den Stoff hinein.

 

Falls du keine Zeit hast, die Kleidung zur Reinigung zu bringen, behandle sie mit einem speziellen Fleckenentferner für die Trockenreinigung. 

Alternative Methoden zum Entfernen von Zahnpastaflecken

Wenn dir gerade das Waschmittel ausgegangen ist und du rasch etwas dagegen tun willst, dass der Fleck sich im Stoff festsetzt, gibt es laut Internet noch diverse Hausmittel, mit denen sich Zahnpastaflecken entfernen lassen. 

Spülmittel, z.B. Pril 5+ Kraft Gel Ultra Plus

Kratze möglichst viel Zahnpasta ab und dann reibe mit einem sauberen Lappen die Spülmittellösung auf den Fleck (ein Teelöffel Spülmittel auf knapp 250 ml Wasser sollte reichen).  

Zitrone

Schneide eine Zitrone durch und reibe das Fruchtfleisch der einen Hälfte etwa eine Minute auf den Fleck. Um die Wirkung zu verstärken, kannst du auch noch etwas Backpulver dazugeben. Dass die Mischung wirkt, merkst du daran, dass sie ein wenig sprudelt und schließlich zu einer Paste wird, die du dann in den Fleck reiben kannst.  

Essig

Behandle den Fleck direkt mit Haushaltsessig (indem du den Essig rund eine Minute einwirken lässt) oder wasche das Kleidungsstück in der Waschmaschine zusammen mit etwa 250 ml Essig. Essig eignet sich auch zur Vorbehandlung von Zahnpastaflecken. 

 

Nachdem du nun weißt, wie Zahnpastaflecken entfernt werden, möchtest du vielleicht noch wissen, wie du auf andere Arten von Flecken reagieren kannst. Bei uns findest du weitere hilfreiche Artikel zur Fleckenentfernung, zum Beispiel wie du Schokoladenflecken aus Kleidung entfernstÖlflecken entfernst und Deoflecken aus Kleidung bekommst.

FTC
Loading...

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar