Reinigen

Wie bekomme ich eine Wohnmobilmarkise sauber?

0 Likes
0 Comments
Blaues Wohnwagenvordach
Loading...

Hallo Wohnmobilisten! Zeit für die jährliche Reinigung der Wohnwagen-Markise! Natürlich möchtest du dein Wohnmobil in einem tipptopp Zustand halten. Und dafür musst du wissen, wie du eine Wohnmobilmarkise richtig reinigst und wie oft du die Wohnmobilmarkise reinigen musst. Idealerweise sollte eine Reinigung der Wohnwagenmarkise ein regelmäßiger Bestandteil der Pflegeroutine sein, genau wie die Reinigung des Frischwassertanks in deinem Wohnmobil

 

Wenn wir von Reinigung sprechen, meinen wir eine Tiefenreinigung, die die Materialien von Schmutz und Dreck befreit und sie vor Schimmel und Stockflecken schützt. Während Vogelkot, Baumsaft und Schmutz durchaus ein Problem darstellen, sind Schimmel und Stockflecken die Übeltäter, die deine Markise auf Dauer zerstören werden. Daher gilt es, diese Probleme zu vermeiden.

Was du dafür benötigst:

Hier sind die Materialien, die du benötigst sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Waschen einer Wohnmobilmarkise.

  1. 3,5-Liter-Mehrzweck-Sprühgerät
  2. Selbstgemachtes Reinigungsmittel
  3. Gartenschlauch
  4. Langstielige Autowaschbürste mit weichen Borsten
  5. Leiter

Schritt 1: Entferne zunächst groben Schmutz mit dem Gartenschlauch

  1. Lass die Markise im geöffneten Zustand so weit herunter, dass du sie gut erreichen kannst.
  2. Nimm den Gartenschlauch (verwende hier keinen Hochdruckreiniger, da dieser die Markise beschädigen kann) und spüle den Schmutz und Staub von der Unter- und der Oberseite ab.

Schritt 2: Mische dein selbstgemachtes Reinigungsmittel

  1. Die meisten Wohnmobil-Besitzer empfehlen ein sanftes Spülmittel für die gesamte Markise. Lass hier die Finger von scharfen Chemikalien und Scheuermitteln, da diese das Material angreifen und die Lebensdauer deiner Markise verkürzen können.
  2. Fülle dein 3,5 l-Handsprühgerät mit einem Teil Spülmittel und vier Teilen sauberem Wasser.
  3. Bleichmittel kann, wenn auch sehr sparsam, verwendet werden – gib einen Esslöffel Bleichmittel zur Lösung hinzu, um Schimmel zu bekämpfen.
  4. Eine wichtige Ausnahme, die von manchen Quellen empfohlen wird, ist die Verwendung von Isopropylalkohol zur Behandlung von Baumharzflecken auf der Oberseite der Markise.

Schritt 3: Reinige die Unterseite und rolle die Markise auf

  1. Sprühe die gesamte Unterseite der Markise großzügig mit deinem DIY-Reinigungsmittel ein.
  2. Rolle die Markise wieder auf und lass sie ca. 5 – 10 Minuten die Reinigungslösung aufsaugen – lass sie dabei nicht austrocknen.
  3. Öffne die Markise wieder, nimm eine langstielige Bürste mit weichen Borsten zur Hand und schrubbe Stockflecken und Schimmel, die sich an den Nähten und Falten gebildet haben, vorsichtig ab. Spüle parallel den Bereich mit dem Gartenschlauch ab. Der Schimmel sollte sich so einfach entfernen lassen. Wiederhole den Vorgang falls nötig.
  4. WICHTIG!! Acrylmarkisen sollten mit einer Bürste mit harten Borsten gereinigt werden, während Vinylmarkisen mit einer Bürste mit weichen Borsten gereinigt werden sollten – frage also besser beim Hersteller nach, wenn du nicht sicher bist, was für eine Markise du hast.

Schritt 4: Reinige die Oberseite

  1. Besprühe die Oberseite der Markise – eventuell musst du dafür die Leiter benutzen.
  2. Rolle die Oberseite wieder auf und warte 5 –10 Minuten, bis der Stoff durchtränkt ist.
  3. Rolle die Markise aus und wiederhole den gleichen Vorgang wie auf der Unterseite, indem du die gleiche Bürste verwendest und die Oberfläche gleichzeitig mit dem Gartenschlauch abspülst.
  4. Entferne Harzflecken vorsichtig mit etwas Isopropylalkohol.

Schritt 5: Spüle beide Seiten mit dem Gartenschlauch ab

  1. Spüle die Ober- und Unterseite ab, um die Reinigung deiner Wohnwagen-Markise abzuschließen.

Schritt 6: Lasse das Vordach an der Luft trocknen

  1. Lasse die Markise 12 – 24 Stunden in der prallen Sonne trocknen.
  2. Schimmelpilzbildung lässt sich in der Regel durch eine einfache Maßnahme verhindern: Rolle deine Markise niemals auf, wenn sie nass ist.

Hoffentlich haben dir unsere Tipps, wie du deine Wohnwagen-Markise gründlich reinigen kannst, gefallen. Vergiss nicht, dir auch unsere anderen Tipps zum Thema Wohnmobil anzusehen, z. B. wie man einen Wohnwagen komplett reinigt, wie man einen Wohnwagen organisiert, und wie man Wohnmobil-Polster neu bezieht.

 

Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um jede Menge Tipps und Angebote zu erhalten!

FTC
Loading...

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar