Waschen

Frühjahrsputz fürs Bett: Hygienisch sauber ins Land der Träume

9 Likes
4 Comments

Jedes Jahr will man sich auf´s Neue vor ihm drücken: der Frühjahrsputz. Doch so unbeliebt muss das allumfassende Großreinemachen gar nicht sein, denn schließlich ist hinterher nicht nur das Zuhause schöner, sondern auch das Bett gemütlicher: Wir haben die besten Tipps zum Umgang mit deinen Bettdecken zusammengestellt.

Gut verstaut ist schon die halbe Miete: Winterdecken hygienisch schrankfertig machen

Sommerdecken raus, Winterdecken rein in den Schrank: für dieses Vorhaben ist der Frühjahrsputz der ideale Zeitpunkt. Damit deine warmen Decken die Sommerpause gut überstehen, gibt es ein paar Dinge zu beachten:

  • Winterdecken brauchen Platz beim Waschen! Deshalb sollten sie immer einzeln gewaschen werden. Am hygienischsten ist es, wenn du dies zweimal im Jahr machst; als Richtlinie empfehlen wir die beiden Tage, an denen du Winter- und Sommerdecke jeweils miteinander austauschst. Dann kann gar nichts schiefgehen!
  • Je nach Größe und Gewicht kann die Winterdecke schnell mal zu wuchtig für die hauseigene Waschmaschine werden. Abhilfe schafft hier Persil Service; er wäscht deine Decken einfach hygienisch und du bekommst sie schrankfertig zurück.
  • Auch die von Füllung zu Füllung unterschiedlichen Vorschriften zu Waschvorgang und Waschmittel sind nicht immer einfach zu händeln. Ein Grund mehr, die Decke in erfahrene Hände zu geben und diese Arbeit den Profis zu überlassen! Wenn du deine Winterdecke jedoch gerne selber waschen möchtest, achte darauf das richtige Waschmittel zu verwenden. Für weiße Wäsche eignet sich ein Vollwaschmittel, wie z.B. unser Persil Universal Kraft-Gel, für bunte ein Colorwaschmittel (z.B. Persil Color Kraft-Gel). Sollte es sich bei der Wäsche jedoch um empfindliche Materialien handeln, empfiehlt sich ein Feinwaschmittel, wie unser Perwoll für Wolle und Feines.
  • Mit Motten und Schimmel will sich natürlich niemand gerne herumärgern. Pack deine Decken, die du über längere Zeit im Schrank lagern willst, deshalb in einen alten Bettbezug! Dieser sollte zu 100% aus Baumwolle bestehen.
Hygienisch saubere Bettwäsche, Waschmaschine mit Handtuch
Loading...

Welche ist deine Sommerdecke?

Das entspannte Einschlafen an warmen Sommertagen kann nicht selten zu einer nervenaufreibenden Geschichte ausarten. Glücklicherweise gibt es für jede Temperatur eine passende Sommerdecke – ausschlaggebend dafür ist das Empfinden des Schläfers. Bist du nachts eine schlafende Frostbeule? Dann ist eine Decke mit Kaschmir- oder Kamelflaumfüllung die richtige Wahl für dich. Andernfalls eignet sich eine seidengefüllte Bettdecke am besten. Allergiker werden am ehesten mit einer Lyocellfüllung ihr Schlafglück finden.

Übrigens: die Bettwäsche solltest du alle zwei Wochen waschen, da dich auch die angenehmste Sommerdecke nicht vor dem Schwitzen in schwülen Sommernächten bewahrt...

Ganzjahresdecken – Ja oder nein?

Sommer- und Winterdecke schön und gut. Aber nicht jeder möchte haufenweise Decken zu Hause herumfliegen haben, und nicht jeder möchte das Geld für zwei teure Decken ausgeben müssen – pro Person! Falls es dir ähnlich geht, kannst du dich vielleicht mit einer sogenannten Ganzjahresdecke anfreunden:

  • Mit nur einer Anschaffung hast du dann drei Decken in einer: eine leichte Sommerdecke, eine etwas dickere für den Frühling, und wenn du beide an den vorgesehenen Stellen zusammenheftest, eine noch dickere Decke für den Winter. Praktischer geht´s nicht!
  • Auch Ganzjahresdecken sind mit verschiedenen Füllungen erhältlich, weswegen dir das Waschen auch nicht mehr Kopfzerbrechen bereiten sollte als das einer „normalen“ Decke.
  • Auch Allergiker werden hier nicht im Stich gelassen – Denn auch für sie gibt es Produkte mit geeigneter Füllung!
Hygienisch saubere Bettwäsche, Frauenhand die Bettwäsche einpackt
Loading...

Bei diesen gewichtigen Vorteilen gibt es eigentlich nur einen Nachteil, der dir die Freude an einer Ganzjahresdecke schwer machen kann: Als Winteroption zusammengefügt wiegt sie mehr als die normalen Winterdecken und ist daher nicht für Schläfer geeignet, die das zusätzliche Gewicht als störend empfinden.

Übrigens: Persil Service kümmert sich mit viel Erfahrung und Sorgfalt um deine Wäsche – und selbstverständlich gerne auch um deine Kissen, Decken oder Bettbezüge. So kannst du auch in Zukunft hygienisch sauber ins Land der Träume sinken. Ein kleiner Tipp zum Schluss: Achte auf regelmäßige Angebote, um das Beste für dich aus Persil Service herauszuholen!

Noch mehr Hygienetipps gibt´s unter www.persil-service.de

 

Dieser Artikel wird dir angeboten von Persil Services.

Hat dieser Artikel gefallen?

9

4 Kommentar

  • MarkusH
    Top Danke
    0
  • DigitalSchnitzel
    "Persil Service kümmert sich mit viel Erfahrung und Sorgfalt um deine Wäsche" 👍👍👍
    0
  • Anonym
    thank you
    0
  • tschallala
    Halte ich auch so
    0