Reinigen

Wie reinigt man den Frischwassertank im Wohnmobil

0 Likes
0 Comments
Wasserkanister mit rotem Hahn
Loading...

Mit einem sauberen Frischwassertank gibt es keine Probleme und du bleibst gesund. Alles, was du dafür brauchst, ist ein Messbecher, einen Trichter und etwas Haushaltsbleichmittel. Es gibt drei wichtige Meilensteine in der Pflege des Tanks, die einzuhalten sind, so dass das Frischwasser frisch und alle gesund bleiben.

Alle zwei Wochen: für einen sauberen Frischwassertank

Timing: Es ist wichtig, den Frischwassertank zu reinigen, wenn er über einen Zeitraum von zwei Wochen nicht benutzt wurde. Da die Behälter aus Plastik sind, kann das darin stehende Wasser einen Plastikgeruch und/oder -Geschmack annehmen. Oder schlimmer noch: Es können sich im Tank auch Schimmel, Algen und Bakterien bilden. Solltest du dein Wohnmobil ein paar Wochen lang nicht nutzen, haben wir hier ein paar Tipps für die regelmäßige Pflege. To-do: Ein sauberer Frischwassertank erfordert eine regelmäßige Reinigung und Desinfizierung – nur so bleibt das Wasser darin sauber. Empfohlen wird folgendes:

  1. Gib ca. 60 ml Bleichmittel pro 56 Liter Fassungsvermögen in den Tank.
  2. Fülle den Tank mit Frischwasser auf. Öffne nun den Zapfhahn und lasse das Wasser laufen, bis du das Bleichmittel am Zapfhahn riechen kannst. Wiederhole den Vorgang mit allen anderen Zapfhähnen.
  3. Lass die Mischung 8 - 12 Stunden einwirken und lass anschließend die Bleichmittel-Wasser-Mischung ablaufen.
  4. Fülle danach den Tank wieder auf und lass das Wasser durch alle Leitungen abfließen, sodass sie durchgespült werden. Dies sollte so lange erfolgen, bis der Bleichmittelgeruch verschwunden ist.
  5. Befülle und entleere den Tank mehrmals, sodass alles heraus gespült wird; dafür brauchst du aber nicht jedes Mal 8 - 12 Stunden zu warten.

Alle sechs Monate: Frischwassertank im Wohnmobil reinigen und desinfizieren

Timing: Falls du das ganze Jahr in deinem Wohnmobil lebst, solltest du das gesamte System alle sechs Monate, und nicht nur jährlich, wie unten beschrieben reinigen und desinfizieren.

 

To-do: Siehe die Anleitung weiter unten.

Jährlich: Reinige den Frischwassertank des Wohnmobils im Frühling

Timing: Jedes Jahr, wenn du dein Wohnmobil aus dem Winterlager holst, solltest du das gesamte Frischwassersystem desinfizieren. Das Letzte, was du willst, ist ungesundes Wasser in deinem Frischwassertank, weil du nicht desinfiziert hast. To-do:

  1. Schalte zunächst den Warmwasserbereiter aus! Lass ihn abkühlen.
  2. Gib entsprechend einiger Empfehlungen ca. 60 ml Bleichmittel pro 56 Liter Fassungsvermögen in den Tank.
  3. Aber gib das Bleichmittel nicht direkt in den Frischwassertank, sondern verdünne sie zunächst in einem separaten Behälter mit Wasser und gieße diese Mischung durch einen Trichter in den Tank.
  4. Fülle den Frischwassertank bis oben mit sauberem Trinkwasser auf. Auf diese Weise gehst du sicher, dass der Tank und das gesamte System desinfiziert werden. Lass das Wasser durch das gesamte System des Wohnmobils laufen.
  5. Lass die Mischung 12 - 24 Stunden einwirken und anschließend vollständig abfließen. Wiederhole den Vorgang aus Sicherheits- und Gesundheitsgründen ein paar Mal. Jetzt hast du einen sauberen Frischwassertank in deinem Wohnmobil!
  6. Tausche alle Wasserfilter aus. Nachdem alle Filter ausgetauscht sind und der Warmwasserbereiter wieder eingeschaltet ist, steht einem weiteren Jahr Camping nichts im Wege!

Hoffentlich haben dir unsere Tipps zur Reinigung des Frischwassertanks im Wohnmobil gefallen. Vergiss nicht, dir auch unsere anderen Tipps zum Thema Wohnmobil anzusehen, z. B. wie man ein Wohnmobil organisiert, wie man Wohnmobil-Polster neu bezieht und wie man ein Vorzelt am besten reinigt.

 

Denke daran, dich bei Frag Team Clean anzumelden, um jede Menge Tipps und Angebote zu erhalten!

FTC
Loading...

Immer einen Klick wert:

Tipps, Produkttests und Gewinnspiele gibt’s in deiner kostenlosen Community für Waschen, Reinigen und Haushalt.

Hat dieser Artikel gefallen?

0

0 Kommentar