Reinigung

Was machst du gegen Flecken und Krümel auf dem Esstisch?

Auf dem Esstisch sind Krümel und Flecken an der Tagesordnung. Hier sind die besten Tipps, um Flecken rund um den Essplatz vorzubeugen.

1. Tipp: Brotkorb gegen Krümel

Schneide frische, knusprige Baguettes und Brötchen am besten schon vor dem Tischdecken über dem Mülleimer auf. So vermeidest du Krümel rund um den Tisch und sparst dir das Saugen.

2. Tipp: Dressing-Spritzer am Tisch vermeiden

Zupf Salat möglichst in kleine, mundgerechte Stücke und mach ihn besser noch in der Küche mit Dressing an. Wenn du ihn dort sogar schon auf Schälchen verteilst, vermeidest du ölige Dressing-Spritzer beim Verteilen am Esstisch.

3. Tipp: Platzsets selbst machen

Platzsets sind ein Schutz für die Tischdecke und selbstgebastelt machen sie noch mehr Spaß: Schneide aus dickem Bastelpapier oder -karton passend große Rechtecke aus und lass sie von deinen Kindern nach Lust und Laune bemalen. So ist der Anreiz für die Kleinen noch größer, ordentlich zu essen: Wer will schon das eigene Kunstwerk bekleckern?

4. Tipp: „Wer-kleckert-am-wenigsten?“-Wettbewerb

Mach aus dem Familienessen, was Kinder am liebsten haben: ein Spiel! Wessen Essplatz nach dem Essen am saubersten aussieht, bekommt als erstes seinen Nachtisch oder eine kleine Extra-Nascherei. Das weckt nicht nur bei den Kleinen den Ehrgeiz!

5. Tipp: Schutz für den Kindersitz

Auch im Auto nehmen Groß und Klein besonders bei langen Fahrten gerne mal einen Snack. Zum Schutz des Kindersitzes findest du im Handel saugfähige und leicht waschbare Schutzbezüge - meist aus strapazierfähiger Baumwolle oder Frottee. Mit etwas Geschick kannst du einen solchen Überzug auch aus einem alten Handtuch oder Spannbetttuch basteln.

true