Reinigen

Hast du den Durchblick? So reinigst du Schwimmbrillen

0 Likes
0 Comments
Kinder schwimmen unter Wasser mit Schwimmbrillen und Flossen
Loading...

Sind deine Schwimmbrillen schlierig und müssten dringend gereinigt werden? Oder brauchen deine Kinder für den nächsten Wettkampf saubere Schwimmbrillen? Wie reinigt man Schwimmbrillen? Das ist eine gute Frage, denn man muss schon etwas mehr tun als sie nach Gebrauch wieder in die Schwimmtasche zu packen. Mal sehen, wie erfahrene Schwimmer das Problem lösen!

 

Da Schwimmbrillen aus Kunststoff bestehen und allem möglichen ausgesetzt sind – Chlor und anderen Poolchemikalien – müssen sie nach jeder Verwendung gereinigt werden. Um die Lebensdauer deiner Schwimmbrille zu verlängern, haben wir hier die wichtigsten Tipps zusammengestellt, mit deren Hilfe du sie reinigst, Chemikalien entfernst, sie frei von Kratzern hältst und unter Wasser immer gute Sicht hast.

Tipp #1: Die richtige Pflege deiner Schwimmbrille

Schmutz und fettige Finger können die Sicht unter Wasser ziemlich einschränken. Stell dir vor, ein Teenager ist bei einem Wettkampf und verpasst die erste Wende, weil die Schwimmbrille beschlagen ist. Gar nicht gut. Zur richtigen Pflege einer Schwimmbrille gehört aber mehr als eine gründliche Reinigung. Hier ein paar Reinigungstipps für Schwimmbrillen:

  1. Fasse niemals auf die Gläser deiner Schwimmbrille – weder auf der Innenseite (zum Gesicht hin) oder außen (zum Wasser hin). Finger, Fingernägel, raue Kleidung oder sogar Reparaturwerkzeuge können kleine Kratzer verursachen und dazu führen, dass sich deine vom Chlor beeinträchtigten Augen auf den Kratzer fokussieren anstatt auf die Bahnmarkierungen am Beckenboden oder den Wettkampf.
  2. Schlechte Sicht kann die Augen zusätzlich ermüden, überanstrengen und reizen. Das braucht kein Schwimmer!
  3. Hat deine Schwimmbrille eine Antibeschlag-Beschichtung, kann diese sogar schon durch ein leichtes Abwischen des Glases beschädigt werden und die Sicht vernebeln oder trüben. Und das führt natürlich dazu, dass deine Schwimmbrille weniger lange hält und bald nicht mehr zu gebrauchen ist.

Tipp #2: Wie du Schwimmbrillen reinigst

Damit deine Schwimmbrillen in Topform bleiben, solltest du sie nach jeder Verwendung reinigen.

  1. Spüle die Schwimmbrille vorsichtig ab, indem du sie zu Hause unter einen kühlen oder lauwarmen Wasserstrahl hältst. Dann lege sie zum Trocknen hin – niemals feucht wegpacken!
  2. Du solltest sie auch nicht im Pool reinigen, weil du ja das ganze Chlor von deiner Schwimmbrille entfernen willst, damit sie länger hält.
  3. Falls deine Schwimmbrille NICHT über eine Antibeschlag-Beschichtung verfügt, verwende zur Reinigung eine milde Seife, um das Gummiband und den Bereich um die Gläser zu säubern. Die beste Pflege für Schwimmbrillen ohne Antibeschlag-Beschichtung erfolgt mit einem sehr weichen Schwamm, mit dem du die milde Seife aufträgst – nimm bitte auf keinen Fall einen Lappen.
  4. Wenn deine Schwimmbrille eine Antibeschlag-Beschichtung hat, achte darauf, dass sie keinesfalls in Kontakt mit Seife oder Reinigungsmittel kommen. Die beste Pflege für Schwimmbrillen mit Antibeschlag-Beschichtung erfolgt ausschließlich mit kaltem Wasser – nimm bitte auf keinen Fall einen Schwamm oder ein Handtuch.

Tipp #3: An der Luft trocknen

Nachdem du deine Schwimmbrille zu Hause mit klarem Wasser gereinigt hast, lege sie zum Trocknen bitte nicht ins direkte, heiße Sonnenlicht.

  1. Lege sie an einen absonnigen oder schattigen Ort, wo sie nicht zerkratzt werden kann, und packe sie erst in deine Tasche oder ins Etui, wenn sie vollständig getrocknet ist.
  2. Die Aufbewahrung von nassen Schwimmbrillen in einem Etui kann zur Bildung von Schimmel und Bakterien führen.
  3. Es dauert etwa eine Stunde, bis deine Schwimmbrille trocken ist – daher reinigst du sie am besten, wenn du sie nicht sofort brauchst.

Hoffentlich haben dir unsere Tipps zum Thema wie du Schwimmbrillen reinigst gefallen. Vergiss nicht, dir auch unsere anderen Reinigungstipps anzusehen, z. B. wie du Sonnenbrillen richtig reinigst, wie du Luftmatratzen reinigst und wie du deine Spiegel am besten putzt.

 

Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um jede Menge Tipps und Angebote zu erhalten!

FTC
Loading...

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar