Waschen

Wirf’ dich in Schale: So kannst du deinen Schal waschen!

Ob ein leichter Sommerschal oder ein dicker Wollschal im Winter - auch Schals müssen ab und zu einmal gewaschen werden. Wir zeigen dir, worauf es ankommt, wenn du deinen Schal waschen willst.

Darum solltest du deinen Schal regelmäßig waschen

Er ist unser liebstes Accessoire im Winter und hält unseren Hals schön warm: der Schal! Doch vergisst du auch einfach viel zu oft, den Schal zu waschen und zu reinigen? Ein Schal wärmt uns und schützt uns vor Wind und Kälte, sollte aber regelmäßig gewaschen werden. Schals sind sehr anfällig für Bakterien, Schmutz und Schweiß: Parfum, Haarspray und Essensreste können schon mal auf dem Schal landen. Auch einen Nieser kriegt er ab und zu ab. Da du den Schal aber so nah am Gesicht und Mund trägst, solltest du ihn oft genug von Schmutz und Bakterien befreien. Wir zeigen dir, wie es geht!

Bei wie viel Grad kann ich meinen Schal waschen?

Die Temperatur für den Waschgang hängt immer von dem Material deines Schals ab. Ab besten wäschst du immer alle Schals desselben Materials zusammen. Baumwolle und Viskose sind unkomplizierte Materialien, die du ohne Bedenken bei 60 °C in die Waschmaschine legen kannst. Gerade Sommerschals bestehen aber oft aus etwas feineren Stoffen wie Seide, Satin oder Kaschmir. Dabei empfiehlt es sich, vorsichtshalber immer das Waschetikett zu überprüfen, ob du die Schals mit der Waschmaschine waschen kannst oder lieber eine Handwäsche vornimmst. Generell kannst du aber solche empfindlichen Materialien mit einem niedrigen Waschgang von rund 30 °C waschen.

Welches Waschmittel sollte ich beim Waschen von Schals verwenden?

Welches Waschmittel du am besten verwendest, hängt ebenso vom Stoff deines Schals ab. Viskose und Baumwolle kannst du einfach mit einem Vollwaschmittel waschen und dich je nach Farbe deines Schals für ein Universal- oder Colorwaschmittel entscheiden. Hier empfiehlt sich unser Persil Universal-Gel und unser Persil Color-Gel. Bevorzugst du bereits vordosiertes Waschmittel, eignen sich auch unsere Persil Discs und Persil Duo Caps. Empfindlich Materialien wie Seide oder Satin wäschst du am besten mit einem Feinwaschmittel, um den Stoff nicht unnötig zu strapazieren. Hier kannst du unser Perwoll für Wolle und Feines oder unser Perwoll Renew & Blütenrausch ausprobieren.

So trocknest du deine Schals nach der Wäsche

Deinen frisch gewaschenen Schal kannst du ganz einfach aufhängen oder im Trockner trocknen lassen. Die feinen Materialien eigenen sich jedoch nicht für den Trockner und sollten in jedem Fall auf die Wäscheleine. Besser für deine Stromrechnung und die Umwelt ist es sowieso, all deine Schals an der Luft trocknen zu lassen.

 

Wir hoffen, dein Schal ist nun wieder lupenrein und du kannst dich mit ihm wieder in Schale werfen, dein Frag Team Clean.