Waschen

Gibt es eine vegane Alternative für weiche und duftende Wäsche?

Den richtigen Weichspüler für dich finden.

21 Likes
3 Comments

Weichspüler sind echte Multitalente: Sie sorgen dafür, dass Textilien besonders angenehm zu tragen sind und nicht so schnell rau werden. Darüber hinaus erleichtern sie das Bügeln, lassen die Wäsche schneller trocknen, verhindern elektrostatische Aufladungen und sorgen für einen langanhaltenden, wundervollen Duft. Darauf möchte natürlich niemand verzichten.

 

Wie gut, dass es für jeden den richtigen Weichspüler und mittlerweile auch überzeugende vegane Alternativen gibt! 

Wie erkennst du vegane Produkte?

Manchmal ist es schwer zu erkennen, welche Weichspüler vegan sind und somit keinerlei Tierprodukte enthalten. Du möchtest es ganz genau wissen? Dann achte bei der Wahl deines Weichspülers auf spezielle Siegel wie das der international anerkannten Vegan Society Organisation, die schon 1944 als erste Gesellschaft solcher Art gegründet wurde. Mit diesem Siegel kannst du sicher sein, dass die gekennzeichneten Produkte vegan sind.

Die beiden neuen Vernel Naturals Weichspüler in den Duftrichtungen Ylang Ylang & Süßgras sowie Pfingstrose & Weißer Tee sind z.B. durch die Vegan Society Organisation zertifiziert und zu 100% vegan. Vernel Naturals überzeugt darüber hinaus mit 99% naturbasierten Inhaltsstoffen – ganz ohne Silikone und Farbstoffe. Rapssamen aus regionalem Anbau sorgen für leistungsstarke Ergebnisse in bewährter Vernel Qualität.

Nachhaltigkeit ist für uns alle gut.

Vernel Naturals setzt bewusst auf Nachhaltigkeit, so dass du deine angenehm duftende Wäsche ganz unbeschwert genießen kannst. Der Großteil der Inhaltsstoffe basiert auf nachwachsenden Rohstoffen. Sowohl die verwendeten pflanzlichen Rohstoffe als auch die Duft-Öle stammen aus nachhaltiger Bewirtschaftung. Der Flaschenkörper der neuen Vernel Naturals Varianten besteht aus 100% recyceltem Plastik, wodurch 60% der C02-Emissionen im Vergleich zum Einsatz von neuem Plastik gespart werden.

Nachhaltigkeit
Loading...

Eine saubere Sache.

Bei 25% des Rezyklats der neuen Vernel Naturals Flaschenkörper handelt es sich um Social Plastic®. Was das bedeutet? Im Rahmen einer Partnerschaft mit dem Sozialunternehmen Plastic Bank wird ein gemeinsames Ziel verfolgt: Plastikabfall in den Weltmeeren bekämpfen und gleichzeitig Menschen in Armut unterstützen. An extra eingerichteten Sammelcentern kann die lokale Bevölkerung in Ländern ohne ausreichende Recycling-Systeme, gesammeltes Plastik aus der Umwelt gegen Geld oder Sozialleistungen eintauschen. Das Plastik wird sortiert und kann als Social Plastic® erneut verwendet werden.

 

Egal ob du überzeugter Veganer bist oder ob Fleisch dein Gemüse ist, wir wünschen dir natürlich immer fantastisch duftende und weiche Wäsche!

  • Vernel Naturals Pfingstrose & Weißer Tee

    100% pure Weichheit aus nachhaltigen Quellen.

    Zum Produkt
  • Vernel Naturals Ylang Ylang & Süßgras

    100% pure Weichheit aus nachhaltigen Quellen.

    Zum Produkt

Hat dieser Artikel gefallen?

21

3 Kommentar

  • Wiederhold1972
    gefällt mir
    2
  • angryschek80
    interessantes Thema.
    1
  • Sopje
    Nice article!
    0