Waschen

Jeans einlaufen lassen, um deine gewünschte Passform zu erhalten

1 Likes
0 Comments
Fünf verschiedene Jeans liegen auf einem Holztisch
Loading...

Hier findest du drei bewährte Methoden, um Jeans einlaufen zu lassen, sodass du die für dich richtige Passform erhältst.

 

Jeans aus 100 % Baumwolle laufen am einfachsten ein. Aber keine Sorge: Wenn du enge Jeans mit einem hohen Elasthananteil besitzt, kannst du diese immer noch einlaufen lassen, nur nicht so stark.

Methode 1: Jeans einlaufen lassen auf dem Herd

Wenn du wissen möchtest, wie du Jeans nur an einer bestimmten Stelle wie zum Beispiel an der Taille oder am Hosenbein einlaufen lassen möchtest, dann stelle sicher, dass du nur den Bereich, den du einlaufen lassen möchtest, eintauchst. Behalte das kochende Wasser gut im Auge, während der Stoff seitlich aus dem Topf heraushängt. Lasse sie an der Luft trocknen, sobald der Kochvorgang abgeschlossen ist.

Mit sehr heißem Wasser beginnen

  1. Fülle einen großen, sauberen Topf ungefähr zur Hälfte mit Wasser und bringe es auf dem Herd zum Kochen.
  2. Tauche die Jeans ein und rühre es für ein paar Minuten mit einem langen Holz- oder Metalllöffel um.
  3. Bedecke den Topf.
  4. Lasse sie ungefähr 30 – 40 Minuten auf dem Herd und rühre dabei gelegentlich um, um das Wasser im Auge zu behalten – das Wasser soll die gesamte Zeit über kochen.

Mit großer Hitze abschließen

  1. Entferne die Jeans aus dem Topf und bedecke sie mit ein paar Handtüchern, um sie in den Trockner legen zu können. Dadurch wird auch ein Teil des Wassers entfernt.
  2. Stelle den Trockner für 50 – 60 Minuten auf die höchste Temperatur ein. Du kannst auch ein Trocknertuch für mehr Weichheit verwenden – es wird das Ergebnis nicht beeinträchtigen.
  3. Probiere sie an, wenn sie trocken ist, und wiederhole den gesamten Vorgang, um die Jeans noch mehr einlaufen zu lassen.

Methode 2: Jeans einlaufen lassen in der Waschmaschine und im Trockner

Normalerweise sind eingelaufene Kleidungsstücke in der Waschmaschine genau das, was man zu vermeiden versucht. Doch in diesem Fall kannst du das zu deinem Vorteil ausnutzen.

Mit sehr heißem Wasser beginnen

  1. Stelle die Temperatur der Waschmaschine auf die höchste Stufe.
  2. Du kannst auch einen Reiniger oder Weichspüler hinzufügen – es wird den Einlaufprozess nicht beeinträchtigen.
  3. Wirf die Jeans selbst hinein und lasse den Waschgang vollständig durchlaufen.

Mit großer Hitze abschließen

  1. Entferne die Jeans aus der Waschmaschine und lege sie in den Trockner.
  2. Stelle den Trockner auf die höchste Temperatur und den Timer auf 50 – 60 Minuten ein. Du kannst auch ein Trocknertuch für mehr Weichheit verwenden – es wird das Ergebnis nicht beeinträchtigen.

Methode 3: Jeans einlaufen lassen in der Badewanne

Manche Jeans-Fans ziehen für neue Jeans die Methode mit der Badewanne vor – auch japanischer Raw Denim genannt. Sie sagen, dass sich die Jeans dadurch perfekt an den Körper anpasst und eine individuelle Passform besitzt. Am besten wählst du für diese Methode einen sonnigen und warmen Tag aus.

Mit dem heißesten Wasser beginnen, das du in der Badewanne aushalten kannst

  1. Ziehe deine Jeans an und mache dich bereit, dich für diesen Prozess in die Wanne zu setzen.
  2. Fülle die Wanne mit dem heißesten Wasser, das du aushalten kannst – behalte deine Jeans an.
  3. Genieße den Einweichprozess in der Wanne für ungefähr 30 Minuten.

Mit einer sonnigen und warmen Trocknung draußen an der Luft abschließen

  1. Wenn du aus der Wanne kommst, trockne dich und deine Jeans mit einem Handtuch ab und gehe nach draußen in die warme Sonne, um deine Jeans an der Luft zu trocknen, während du sie immer noch trägst.
  2. Wenn die Jeans fast vollständig getrocknet ist, kannst du sie ausziehen und auf ein paar Handtücher legen. Drehe sie um, wenn die eine Seite trocken ist.

Hoffentlich haben dir unsere Tipps zum Thema Jeans einlaufen lassen gefallen. Wir haben auch Tipps zu weiteren jeansbezogenen Problemen zu den Themen Jeans kürzen und Kaugummi von Jeans lösen.

 

Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um jede Menge Tipps und Angebote zu erhalten!

FTC
Loading...

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Hat dieser Artikel gefallen?

1

0 Kommentar