Reinigung

Was hilft bei verstopftem Abfluss?

Abfluss verstopft? Kein Problem - mit unseren Tipps zur Rohrreinigung und Vorbeugung mit Rohr-Reiniger-Gelen sind deine Abflüsse in Bad und Küche im Handumdrehen wieder frei und bleiben es auch!

Tipps zur Rohrreinigung

  1. Wenn dein Abfluss komplett verstopft ist und das Wasser nicht mehr abfließen will, schöpfe das überstehende Wasser so gut es geht mit einem Becher ab.
  2. Gieße 250 ml Reiniger-Gel in den Abfluss und lasse es 5 bis 10 Minuten einwirken.
  3. Bei besonders hartnäckigen Verstopfungen kannst du das Reiniger-Gel länger einwirken lassen - am besten gleich über Nacht.
  4. Spüle nach der Einwirkzeit mit reichlich warmem Wasser nach.
true

Tipps zur Vorbeugung von verstopften Abflüssen

Schütze deine Abflüsse von Waschbecken, Badewanne und Duschwanne mit einem Sieb - das fängt die meisten Haare auf, die dann nicht mehr den Abfluss verstopfen können. Einfach regelmäßig mit etwas Klopapier das Sieb auswischen und im Restmüll entsorgen.

Auch für die Küche gibt es extra Abfluss-Siebe fürs Spülbecken - so gelangen die gröbsten Speisereste gar nicht erst ins Rohr und können mit einem Handgriff im Mülleimer entsorgt werden.