Reinigen

Jalousien reinigen: So klappt es!

0 Likes
0 Comments

Jalousien sind total praktisch: Im Sommer schützen sie vor Sonne und Wärme und im Winter bieten sie den idealen Sichtschutz. Leider sind sie aber sehr anfällig für Schmutz und Staub. Aus diesem Grund sammelt sich Staub und weiterer Dreck schnell auf den einzelnen Lamellen an. Damit du aber stets einen glasklaren Durchblick hast, zeigen wir dir, wie du Jalousien reinigen kannst.

Jalousienreinigung: Diese Methoden gibt es!

Du kannst deine Jalousien auf unterschiedliche Arten sauber machen. Wir stellen dir die beliebtesten Methoden bei der Jalousienreinigung vor.

  • Absaugen: Wenn du nur etwas Staub loswerden möchtest, eignet sich diese Methode am besten. Verwende dazu einen Staubsauger oder noch besser einen Handstaubsauger, falls du einen hast. Sauge danach leicht über die Lamellen, um dem Staub so den Kampf anzusagen. Das lässt sich ganz einfach in deine normale Putzroutine einfügen. Je öfter du das machst, desto weniger Staub kann sich ansammeln.
  • Mit einem feuchten Tuch abwischen: Diese Methode ist einfach und effektiv bei Staub und leichten Verschmutzungen! Nimm’ ein Tuch, befeuchte es mit ein bisschen Allzweckreiniger und wische dann über die einzelnen Lamellen. Dabei kannst du ruhig auch ein bisschen fester aufdrücken, wenn sich Schmutz nicht ganz so einfach wegwischen lässt. Im Fachhandel gibt es auch sogenannte Jalousienreiniger mit denen du besonders gut an die Lamellen rankommst. So kriegst du den größten Dreck auf jeden Fall einfach und schnell weg.
  • Wasserbad: Bei starken Verschmutzungen kannst du die Jalousien abnehmen und sie in einem Wasserbad reinigen. Verwende dafür ein geeignetes Gefäß, in dem die Jalousie genügend Platz hat. Füge danach etwas warmes Wasser, sowie ein mildes Waschmittel hinzu und lass’ das ganze ein paar Stunden einwirken. Viele Verschmutzungen werden sich dann von alleine lösen und den Rest kannst du mit einem Tuch oder einer Bürste reinigen. Du willst deine Außenjalousien reinigen? Dann könnte das die richtige Option sein! Diese Methode eignet sich jedoch nur für Jalousien aus Alu. Andere Materialien könnten dafür zu empfindlich sein.
  • Dampfreiniger: Die Jalousien wurden jahrelang nicht gereinigt und du bekommst sie nicht sauber, weil der Schmutz einfach zu tief sitzt? Dann probier’ es mit einem Dampfreiniger. Die Jalousien werden so mit Wasserdampf und Druck gereinigt. Dabei kannst du unterschiedliche Düsen und Bürstenaufsätze verwenden, je nachdem was dir die Handhabung erleichtert.

Wir hoffen, dass du nun wieder den vollen Durchblick und blitzsaubere Jalousien hast, dein Frag Team Clean.

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar