Reinigen

Schnuller abkochen: So geht's!

0 Likes
0 Comments

Der Schnuller ist das Ein und Alles deines kleinen Schatzes? Dann solltest du darauf achten, dass dieser auch immer sauber ist. Ab und zu solltest du den Schnuller abkochen, um Bakterien gründlich zu entfernen. So kann dein Liebling ohne Bedenken weiternuckeln.

Schnuller reinigen: Die Schritt-für-Schritt Anleitung fürs Abkochen

  1. Spül’ den Schnuller zuerst mit kaltem Wasser ab.
  2. Bring’ danach Wasser in einem Topf am Herd zum Kochen. Verwende hierfür einen eigenen Topf.
  3. Drücke eventuell vorhandene Luft aus dem Saugstück heraus. Auf diese Weise bleibt der Schnuller unter Wasser und taucht nicht an die Oberfläche.
  4. Leg’ den Schnuller in das kochende Wasser und warte fünf Minuten.
  5. Nimm den Schnuller wieder aus dem Topf und leg’ ihn auf ein sauberes Handtuch.
  6. Fertig! So einfach kannst du einen Schnuller desinfizieren!

Schnuller desinfizieren: Wie oft ist dieser Vorgang notwendig?

Der Schnuller deines Schatzes sollte auf jeden Fall vor dem ersten Gebrauch desinfiziert und abgekocht werden. Dadurch werden eventuelle Rückstände von der Verpackung oder des Produktionsvorgangs entfernt. Wenn dein Kind noch ein Säugling ist, dann ist es besonders anfällig für Bakterien und Keime. Daher empfiehlt es sich, den Schnuller vor allem in den ersten Wochen regelmäßig abzukochen. Das kannst du in dieser Zeit täglich machen. Sobald dein Liebling aber zum Krabbeln anfängt, sind Kinder nicht mehr so anfällig für Bakterien. Vor allem wird in dieser Phase sowieso alles in den Mund gesteckt, was in die Quere kommt. Daher reicht es hier, den Schnuller zwar immer sauber zu halten und mit Wasser zu reinigen, ein Auskochen ist dann aber nur mehr alle paar Wochen notwendig. Falls der Schnuller aber besonders schmutzig geworden ist oder wirklich in den Dreck gefallen ist, dann ist es ratsam, den Schnuller zu desinfizieren und ihn abzukochen.

 

Nach einiger Zeit wird das Material vom Abkochen jedoch porös. Dann solltest du deinem kleinen Liebling einen neuen Schnuller besorgen. Wir hoffen, unsere Tipps helfen dir und deinem Schatz. Viel Spaß beim Nuckeln wünscht dein Frag Team Clean.

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar