Waschen

Schmieröl aus Kleidung entfernen

2 Likes
0 Comments
Ein Mensch wischt Schmieröl von einer Fahrradkette
Loading...

Egal, ob du dein Fahrrad als Transportmittel für den Alltag, für Wochenendausflüge in den Park, fürs Mountainbiken oder für noch längere Reisen verwendest, den Ärger, wenn du Fahrradschmiere auf deine Kleidung bekommst, kennst du bestimmt.

 

Es ist nicht immer einfach, Kettenschmiere aus Kleidung zu entfernen, denn das halbfeste Schmiermittel besteht aus emulgierter Seife und Pflanzen- oder Erdöl. Diese Art Fett ist sehr zähflüssig. Trägt man es auf eine feste Oberfläche (wie etwa eine Fahrradkette) auf, bildet sie eine Schutzschicht gegen Wasser. Die wasserabweisenden Eigenschaften des Kettenschmieröls machen es sehr klebrig.

 

Wir haben für dich ein paar einfache Tipps gesammelt, wie du Kettenschmiere entfernen kannst. Und nein, sie einfach mit deiner restlichen Wäsche in die Waschmaschine zu werfen ist nicht die Lösung. Natürlich reagiert jede Textilie anders. Teste die Methode also zu Beginn an einer unauffälligen Stelle. Um Kettenöl aus Kleidung zu entfernen, solltest du den Fleck so schnell wie möglich behandeln. Wenn du sensible Hände hast, kannst du Handschuhe tragen. Hier ein paar Tipps, die im Internet empfohlen werden:

TIPP #1 Babypulver

  • Streue etwas Maisstärke oder Babypulver auf den Fleck aus Kettenfett und lass es ein paar Stunden lang einwirken.
  • Schüttle das Kleidungsstück gut aus, bevor du es wäschst, und überprüfe, ob das Babypulver wirklich das gesamte Fett aufgesaugt hat.
  • Wenn nicht, wiederhole diesen Schritt.

TIPP #2 Flüssiges Spülmittel

  • Trage dein normales flüssiges Spülmittel auf die Fahrradschmiere auf deiner Kleidung auf und schrubbe den Fleck mit einer sauberen, alten Zahnbürste.
  • Lass das Mittel einwirken und spüle es anschließend von Hand mit kaltem Wasser aus.
  • Wasche das betroffene Kleidungsstück dann getrennt in der Waschmaschine und verwende ein biologisches Waschmittel oder ein sogenanntes enzymhaltiges Waschmittel, wie etwa Persil Tiefenrein Plus Gel, um sicherzustellen, dass der Fleck vollständig entfernt wird.

TIPP #3 Natron

  • Streue etwas Natron auf den Fleck aus Kettenfett und lass es über Nacht einwirken.
  • Bürste es am nächsten Tag ab. Das Natron sollte einen Großteil des Fahrradkettenöls absorbiert haben.
  • Jetzt kannst du das Kleidungsstück den Anweisungen auf dem Pflegeetikett entsprechend waschen.

Tipp #4 Shampoo oder Stückseife

Eine andere Methode, mit der du Schmieröl aus Kleidung entfernen kannst, erfolgt mithilfe von Shampoo oder Stückseife. Da diese Reinigungsmittel dafür gemacht sind, Öle auf unserer Haut zu entfernen, können sie auch verwendet werden, um frische Kettenfettflecken zu entfernen.

  • Trage das Shampoo oder die Seife mit den Händen schrubbend direkt auf den Fleck auf.
  • Weiche die Kleidung in kaltem Wasser ein und schrubbe kräftig, bis du siehst, wie sich das Fahrradfett mit dem Schaum aus der Kleidung löst.
  • Spüle den Stoff in einer Wanne oder einem Becken mit einem Teil Essig und zwei Teilen Wasser aus.
  • Hast du den Fleck erfolgreich entfernt, kannst du das Kleidungsstück wie üblich waschen

Hoffentlich haben dir unsere Tipps zum Thema Schmieröl aus Kleidung entfernen gefallen. Vergiss nicht, dir auch unsere anderen Wasch- und Reinigungstipps anzusehen, z. B. wie du Grasflecken von deiner Kleidung entfernst, wie du Ölflecken entfernst und wie du eine verrostete Fahrradkette reparierst und reinigst.

 

Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um jede Menge Tipps und Angebote zu erhalten!

FTC
Loading...

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Hat dieser Artikel gefallen?

2

0 Kommentar