Wäsche

Wie entfernst du Fußball-Flecken aus Kleidung?

Dribbelkönig oder Couch-Potato? Grasflecken auf dem Trikot oder Fanschminke am Schal? Mit diesen Tipps landest du garantiert einen Volltreffer gegen Fußball-Flecken und das nächste Fußballspiel kann kommen.

Tipp 1: Wie entfernst du Grasflecken aus Fußball-Trikots?

Leidenschaftliche Kicker bringen nicht nur Pokale, sondern auch mal den ein oder anderen Grasfleck auf Trikot oder Trainingshose mit nach Hause. Da hilft ein starkes Waschmittel in Kombination mit Fleckensalz. Gib das Fleckensalz in die Einspül-Kammer deiner Waschmaschine und wasch die Trikots unter Beachtung der Pflegehinweise in den Sporttextilien wie gewohnt. Schon geht’s fleckenfrei zurück aufs Spielfeld!

Tipp 2: Wie entfernst du Deo- und Schweißflecken aus Sportkleidung?

Dribbelspiel, Torchancen, Fouls und Elfmeterschießen – ein spannendes Fußballspiel ist ein Wechselbad der Gefühle und bringt Spieler wie Zuschauer ins Schwitzen. Fleckenspray bietet die ideale Lösung gegen Deo- sowie Schweißflecken und befreit Textilien auch von unerwünschtem Schweißgeruch: Einfach gezielt auf die Flecken sprühen, 10 bis 30 Minuten einwirken lassen und anschließend das Textil wie gewohnt waschen.

Tipp 3: Wie entfernst du Flecken aus Fanschminke?

Beim Torjubel ist Fanschminke auf dem geliebten Fußball-Schal gelandet? Kein Problem – dank Fleckenspray gegen Fett und Öl: Sprüh den Fleck satt mit dem Fleckenspray ein, lass es maximal fünf Minuten einwirken, aber nicht antrocknen, und wasch den Schal entsprechend der Pflegehinweise. Danach strahlt der Glücksbringer wieder wie neu!

Tipp 4: Wie entfernst du Senf- und Ketchupflecken aus Kleidung?

Wenn der Blick gebannt am Fußballspiel hängt, können Senf und Ketchup schon mal auf der Kleidung statt auf der Bratwurst oder im Mund landen. Besorge dir ein Waschmittel passend zur Kleidungsfarbe und zum Gewebe. Wähle die Dosierung für „stark verschmutzt“ gemäß den Angaben auf dem Produkt. Gib Fleckensalz hinzu, falls das Gewebe dafür geeignet ist. Stelle die laut Pflegeetikett höchstmögliche Waschtemperatur ein. Falls der Fleck nicht vollständig entfernt wurde, weichst du das Kleidungsstück in einer Lösung aus Waschmittel und Wasser ein und wiederholst den Waschgang.

Tipp 5: Wie entfernst du Fingerabdrücke vom Fernseher?

Konnten sich deine Freunde nicht zurückhalten und haben ihre Taktik beim letzten Fußballabend gleich mit dem Finger am Fernseher erklärt? Kein Problem für Sprühreiniger: Sprüh das Mittel auf ein feuchtes, fusselfreies Tuch, aber nicht direkt auf den Fernseher. Dann gehst du mit sanftem Druck über den Bildschirm und wischst abschließend mit einem trockenen, sauberen Tuch nach. Beachte bei elektrischen Geräten immer auch die Betriebsanleitung des Herstellers. So hast du im Handumdrehen wieder freie Sicht auf das Fußballspiel.

true