Reinigen

Silberschmuck reinigen: Wie klappt’s am besten?

0 Likes
0 Comments

Damit du mit deinem Schmuck wieder um die Wette strahlen kannst: Wir zeigen dir die besten Methoden, mit denen du deinen Silberschmuck reinigen und der Patina den Kampf ansagen kannst!

Reinigung Silberschmuck: Die besten Methoden

Beim glänzenden Metall eignen sich verschiedenste Methoden zur Reinigung. Silberschmuck ist, insbesondere, wenn er nur mit dem edlen Material beschichtet wurde, durchaus empfindlich. Deshalb musst du beim Reinigen von filigranen Schmuckstücken etwas vorsichtiger vorgehen, als wenn du gröbere Silberteile sauber machst.

Reinigung Silberschmuck – was musst du wissen?
Wie du Silber ganz allgemein reinigen kannst, findest du bei uns, auf der Website von Frag Team Clean. Dort zeigen wir dir verschiedene Methoden, wie du mit einfachen Hilfsmitteln, von Alufolie über Natron, Bier oder Zahnpasta dein Silber von unerwünschtem Grauschleier befreien kannst.

Um besonders feine und edle Stücke zu reinigen, eignen sich aber zusätzlich noch weitere Methoden zum Silberschmuck-Reinigen:

  • Reibe deinen Silberschmuck mit Kaminasche und einem Haushaltstuch ab.
  • Vermische Kernseife mit etwas Salmiakgeist sowie lauwarmem Wasser und lege deinen Silberschmuck über Nacht darin ein.
  • Auch ein Ultraschallbad kann wahre Wunder bewirken. Klingt kompliziert und aufwendig? Keine Sorge, das klingt nur so. Das Gerät dafür gibt es schon ab ca. 25 Euro im Fachhandel bzw. online zu kaufen. Die grundsätzliche Funktionsweise ist einfach: Schmuck einlegen, einschalten und (fast) im Handumdrehen glänzt dein Silberschmuck wie neu! Unser Tipp: Vielleicht kannst du dir das Gerät auch ausleihen oder du kaufst es gemeinsam mit deinen Freunden, die auch gerne ihren Schmuck reinigen möchten. 

Oder du lässt den Experten ran!

Last but not least hilft bei Silberschmuck auch noch der Gang zum Juwelier. Schmuckhändler können deine Ketten, Armbänder & Co. professionell reinigen und zudem das Silber polieren. Du sparst dir Arbeit und kannst dir sicher sein, dass deine geliebten Stücke keinen Schaden nehmen. Manche Juweliere bieten diesen Service auch kostenlos an, wenn du bei ihnen schon einmal shoppen warst. Nachfragen lohnt sich also!

Reinigung Silberschmuck: Juwelier poliert Silberring mit Glitzerstein per Hand mit einem blauen Tuch

Wie kannst du verhindern, dass dein Silber anläuft?

Du bewahrst dein Silber luftdicht in einer Box auf? Super! Lege noch ein Stück Kreide dazu. Es absorbiert die Feuchtigkeit in der Luft und hilft dabei, dass dein Silber nicht mehr ganz so schnell anläuft. So kannst du also noch lange mit deinem Schmuck um die Wette strahlen, dein Frag Team Clean!

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar