Wäsche

Wie kannst du alte Flecken entfernen?

Du willst alte Flecken entfernen? Wir zeigen dir, wie du hartnäckige und eingetrocknete Flecken aus der Kleidung waschen kannst. Denn: Flecken lassen sich im Alltag einfach nicht vermeiden, besonders, wenn man Kinder hat. Da kann es schon einmal passieren, dass ein Fleck übersehen wird. Jetzt stellt sich die Frage: Gehen alte Flecken noch raus? Die gute Nachricht ist: Ja – und wir haben eine Anleitung für dich zusammengestellt, die dir zeigt, wie’s am besten geht!

So kannst du eingetrocknete und alte Flecken entfernen

Wichtig ist, dass du das richtige Waschmittel zur Hand hast und ein wenig Geduld mitbringst. Trage das Waschmittel auf den Fleck auf und lasse es einige Minuten einwirken. Wasche das Kleidungsstück danach mit warmem (aber nicht heißem) Wasser und checke, ob der Fleck rausgegangen ist. Falls nicht, wiederhole die Vorbehandlung noch einmal und wasche das Textil erneut.

Warum ist Einweichen bei hartnäckigen Flecken wichtig?

Das Einweichen ist wichtig, um die oberste Schicht des Flecks zu entfernen. Trage einen Fleckentferner auf und lasse ihn einweichen. Beim Waschen ist es von Bedeutung, dass du kein heißes Wasser nutzt, damit der Fleck nicht noch zusätzlich fixiert wird.

Es kann sein, dass du diese Vorgänge mehrfach ausführen musst, um einen alten oder eingetrockneten Fleck loszuwerden. Dies liegt daran, dass einige Stoffe poröser sind als anderen. Zu diesen Stoffen gehört etwa Baumwolle. Dementsprechend länger dauert es, bis der Fleck ausgewaschen ist. Achte auch darauf, dass einige Fasern nicht in der Waschmaschine gewaschen werden dürfen. In diesem Fall empfehlen wir Handwäsche.

 

Keine Sorge: Flecken gehören zum Leben und zeigen, wie bunt es ist. Damit es auf deiner Kleidung nicht allerdings auch nicht allzu bunt zugeht, weißt du dank Frag Team Clean jetzt, wie du alte Flecken entfernen bzw. am besten auswaschen kannst. Wir wünschen gutes Gelingen!