Wäsche

Wie entfernst du Flecken auf Polyester?

Obwohl Polyester ausgesprochen widerstandsfähig ist, kannst du dir trotzdem Flecken auf der Kleidung einfangen. Die meisten Flüssigkeiten auf Wasserbasis werden zwar von den synthetischen Fasern absorbiert, Fett und Öl sind aber problematischer. Zum Glück lässt sich Polyester-Stoff aber recht einfach reinigen. Hier erfährst du, wie du das am besten machst.

Wie entfernst du Flecken aus Polyester Schritt für Schritt?

  1. Wählen ein Waschmittel und einen Fleckentferner, der sich für die Farbe und das Gewebe deiner Textilien eignet.
  2. Entferne die Feststoffe vom Fleck.
  3. Tupfe flüssige Flecken mit einem trockenen Tuch ab.
  4. Spül den Fleck mit Wasser aus.
  5. Behandle den Fleck vor.
  6. Wasch die Kleidung auf bei höchstmöglicher Temperatur.
  7. Überprüfe, ob der Fleck noch zu sehen ist.

Welche Waschmittel und Fleckentferner brauchst du?

Im Supermarkt gibt es Fleckenentferner und Waschmittel für verschiedene Textilien und Farben. Welche sich eignen, kannst du auf dem Pflegeetikett nachlesen. Prüfe auch nach, ob deine Kleidung Sauerstoffbleiche verträgt. Wähle die zu deinem Kleidungsstück passenden Produkte aus.

Wie behandelst du die Wäsche vor?

Kratze zuerst alle groben Verunreinigungen von der Wäsche ab. Das geht natürlich nur mit trockenen Bestandteilen. Die nassen Flecken tupfst du ab. Nimm dazu ein trockenes Tuch. Trage dann den Fleckenentferner auf, der sich für die Art des Flecks eignet. Lass ihn einige Minuten einziehen. Wasch das Kleidungsstück anschließend.

Wie wäschst du die Textilien?

Dosiere dein Waschmittel für den größten Verschmutzungsgrad und wähle die höchstmögliche Waschtemperatur. Wenn du nicht weißt, welche das ist, dann schau auf das Pflegeetikett. Nach dem Waschgang solltest du überprüfen, ob der Fleck tatsächlich weg ist. Gib das Kleidungsstück vorher nicht in den Trockner. Wenn du den Fleck noch siehst, dann wiederhole die Prozedur.

Welche Schwierigkeiten gibt es bei der Entfernung von Flecken ausunterschiedlichen Geweben?

Polyester wird manchmal mit anderen Geweben gemischt, beispielsweise mit Seide, Wolle und Rayon. Schau deshalb dringend nach, wie du den Stoff pflegen sollst. Gegebenenfalls brauchst du Waschmittel speziell für das empfindliche Gewebe.

Wie entfernst du eingetrocknete Flecken aus Polyester?

Du kannst eingetrocknete Flecken lösen, indem du das Kleidungsstück eine Weile in warmem Wasser mit etwas Waschpulver einweichst. Danach kannst du ihn mit Fleckenentferner vorbehandeln und danach waschen.

true